Freewallet logo
Freewallet logo

Freewallet - Übersicht und Bewertungen

Expertenbewertung
Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
Sep 17, 2019

 

Freewallet-Verlauf

Arten von Geldbörsen

Anmeldung

Einstellen der Sicherheitsmaßnahmen

Hinzufügen von Guthaben zum Freewallet-Konto

Wie kaufe ich Kryptowährungen mit einer Kreditkarte?

Eingebauter Austausch

Verfolgung von Transaktionen

Überprüfung der Freewallet-Gebühren

Ist Freewallet sicher?

Ist Freewallet ein Betrug?

Abschließende Gedanken

 

Freewallet ist eine Brieftaschenmarke für Kryptowährungen, die über 30 Währungen unterstützt. Es bietet sowohl Brieftaschen für eine Währung als auch für mehrere Währungen. Die Brieftasche ist für iOS und Android verfügbar und liegt auch in Form der Webinterface-Anwendung vor. Es gibt mehrere Brieftaschen mit einer Währung und zwei Brieftaschen mit mehreren Währungen - Crypto Wallet und Freewallet Lite. Benutzer von Freewallet können kostenlos Münzen untereinander übertragen. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Möglichkeit, über diese Brieftasche für den Mobiltelefondienst zu bezahlen. Die Web-Version bietet einen eingebauten Krypto-Austausch. Freewallet-Benutzer können Bitcoin, Litecoin und Ethereum mit einer Kreditkarte kaufen. Die Brieftasche ist in den Sprachen Englisch, Chinesisch (vereinfacht), Spanisch, Russisch, Französisch, Deutsch und Italienisch erhältlich.

Freewallet bietet seinen Nutzern so viele verfügbare Münzen zum Kauf und ist damit führend in diesem Bereich, insbesondere im Vergleich zu anderen Geldbörsen, die nicht so viele Münzen anbieten.

Im Internet kann man Betrugsvorwürfe in Bezug auf Freewallet finden. Es ist also vernünftig herauszufinden, ob es sich bei Freewallet um einen Betrug handelt oder ob es sich um einen legitimen Dienst handelt. Die meisten Anschuldigungen sind ziemlich normal. Die Leute beschuldigen Freewallet, Konten gesperrt zu haben oder sich zu beschweren, dass das gesendete Geld die Adresse nicht erreicht hat. In der Regel werden diese Probleme vom Support-Team erfolgreich gelöst und haben nichts mit böswilligen Aktivitäten zu tun.

Freewallet-Verlauf

Das Freewallet-Entwicklungsteam hatte seine Arbeit im Jahr 2016 in Tallinn, Estland, aufgenommen. Das erste Produkt des Freewallet-Teams war FantomCoin Wallet. Nachdem sich die App als erfolgreich erwiesen hatte, folgte die Produktion von Brieftaschen für Ether, Bitcoin und Monero . Alle diese Brieftaschen wurden für Android erstellt. Im selben Jahr wurde die Ethereum-Brieftasche schnell zu einer der beliebtesten Apps bei Google Play, und alle Brieftaschen wurden für den App Store verfügbar.

Der nächste große Schritt war die Einführung des ersten Multi-Wallets von Freewallet im Jahr 2017. Es war eine webbasierte App. Im selben Jahr schuf Freewallet die erste Bitcoin Gold-Brieftasche (für Android) und die erste Bitcoin Cash-Brieftasche (für iOS und Android), gefolgt von anderen Brieftaschen mit einer Währung. Außerdem ist Freewallet für die Erstellung der allerersten Tron-Brieftasche und die frühzeitige Unterstützung von Bytecoin verantwortlich, der Währung, die auf dem CryptoNight-Protokoll basiert . Die Marke wurde populärer, als sie 2019 in einer der Folgen der OA-TV-Serie (Netflix) zu sehen war.

 

Arten von Geldbörsen

1. Crypto Wallet . Diese App ist eine Geldbörse für mehrere Währungen, die für Android und iOS verfügbar ist. Es gibt auch eine Webversion. Mit Crypto Wallet können über 30 Währungen an einem Ort gespeichert werden. Diese Währungen sind Bitcoin, Litecoin, Monero, Ether, Bitcoin Gold, Doge, Zcash, Stellar und andere.

