Kontaktieren
Land: USA
Gegründet: 2016
Seite: www.exodus.io
Security: Personal
Anonymity: High
Has trading facilities: yes
Features: Hierarchical Deterministic
Expertenbewertung
May 21, 2020

Exodus ist eine erstklassige Brieftasche für mehrere Kryptowährungen mit zahlreichen Möglichkeiten zur Personalisierung und zahlreichen verfügbaren Funktionen. Es wurde 2016 mit der Idee gegründet, Krypto-Anfängern ein praktisches Werkzeug für den Umgang mit ihren Münzen zur Verfügung zu stellen. Für die Nutzung wird keine Anmelde- oder Wartungsgebühr erhoben.


Exodus basiert auf Software. Es ist keine Online-Brieftasche. Die Anzahl der unterstützten Münzen ist ziemlich groß (derzeit 45+). Ab sofort deckt es den größten Teil der Altmünzen ab. Wenn Token-Assets hinzugefügt werden, beträgt die Gesamtzahl der unterstützten Assets über 100. Hier haben Sie Zugriff auf private Schlüssel.

  1. Wie benutzt man die Exodus Wallet? Übersicht und Funktionen
  2. Kundendienst
  3. Exodus-Gebühren
  4. Wie sicher ist die Exodus-Brieftasche?
  5. Wie kann ich aus der Exodus-Brieftasche auszahlen?
  6. Feedback
  7. Fazit

Wie benutzt man die Exodus Wallet? Übersicht und Funktionen

Es gibt eine dedizierte Desktop-Exodus-Crypto-Wallet-Anwendung. Es passt zu Windows, Linux und OSX.
Abgesehen davon können Sie mobile Apps sowohl auf Android- als auch auf iPhone-Geräten verwenden.

Sie müssen sich nicht mit E-Mail oder persönlichen Daten anmelden, um in die Brieftasche zu gelangen. Legen Sie einfach Ihr Passwort fest.

Exodus Homepage

Exodus bietet an, Trezor Hard Wallet einzusetzen, da es eine Partnerschaft mit Trezor eingegangen ist. Dies bedeutet, dass Sie Trezor mithilfe der Software kaufen, installieren und mit der Exodus-Brieftasche koppeln können.

Wenn Sie ein Konto erstellen, erhalten Sie eine Passphrase mit 12 Wörtern. Sie erhalten außerdem eine E-Mail mit dem Sicherungslink. Sobald Sie eine App heruntergeladen haben, gelangen Sie ohne Authentifizierung und / oder Eingabe Ihrer persönlichen Anmeldedaten direkt in die Brieftasche.

Exodus ist ein praktisches Tool zum Speichern, Senden, Empfangen und Austauschen von Kryptos.

Interessanterweise finden Sie Dogecoin nicht auf der Liste der angebotenen Vermögenswerte. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Plattform 2017 Dogecoin von ihrer Liste gestrichen hat, was darauf zurückzuführen ist, dass das Entwicklerteam der Münze keine notwendigen Aktualisierungen vorgenommen hat.

Exodus unterstützt eine bestimmte Liste von ERC20-Token. Wenn Sie zufällig ein nicht unterstütztes Token übertragen haben, müssen Sie die privaten Schlüssel verwenden, um dies zu handhaben.

Die Brieftasche verfügt über eine durchdachte und durchdachte Oberfläche. Es kann eine breite Palette nationaler Währungen (bis zum mexikanischen Peso oder dem neuen israelischen Schekel) aufweisen, in denen Sie Ihre Münzen widerspiegeln können.

Die Liste der unterstützten nationalen Währungen

Außerdem können Benutzer die integrierte Handelsfunktion nutzen. Der Austausch ist als Erweiterung in die Brieftasche integriert. Die Verwendung dieser Swap-Funktion für die Brieftasche wird nur für Beträge empfohlen, die die zugehörigen Gebühren deutlich übersteigen würden.

Auf der Website gibt es eine Seite, auf der Sie den Online-Status von Währungen verfolgen können. Kunden genießen Live-Charts in Echtzeit sowie die Preisentwicklung auf dem Bildschirm der App.

Wir möchten einen weiteren großen Vorteil der Brieftasche hervorheben. Was die Sicherungsoptionen betrifft, könnte man private Schlüssel wiederherstellen, vorausgesetzt, sie speichern die Startphrase. Dies ist eine automatische Aktion.

Kundendienst

Wie viele Online-Geldbörsen bietet Exodus keinen Telefonsupport oder In-App-Hot-Service. Wenn Sie Hilfe benötigen und die entsprechende Option in Ihrer App prüfen, werden Sie zur Knowledge Base (die jedoch recht aufwändig ist) oder zum Abschnitt weitergeleitet, in dem Sie Ihre Kundenanfrage stellen können. Die Option "Sofortige Antworten" auf der Website ist sehr hilfreich.

