Ist Coinbase sicher, ein Bankkonto zu verknüpfen? | Coinbase-Sicherheitsanalyse

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
Apr 25, 2020 0
Ist Coinbase sicher, ein Bankkonto zu verknüpfen? | Coinbase-Sicherheitsanalyse

Ist Coinbase wirklich sicher, ein Bankkonto zu verknüpfen? Viele Händler, Investoren und Kryptomarktbegeisterte haben diese Frage möglicherweise zu einem bestimmten Zeitpunkt gestellt. Beantworten wir also diese Frage.

Was ist der erste Schritt, den jeder Kryptowährungshändler oder -investor tun sollte, der auch dem Forex-Markt und sogar dem Aktienmarkt ähnlich ist? Die Antwort ist einfach: Führen Sie eine Due Diligence durch und suchen Sie, ob das Unternehmen offiziell reguliert ist oder nicht. Wenn das Unternehmen von einer Behörde wie FINRA, NFA, SEC, FinCEN, FCA reguliert wird, besteht ein hohes Maß an Sicherheit bei Finanztransaktionen, da diese Finanzaufsichtsbehörden die verschiedenen Unternehmen überwachen, die Finanzdienstleistungen wie Coinbase erbringen, und Geldbußen verhängen können im Falle von Verstößen gegen Regeln oder erbrachte Dienstleistungen.

Die Fragen zur Sicherheit von Coinbase können beantwortet werden, da Coinbase in den USA in den meisten US-Gerichtsbarkeiten für die Geldübertragung lizenziert ist. Darüber hinaus ist Coinbase als Money Services Business bei FinCEN registriert.

logo
Tauschen Sie Kryptowährungen zum besten Kurs in wenigen Minuten aus

Das Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) ist eine Regulierungsbehörde in den USA mit Schwerpunkt auf Informationen über Finanztransaktionen zur Bekämpfung der nationalen und internationalen Geldwäsche, potenzieller Terrorismusfinanzierung und anderer Arten von Finanzverbrechen.

Außerdem muss Coinbase viele Gesetze zu Finanzdienstleistungen und Verbraucherschutz einhalten, wie zum Beispiel das Bankgeheimnisgesetz, das USA Patriot Act, und schließlich muss Coinbase die Geldtransfergesetze der meisten Staaten und die entsprechenden Vorschriften einhalten.

Auf internationaler Ebene besteht für Einwohner mit einer anderen Staatsangehörigkeit als den USA ein Vertrag mit einem Unternehmen namens CB Payments Limited mit Sitz in Großbritannien, das von der Financial Conduct Authority genehmigt wurde.

Die Antwort auf die Frage lautet also: Coinbase ist sicher, ein Bankkonto zu verknüpfen. Ja, es hat ein beträchtliches Maß an Sicherheit.

Einige Meinungen zu Coinbase von Reddit können viele nützliche Informationen über die Sicherheit von Coinbase liefern. Die Bitcoin-Community auf Reddit mit 1,2 Millionen Nutzern ist eine gute Informationsquelle in Bezug auf Bitcoin und Coinbase. Viele Benutzer fragen, ob die Coinbase sicher und zuverlässig ist.

Es gibt Antworten wie von Leuten, die nie ein Problem hatten. Viele Leute sagen, dass Coinbase der beste und zuverlässigste Austausch mit tatsächlichem Kundensupport ist, den Sie anrufen können.

Es gibt jedoch viele Benutzer, die Coinbase für sicher halten, aber weitere Sicherheitsvorkehrungen vorschlagen, z. B. den Kauf bei Coinbase als sicher, aber Bitcoin sofort in Ihre Brieftasche zu verschieben. Es ist in Ordnung, Bitcoin auf Coinbase zu kaufen, aber schauen Sie sich vertrauenswürdige Geldbörsen oder Kühlhausgeldbörsen an.

Viele Leute beschweren sich jedoch über Gebühren und Entgelte. Und es gibt Bedenken hinsichtlich der Tatsache, dass in der Vergangenheit die großen Börsen und Bergbaupools gehackt wurden und einen Teil ihres Geldes verloren haben. Im Jahr 2019 sind einige bemerkenswerte Cryptocurrency Exchange Hacks die Geschichten im Zusammenhang mit Bitrue, GateHub, Binance, Bithump und CoinBene.