Es gibt keine Backup-Option für Crypto Wallet. Wenn ein Benutzer diese Brieftasche wiederherstellen muss, muss er sich an das Support-Team wenden und bestimmte Informationen bereitstellen. Private Schlüssel sind für Benutzer nicht verfügbar und werden vom Unternehmen gespeichert. Crypto Wallet-Benutzer können sich kostenlos Münzen zusenden.

2. Freewallet Lite . Dies ist eine weitere Geldbörse für mehrere Währungen. Genau wie Crypto Wallet ist es für Android und iOS verfügbar. Die Lite-Version unterstützt einen anderen Satz von Münzen. Benutzer von Freewallet Lite können BTC-, ETH- und ERC20-Token darin speichern.

Im Gegensatz zu Crypto Wallet erfordert die Lite-Version ein Backup für die Wiederherstellung der Brieftasche (die Wiederherstellung der Brieftasche erfordert die Verwendung einer Mnemonik), private Schlüssel werden von den Brieftaschenbenutzern gespeichert und die Transaktionen zwischen den Benutzern der Lite-Version sind nicht kostenlos. Diese Brieftasche ist hierarchisch deterministisch, absolut anonym und erfordert keine Registrierung. Die neue Adresse wird für jede Transaktion erstellt. Die Lite-Version bietet Kryptowährungsdiagramme in Echtzeit und ein ausgewogenes Verhältnis in der von Ihnen gewählten Fiat-Währung.

3. Brieftaschen mit einer Währung . Bis heute umfasst die Freewallet-Familie Dutzende dedizierter Geldbörsen für eine Währung. Die meisten dieser Brieftaschen sind sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. Diese Brieftaschen fordern eine Telefonnummer, Facebook oder E-Mail-Adresse zum Anmelden an.

Einige der Währungen (zum Beispiel BTC) können direkt über die Wallet-App mit einer Kreditkarte gekauft werden. Mit Bitcoin kann das Handy-Guthaben aufgeladen werden. Brieftaschen mit einer Währung bieten kostenlose Transaktionen innerhalb des Freewallet-Netzwerks. Benutzer, die Münzen an Brieftaschen von Drittanbietern senden, können einen der vier Gebührenpläne auswählen (dies ist nur für Bitcoin relevant). Diese Geldbörsen können mit anderen Kryptowährungen finanziert werden, die direkt über die App-Oberfläche ausgetauscht werden können.

Die vollständige Liste der von Freewallet unterstützten Assets finden Sie hier .

Anmeldung

Der Registrierungsprozess dauert nicht lange. Der Benutzer gibt eine tatsächliche E-Mail-Adresse an, die bestätigt werden muss (Benutzer können ihr Geld erst abheben, wenn sie die E-Mail-Adresse bestätigt haben). Neben der Eingabe der E-Mail-Adresse muss der Benutzer ein sicheres Passwort und eine kurze 4-stellige PIN erstellen. Diese PIN wird angefordert, wenn der Benutzer eine wichtige Aktion mit der Brieftasche ausführt. Wenn die PIN festgelegt und die E-Mail-Adresse bestätigt wurde, ist der Registrierungsvorgang abgeschlossen und es ist besser, alle Schutzmaßnahmen für die Brieftasche zu aktivieren.

Erwähnenswert ist, dass für die Verwendung von Freewallet Lite keine Registrierung erforderlich ist, da dieses Portemonnaie datenschutzorientiert und vollständig anonym ist.

Einstellen der Sicherheitsmaßnahmen

Dies ist der zweite empfohlene Schritt nach der Registrierung des Kontos und der Bestätigung der E-Mail-Adresse. Sicherheit sollte nicht vernachlässigt werden und es gibt viele Aspekte, die nicht weniger von den Benutzern als von der Plattform selbst abhängen.

Alle Geldbörsen können mit fünf Schutzfunktionen gesichert werden.