Die Support-Seite

Live-Chat wird in Form eines Dialogs im Kanal „Slack“ angeboten. Das Laden dauert sehr lange und soweit wir sehen können, bietet es ein spezielles Slack-Konto, das zuerst erstellt werden muss.

Exodus-Gebühren

Die Brieftasche wendet ein dynamisches Preismodell an. Im Abschnitt "Hilfe" der Website wird empfohlen, die Gebühren im unteren Teil des Sendebereichs direkt im Fenster der Brieftasche zu überprüfen. Die Gebühren für die Exodus-Brieftasche sind jedoch unterschiedlich, wenn Sie Ethereum- und Smart-Verträge senden.

Im Allgemeinen müssen Sie nur wissen, dass die Gebühren für Exodus-Geldbörsen auf dem dynamischen Preismodell basieren. Dies bedeutet, dass die Brieftasche zum Zeitpunkt des Versands Ihrer Transaktion automatisch die am besten geeignete Gebühr festlegt, um Ihre Transaktion durch die Blockchain zu schieben und eine schnellere Bestätigung zu erhalten. Dies bedeutet natürlich, dass Sie zusätzliches Geld reservieren müssen, wenn Sie eine Transaktion in der überlasteten Blockchain senden.

In seiner Erklärung auf der offiziellen Website zum Geschäftsmodell des Unternehmens bezieht sich Exodus auf den „Anteil des Spread an Börsen“ als Haupteinnahmequelle. Im Durchschnitt werden die Gebühren für die Brieftasche als höher angesehen als bei den meisten Krypto-Brieftaschen. Exodus wird auch mit anderen Plattformen verglichen, mit denen die Transaktionsgebühren auf Benutzerseite angepasst werden können.

Wie sicher ist die Exodus-Brieftasche?

Wenn Sie sich fragen, wie sicher die Exodus-Brieftasche ist, versuchen wir es herauszufinden.

Der Punkt, der die Sicherheit der Brieftasche für viele potenzielle Kunden gefährden könnte, ist das Fehlen einer 2FA-Funktion. In ähnlicher Weise fehlt bei Exodus die Bestätigung mit mehreren Signaturen. In einem der Artikel im Abschnitt "Hilfe" auf ihrer Website erklärt das Exodus-Team, dass das Unternehmen mithilfe von Trezor Wallet ein höheres Sicherheitsniveau implementiert, anstatt "traditionelles 2FA" anzubieten.

Es ist kein PIN-Code erforderlich, was auch die Aufgabe für potenzielle Hacker vereinfacht.

Das Brieftaschenteam stellt fest, dass keine vertraulichen Daten zu Ihrer Brieftasche auf dem Server gespeichert sind. Die Informationen über die Brieftasche des Benutzers werden nur auf seinem eigenen PC oder Mobilgerät gespeichert.

Bei Ihren Recherchen zum Brieftaschenservice können Sie auf die Kombination „Exodus Eden Wallet“ stoßen. Dies ist die Option, die nur von fortgeschrittenen Krypto-Enthusiasten sorgfältig verwendet werden darf. Aus diesem Grund behält das Exodus-Supportteam die Eden Wallet-Option nicht bei. Auf diese Weise müssen Sie sich nur auf sich selbst verlassen, wenn Sie mit dieser Option arbeiten.

In einer Reihe von Tipps und Artikeln auf der Website des Unternehmens werden Kunden davor gewarnt, erhebliche Beträge in Software Exodus- oder Eden-Geldbörsen zu speichern. Alternativ wird eine sicherere Trezor-Brieftasche empfohlen.

Die Erklärung des Unternehmens für das Fehlen „traditioneller“ Sicherheitsfunktionen lautet, dass niemand im Team Zugriff auf die Anmeldeinformationen der Endbenutzer hat und daher den Zugriff nicht zurücksetzen kann, falls ein Problem mit einer zusätzlichen Identitätsbestätigung auftritt wie 2FA oder PIN-Code. Auf diese Weise wird ein relativer Nachteil (wie das Fehlen von 2FA) in einem anderen Licht interpretiert und ist ein Beweis für eine höhere Sicherheitsschicht, die Exodus-Kunden angeboten wird. Mit anderen Worten, das gesamte Sicherheitskonzept des Unternehmens besteht darin, den Sicherheitsprozess selbstständig aufrechtzuerhalten, anstatt sich auf Dritte zu verlassen. Anstatt zusätzliche Sicherheitsfunktionen anzubieten, empfiehlt Exodus, die allgemeine Datensicherheit mithilfe der Trezor-Hardware-Brieftasche zu verbessern.