Was ist mit einigen technischen Problemen (Banküberweisung, Überweisungszeit, Überprüfung usw.)?

Coinbase Banküberweisung

Was ist die Überweisungszeit für Coinbase?

Es dauert nicht lange.

- Die Anfrage an die Bank wird sofort gesendet;

- Die Zeit für die Bearbeitung der Anfrage durch die Bank beträgt ca. 3-5 Tage.

Es gibt jedoch Unterschiede in Bezug auf internationale Abhebungen, und die Überweisungszeit von Coinbase kann unterschiedlich sein. Für europäische Kunden dauern Abhebungen bis zu ein bis zwei Werktage. Für kanadische Kunden ist die Coinbase-Überweisungszeit dieselbe wie für europäische Kunden, dh ein bis zwei Werktage.

Für Kunden in Singapur ist die Zeit für die Bearbeitung von Abhebungen mit zwei bis drei Werktagen etwas länger. Es gibt jedoch eine Option, wenn ein Kunde in Singapur eine viel schnellere Zeit für die Bearbeitung der Auszahlungsanforderung am selben Tag mit einer Gebühr von 2,99 S $ wünscht. Für europäische Kunden und kanadische Kunden fallen Gebühren für die Überweisung von Coinbase an. Die Gebühr für europäische Kunden beträgt 0,15 €, und für kanadische Kunden wird eine Gebühr von 1 USD erhoben, um kanadische Dollar abzuheben.

Coinbase Bankkonto

Was ist mit der Überprüfung des Coinbase-Bankkontos?

Coinbase ergreift die erforderlichen Maßnahmen, um vertrauliche Informationen zu schützen. Eine sehr vertrauliche Information ist das persönliche Bankkonto eines Benutzers oder Kunden. Sie verwenden verschlüsselte Server und SSL-Zertifikate, während alle Mitarbeiter einer strengen Hintergrundprüfung unterzogen werden. US-Kunden können ihre Bankkonten innerhalb weniger Minuten überprüfen.

Die tatsächlichen Bankdaten werden nicht an Coinbase selbst gesendet. Es wird jedoch noch ein anderer Drittanbieter-Dienst namens Plaid Technologies, Inc. verwendet, um eine sofortige Überprüfung der Konten zu ermöglichen. Benutzer können ihr Online-Banking-Passwort jederzeit ändern, sobald ihre Konten sofort überprüft wurden.

Bankkonten können durch Klicken auf die Seite Zahlungsmethoden hinzugefügt werden. Ein Kunde kann das Startmenü oben rechts auf seiner Hauptkontoseite verwenden. Es gibt eine Auswahl verschiedener Banken wie Bank of America, Chase, Citibank.

Der Online-Banking-Benutzername und das Passwort werden für jeden US-Kunden in einem einmaligen Überprüfungsschritt angefordert. Abhängig von den Sicherheitsverfahren der Bank können zusätzliche Sicherheitsfragen gestellt werden.

Für Benutzer oder Kunden, die sich nicht wohl fühlen, wenn sie ihren Online-Banking-Benutzernamen und ihr Passwort teilen, gibt es eine weitere Option, indem sie im Hauptmenü "Andere Bank" auswählen und den Einzahlungsüberprüfungsprozess auswählen. Dieser Vorgang dauert in der Regel 2-3 Werktage .

Die Einzahlungsüberprüfung ist ein Verfahren, bei dem zwei kleine Testeinzahlungen auf das Konto des Benutzers durchgeführt werden. Nach zwei oder drei Werktagen kann der Benutzer das Bankkonto überprüfen, indem er einfach auf der Zahlungsseite auf die Schaltfläche Bestätigen klickt. Durch Eingabe der richtigen zwei Einzahlungsbeträge und Drücken der Bestätigungseinzahlungsbeträge wird das Bankkonto endgültig validiert.

Für andere Nationalitäten wie europäische Kunden ist eine vollständige SEPA-Einzahlung auf ihre Coinbase EUR-Brieftasche erforderlich. Die Schritte sind einfach und es dauert nur ein bis drei Werktage, bis die Auszahlungen abgeschlossen sind.



Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!