1. PIN. Wir haben die PIN bereits erwähnt, als wir über die Einrichtung eines Freewallet-Kontos gesprochen haben. Die Funktionalität der PIN ist dieselbe wie für PINs, die für herkömmliche Bankkarten verwendet werden.

2. Berühren Sie ID. Der Benutzer kann eine Touch-ID festlegen, mit der er seinen Fingerabdruck auffordert, sich bei dem Konto anzumelden.

3. 2-Faktor-Authentifizierung (2fa). Diese Schutzmaßnahme ist sehr wichtig, da sie vor dem Abheben des Geldes eine zusätzliche Sicherheitskontrolle erstellt. Wenn Kennwort und PIN (die von Hackern aus manipulierten E-Mails oder Nachrichten abgerufen werden können) eingegeben werden, muss der eindeutige Code (One TIme Password), der alle 30 Sekunden auf dem Gerät des Benutzers generiert (aktualisiert) wird, eingegeben werden. Ohne dieses Gerät kann niemand Geld vom Konto des Benutzers abheben.

4. Mehrsignatur-E-Mail-Bestätigung (Multisig). Diese Schutzmaßnahme (falls aktiviert) macht es unmöglich, Geld abzuheben, ohne die Transaktion per E-Mail zu bestätigen. Um diesen Schritt effizienter zu gestalten, können in Freewallet bis zu 5 E-Mail-Adressen für die E-Mail-Bestätigung eingerichtet werden. Die Transaktion ist erst beendet, nachdem die Auszahlung von allen Adressen bestätigt wurde.

5. Einstellen des maximalen täglichen Abhebungsbetrags. Dieser Schritt ist sehr intuitiv. In dem Notfall, in dem es dem Übertreter irgendwie gelungen ist, Geld abzuheben, kann ein Teil dieses Geldes über diese Beschränkung eingespart werden.

Wenn Benutzer diese Schutzmaßnahmen nicht aktivieren, sind ihre Konten möglicherweise für Diebe anfällig. Einige Hacker erhalten das Passwort und die PIN des Benutzers über Phishing-Websites (solche Websites sind im Bereich der Kryptowährung weit verbreitet) oder über betrügerische Schemata auf Social-Media-Plattformen (einige Diebe geben sich als offizielle Seiten von Kryptowährungsplattformen aus, um die Anmeldedaten ihrer Benutzer zu erhalten ). Wenn Sie die E-Mail-Adresse, das Kennwort und die PIN-Nummer des Benutzers kennen, kann dies ausreichen, um das Konto des Benutzers über die Web-Brieftasche zu leeren. Aus diesem Grund sind Multisig, Touch ID und 2-Faktor-Authentifizierung sehr wichtig, um maximale Sicherheit zu gewährleisten und die Brieftasche sicher zu machen.

Hinzufügen von Guthaben zum Freewallet-Konto

Die Anleitung für Crypto Wallet. Um Geld an Freewallet zu senden, müssen Sie auf der Registerkarte "Empfangen" der Anwendung angeben, welche Währung an Freewallet gesendet wird. Die Anwendung zeigt die "Empfangsadresse" und den QR-Code an. Diese Adresse sollte als Zieladresse verwendet werden, wenn Münzen von der Absenderadresse gesendet werden. Zum Versenden einiger Assets muss eine Nachricht zur Transaktionsidentifikation hinzugefügt werden.

Brieftaschen mit einer Währung haben einen etwas anderen Algorithmus zum Hinzufügen von Geldern. Man muss auf ein Plus-Symbol unten auf dem Bildschirm tippen und dann im Menü die Option "Empfangen" auswählen. Anschließend erhält der Benutzer eine Adresse und einen QR-Code, mit denen der Absender Geld auf das Freewallet-Konto überweisen soll.

 

Wie kaufe ich Kryptowährungen mit einer Kreditkarte?