Als heißer Geldbeutel kann Exodus Online-Angriffen ausgesetzt sein.

Natürlich möchten die Wallet-Entwickler den gesamten Betriebsprozess so einfach wie möglich halten. Das ist verständlich. Daraufhin erhalten die Sicherheitsvorkehrungen einen niedrigeren Rang auf der Prioritätenliste. Daher können wir die Frage „Wie sicher ist Exodus Wallet?“ Nicht definitiv positiv beantworten.

Wie kann ich von Exodus Wallet auszahlen?

Wie kann ich aus der Exodus-Brieftasche auszahlen oder was sind Auszahlungsoptionen?
Sie können auf viele Fragen stoßen, wie Sie aus der Exodus-Brieftasche Geld verdienen können.

In der Zwischenzeit bietet Exodus keinen Crypto-to-Fiat-Austausch, oder einfach ausgedrückt, die Möglichkeit, Ihr Geld als echte (harte) Währung abzuheben. Wie das Team in seinem Medium-Blog erklärt, würde die Einführung dieser Funktion enorme Änderungen in Form einer stärkeren Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, strenger Vorschriften und der Notwendigkeit der Implementierung eines KYC-Checks erfordern. Mit den neuen Bestimmungen müssten Benutzer ihre Privatsphäre opfern, was nicht akzeptabel ist.

Feedback

Die Trustpilot Customer Experience Platform zeigt eine ziemlich hohe Bewertung für Exodus: 4 Sterne. Das allgemeine Feedback zur Brieftasche und ihrem Service ist positiv. Wenn Sie auf gemischte Meinungen stoßen: Diese Unzufriedenheit wird höchstwahrscheinlich durch das Sicherheitsproblem verursacht.

Fazit

Wir können definitiv den Schluss ziehen, dass die Benutzeroberfläche, die Navigation und das Design der Exodus-Brieftasche sie für Benutzer aller Ebenen intuitiv, benutzerfreundlich und komfortabel machen. Die Anzahl der angebotenen Kryptowährungen, der schnelle Austausch von Münzen in der Brieftasche und die Sicherungsoption machen Exodus zur Wahl vieler Benutzer. Es gibt jedoch bestimmte Sicherheitsbedenken, die wir im oben beschriebenen Profil angegeben haben.

Unsere Bewertung
Security 4 / 5
Support 5 / 5
Ease of use 5 / 5
Reputation 5 / 5
Fees 3 / 5
Unsere Bewertung
4.4 / 5
Pros and Cons
pros

- Zugriff auf private Schlüssel
- Die Möglichkeit, private Schlüssel mithilfe der Seed-Phrase abzurufen
- Große Auswahl an Währungen
- Einfacher Austausch (Krypto-zu-Krypto-Konvertierung)
- Prompter Support und umfangreiche „Hilfe“-Anleitung

cons

- Fehlen wichtiger Sicherheitsfunktionen
- Relativ hohe Gebühren

banner-image
Schreiben Sie Ihre Bewertung
Bewertung
Bitte wählen Sie Ihre Bewertung
Ihre Bewertung

Hinterlassen Sie hier Ihre Bewertung über Exodus. Bitte beachten Sie, dass Ihr Feedback für den Benutzer bei der Auswahl eines Produkts entscheidend sein kann. Versuchen Sie also, Ungenauigkeiten und unzumutbare Kritik zu vermeiden.

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Benutzerbewertungen
Arion 18 Jul
1.0

persönlich sind mir die gebühren zu hoch die auswahl der coins ist beschränkt einige sicherheits details von denen ich kein fan bin wenn diese fehlen. und für mich ein no go USA.
transaktionen dauerten mir viel zu lange.

Tim 03 Apr
4.0

Использую как горячий. Полезно, что приватные ключи можно сохранить. Непонятно почему тянет ресурсы видеокарты - майнят?

Razzo 24 January 2021
5.0

The main thing is stability. I found it here.

Odriosola 6 December 2020
5.0

I like the simple registration process, just password and the login. Cool

eugene 1 December 2020
1.0

im using linux mint and i downloaded the program /extension or whatever it is and nevere got a seed

as oppsed to metamask its an (extension) firefox (windows) where i did get a seed

nothing online about if you didnt get a seed and the thing is running but i dont dare use it

Land: USA
Gegründet: 2016
Seite: www.exodus.io
Security: Personal
Anonymity: High
Has trading facilities: yes
Features: Hierarchical Deterministic