Freewallet bietet eine einfache und sofortige Möglichkeit, Kryptowährungen mit einer Kreditkarte zu kaufen. Dennoch sind einige Einschränkungen zu beachten, bevor Sie Kryptowährungen mit einer Kreditkarte auf Freewallet kaufen. Obwohl das Unternehmen die meisten vorhandenen Karten (einschließlich Visa, Master und sogar einige virtuelle und Prepaid-Karten) unterstützt, garantiert das Freewallet-Team beispielsweise nicht, dass die Bank die Transaktion aufgrund der Regeln dieser Bank nicht ablehnt.

Darüber hinaus gibt es Einschränkungen hinsichtlich des Geldbetrags, den man für Kryptowährung ausgeben kann. Der Mindestbetrag, der in einer Transaktion für Kryptowährungen ausgegeben werden kann, beträgt 50 USD. Der Höchstbetrag, der innerhalb von 24 Stunden für Kryptowährungen ausgegeben werden kann, beträgt 20.000 USD. Benutzer können nicht mehr als 50.000 USD pro Monat für Kryptowährungen ausgeben.

Beim Kauf von Kryptowährungen mit einer Karte erhebt Freewallet Gebühren. Die Gebühr beträgt 7%. Die Mindestgebühr beträgt 11 USD. Beim Kauf von Kryptowährungen mit einer Karte, deren Währung nicht USD oder EUR ist, berechnet die Bank zusätzliche Gebühren für die Umrechnung der Vermögenswerte des Benutzers.

Für Einwohner von 36 Ländern (Mitglieder der FATF) steht ein kostenloser Firewall-Service zur Verfügung. Diese Länder sind Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Russland, die USA und andere.

Um Kryptowährungen per Kreditkarte zu kaufen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

1. Melden Sie sich bei seinem Freewallet-Konto an.

2. Wählen Sie die Registerkarte "Mit Karte kaufen" in der oberen rechten Ecke.

3. Der nächste Schritt ist die Auswahl einer geeigneten Kryptowährung und ihrer Menge. Mit Freewallet können Sie BTC, ETH und LTC mit einer Kreditkarte kaufen.

4. Danach muss man die Fiat-Währung auswählen, die für die Zahlung verwendet wird (es gibt zwei Optionen: USD und EUR).

5. Im nächsten Schritt geben Sie die Summe an. Es ist wichtig zu bedenken, dass der von Freewallet verwendete Zahlungsanbieter möglicherweise einige Fragen stellt, um den Benutzer zu identifizieren. Der Überprüfungsvorgang kann bis zu 2 Stunden dauern.

6. Die Transaktion wird verarbeitet und der Benutzer erhält die gewünschte Menge an BTC, ETH oder LTC.

Eingebauter Austausch

Freewallet bietet eine Funktion zum Austauschen von Crypto-Assets in der Benutzeroberfläche der Brieftasche. Der Vorgang ist ganz einfach: Auf der Seite der Börse befinden sich zwei Kästchen. Die erste ist für die Menge und den Typ der Kryptowährung, die der Benutzer senden wird, und die zweite für die Menge und den Typ der Kryptowährung, die der Benutzer empfangen wird. Es stehen über 40 verfügbare Kryptowährungen zur Auswahl. Der Umtausch wird über den "Smart Transaction" -Algorithmus abgewickelt, der schnell eine Währung für eine andere ändert. Es gibt keine Möglichkeit, die Gebühren für den Freewallet-Austauschdienst festzulegen, aber es ist sicher zu sagen, dass diese Funktion zeitsparend und nützlich sein kann, wenn ein Wechsel der Währungen dringend erforderlich ist.

Verfolgung von Transaktionen

Eine weitere Funktion, die Freewallet komfortabler macht, ist ein eingebauter Transaktions-Tracker. Es gibt eine separate Seite auf der Freewallet-Website, auf der jeder Benutzer einen speziellen Code namens Request ID in das entsprechende Feld eingeben kann, um den Status der Transaktion und alle zugehörigen Informationen anzuzeigen.

Die Anforderungs-ID ist ein Code ähnlich dem Transaktions-Hash. Dieser Code wird für jede Transaktion innerhalb des Freewallet-Ökosystems generiert. Die Anforderungs-ID finden Sie im Abschnitt Verlauf, indem Sie auf die Transaktion in der Liste der Transaktionen tippen (die Anforderungs-ID wird direkt unter dem Transaktions-Hash angezeigt).

Eine der möglichen Funktionen der Anforderungs-ID ist der Nachweis, dass die Transaktion stattgefunden hat. Die Anforderungs-ID kann als Beweis an einen Empfänger gesendet werden.

Auf Freewallet sind folgende Transaktionsstatus möglich:

1. "Angelegt" - die Transaktion war auf der Freewallet-Seite erschienen, die Anforderungs-ID wurde generiert.

2. "Bestätigung" - Die Transaktion wurde vom Absender unterbrochen oder nicht per E-Mail bestätigt.

3. "Waiting for Hash / Received Hash" - Die Transaktion muss noch in die Blockchain aufgenommen werden und muss noch bestätigt werden. Zu diesem Zeitpunkt kann die Transaktion weder abgebrochen noch gelöscht werden.

4. "Ausstehend" - zu diesem Zeitpunkt wird die Transaktion vom Knoten verarbeitet. Nach der Verarbeitung sollte die Transaktion bestätigt und dem Block hinzugefügt werden.

5. "Bestätigungen" - die letzte Phase vor dem Abschluss der Transaktion und dem Hinzufügen zum Block. Auf der Stufe "Bestätigungen" kann der Benutzer in Echtzeit die Anzahl der Bestätigungen überprüfen, die die Transaktion erhält.

6. "Bestätigt" - Dieser Status bedeutet, dass die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde und die Vermögenswerte die empfangende Partei erreicht haben.

Der Transaktionsstatus wird nur für die ersten 7 Tage nach der Transaktion angezeigt.

Überprüfung der Freewallet-Gebühren

Die Benutzer von Freewallet zahlen keine Transaktionsgebühren, wenn sie sich gegenseitig Münzen senden. Trotzdem müssen sie Netzgebühren bezahlen. Kostenlose Transaktionen werden dank der Off-Chain-Transaktionstechnologie erzielt.

Beim Senden von Bitcoin an ein Drittanbieter-Portemonnaie kann der Benutzer eine der vier Gebührenoptionen auswählen (je höher die Gebühr, desto schneller die Transaktion).

Ist Freewallet sicher?

Wir haben bereits eine Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen für Freewallet durchgeführt, sollten jedoch verstehen, wie sicher diese Plattform praktisch ist. Da die Sphäre der Kryptowährung immer noch ein Anziehungspunkt zahlreicher Betrüger ist, ist es wichtig herauszufinden, ob Freewallet wirklich ein vertrauenswürdiger Dienst ist. Bietet es ein angemessenes Sicherheitsniveau? Welche potenziellen Probleme sollten berücksichtigt werden?

Wie oben erwähnt, muss der Benutzer ein Passwort und eine PIN einrichten und kann 2-Faktor-Authentifizierung, Multisig, Auszahlungsbeschränkungen und Touch-ID aktivieren. Außerdem werden von der Plattform Standardsicherheitsmaßnahmen angewendet. Freewallet verwendet die Cold-Storage-Technologie, um die Vermögenswerte der Benutzer zu speichern. Das Vermögen wird offline gehalten und das Unternehmen garantiert die Sicherheit des Geldes seiner Benutzer. Eine weitere Sicherheitsmaßnahme heißt Active Sessions Control. Diese Funktion bietet dem Benutzer die Möglichkeit, zu überprüfen, ob mit dem Benutzerkonto verdächtige Aktivitäten verbunden sind, Informationen zu diesen Aktionen abzurufen (IP-Adresse des Verstoßes, Gerätetyp usw.) und diese Verbindungen remote zu verwalten. Bisher gab es keine registrierten Fälle von erfolgreichem Hacking des Freewallet-Kühlspeichers.

Ist Freewallet ein Betrug?

Es ist möglich, Benutzerbewertungen zu finden, die behaupten, dass Freewallet ein Betrug ist. Zum Beispiel gibt es in der Monero reddit-Community eine Warnung: "Wussten Sie, dass Freewallet ein Betrug ist?". Die Warnseite enthält Links zu Threads mit angeblichen Beweisen, aber diejenigen, die sorgfältig lesen, werden den hypothetischen Charakter dieser Behauptungen nicht übersehen. Darüber hinaus enthält der am meisten betroffene Thread Antworten von Freewallet-Vertretern, in denen die Gründe für die Unannehmlichkeiten erläutert werden. Es scheint nicht so, als hätten die Leute wirklich ihre Münzen verloren. Es ist wahrscheinlicher, dass einige der Brieftaschenbenutzer mit Verzögerungen bei der Auszahlung konfrontiert waren. Dieser Thread wird zweimal erwähnt (zwei verschiedene Links führen zum selben Thread). Die restlichen beiden Fäden sind fast identisch. Ein OP fragt Redditors, ob Freewallet vertrauenswürdig ist, da sich herausstellt, dass private Schlüssel für Benutzer nicht verfügbar sind. Viele Nutzer folgen dem Motto "Nicht Ihre Schlüssel, nicht Ihre Münzen". Für diese Personen hat das Freewallet-Team bereits eine Lite-Version erstellt, mit der Benutzer ihre privaten Schlüssel behalten können. Die Jahre sind vergangen, seitdem diese Threads erstellt wurden, aber die Brieftasche ist immer noch in Betrieb und Monero ist immer noch auf der Freewallet-Münzliste.

Der Screenshot oben zeigt einen typischen Angriff auf Freewallet (obwohl man sagen kann, dass ähnliche Anschuldigungen auch viele andere Unternehmen verfolgen). Ein Redditor beginnt einen Post mit einer Zeile "Ich wusste nicht, dass Freewallet bis jetzt ein Betrug war", obwohl er in der Überschrift das mangelnde Vertrauen zum Ausdruck bringt, dass das Geld weg war. Viele derjenigen, die "wissen", dass Freewallet ein Betrug ist, sind sich nicht sicher, ob etwas falsches passiert ist. Wir können sehen, dass dieser Redditor sogar die Nachricht erhielt, dass der Service zu diesem Zeitpunkt nicht verfügbar ist. Aus irgendeinem Grund hat er sich jedoch entschieden, einen Thread für Reddit zu erstellen und die Plattform als Betrug zu bezeichnen, anstatt sich an das Support-Team zu wenden. Interessanterweise erhalten solche Posts trotz fehlender Überschriften und fehlender Details, Argumente und Screenshots positive Antworten von der Reddit-Community.

Darüber hinaus ist Freewallet dafür bekannt, neue Posts in Foren und sozialen Medien zu überwachen, um die Beschwerden der Kunden zu finden und die auftretenden Probleme zu lösen. Diejenigen, die sich die Mühe machen, die Kommentare unter den Posts "Freewallet = Betrug" nach unten zu scrollen, werden feststellen, dass Vertreter von Freewallet sich an Personen wenden, die Beiträge zu Problemen mit der Brieftasche verfassen und die Probleme beheben. Einige Beispiele sind hier zu sehen .

Viele Unternehmen, die mit Kryptografie zu tun haben, werden von Zeit zu Zeit beschuldigt, weil Algorithmen nicht immer reibungslos funktionieren und die Leute sich eher Sorgen um ihr Geld machen. Entscheidend ist, ob das Unternehmen die Verantwortung für die Mängel übernimmt und die Probleme löst. Das Freewallet-Team scheint für seinen Ruf zu sorgen und hilft seinen Benutzern, obwohl die Reaktionsfähigkeit des Kundensupports nicht immer gelobt wird. Einige Benutzer müssen das Support-Team mehrmals an ihre Anfragen erinnern und negative Online-Bewertungen veröffentlichen, um die Reaktion des Kundendienstes zu beschleunigen. Glücklicherweise ergreift in vielen Fällen das Support-Team Maßnahmen. Wir können also sagen, dass diese Brieftasche nicht frei von potenziellen Stolpern ist, aber im Allgemeinen ist Freewallet eher sicher als nicht.

Abschließende Gedanken

Als Fazit können wir sagen, dass Freewallet eine komplexe Reihe von Funktionen (von denen einige innovativ sind) und solide Funktionen bietet, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kryptowährungsbenutzer geeignet sind über ihre Mittel). Die Benutzeroberfläche ist intuitiv, was diese Brieftasche sehr ansprechend macht. Manchmal müssen Benutzer jedoch längere Zeit warten, um ihre Münzen abzuheben. Freewallet scheint keine Betrugsplattform zu sein. Es löst die Probleme und setzt seine Arbeit fort, aber es gibt einige Aspekte, die verbessert werden sollten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Meinung zu Freewallet mitteilen würden!

Unsere Bewertung
Security 4 / 5
Support 5 / 5
Ease of use 4 / 5
Reputation 5 / 5
Fees 4 / 5
Unsere Bewertung
4.4 / 5

pros

In-built exchange

Multi-currency wallet

Credit cards accepted

Multi-language user-friendly interface

cons

Customer service needs improvements

No backup for Crypto Wallet

Bewertung abgeben
Bewertung
Bitte bewerten
Deine Bewertung

Hinterlassen Sie eine Bewertung about Freewallet. Bitte beachten Sie, dass Ihr Feedback für den Benutzer bei der Auswahl eines Produkts von entscheidender Bedeutung sein kann. Vermeiden Sie daher Ungenauigkeiten und unzumutbare Kritik.

Ihr Name
Deine Mail

Ihre E-Mail wird nicht auf der Website angezeigt

Nutzerkritiken
Piter 2 June, 8:19 PM
3.0

I have not found anything new for myself, I will go look for something to my liking.

Alex 2 June, 8:16 PM
5.0

Not hooked, the same as everything else I did not discover anything interesting for myself.

Caleriy 2 June, 6:45 PM
5.0

I appreciate what dev team do for their project. It's a big work I see many good updates and features here. Free wallet a God way of deposing money.

Opal 31 May, 9:47 PM
5.0

I've been using it for a long time and I'd have only positive experience with frewallet. Excellent wallet.

Gregory 31 May, 10:43 AM
4.0

I wouldn't say that the wallet is the best thing on the market. But it's quite all right, I didn't notice anything big failures. I wish my app doesn't stop working unexpectedly. It happened a couple of time. To sum up, the wallet is not that bad.

Rainy 30 May, 7:04 PM
5.0

I used it as a wallet for my btc assets. It's been a year now and I didn't even forget how to contact the support or something. Good and supportive app.

Ignat 27 May, 10:53 AM
5.0

The credit card payment makes the wallet more then a simple wallet. It can easily replace some other traiding rooms and tool. I can do all the exchange's operation here.

Fridrich 26 May, 11:38 AM
5.0

The app is reall cool thing. Never used desktop version, there is no need for that. The app has all the necessary features and provides a full service.

Vincent Hughes 24 May, 5:36 PM
5.0

Excellent customer service
Very helpful and a speedy response
Easy app to use..

Evvon 24 May, 2:22 PM
5.0

The wallet is great, all tools work correctly, I think it deserves a very good publicity.

Iedo 21 May, 9:59 PM
5.0

Free wallet works not only like a wallet. It also has some exchange tools, forums and help center. I like it's functionality.

Alexey 20 May, 11:22 AM
5.0

I recommend using this wallet, technical support works, responds, had experience restoring access to the account, returned within a day.

Ricky de la Rosa 18 May, 3:45 PM
5.0

Tuve un pequeño problema con mi email y soporte fue de lo mejor ayudándome a resolver mi problema ...muchas gracias

Elmander 16 May, 3:05 PM
5.0

In my opinion, the wallet is beyond any critics I didn't have any bad experience, frankly, it's secure and it's got a good support coverage.

Sedri 13 May, 1:57 PM
5.0

I'd highly recommend to use this wallet, it's got all the important coins to keep, a good functionality and interface. I'd note, that the support works hard as well.

Freewallet logo

Freewallet - Übersicht und Bewertungen