HitBTC is advanced cryptocurrency exchange to buy and sell Bitcoin, Ethereum, Litecoin, etc.

Wie man ein diversifiziertes Kryptowährungsportfolio durch Hebelwirkung aufbaut

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
Mar 12, 2021 0
Wie man ein diversifiziertes Kryptowährungsportfolio durch Hebelwirkung aufbaut
  1. Crypto Margin Trading Grundlagen
  2. Ist Margin das Richtige für Sie?
  3. Schauen Sie sich CFDs als Option zur Nutzung der Kryptowährung an
  4. Besitzen Sie ein (oder mehrere) Kryptos direkt, während Sie in Aktien diversifiziert bleiben
  5. Fazit: Respektieren Sie die Risiken

Versierte und anspruchsvolle Händler und Investoren nutzen seit geraumer Zeit die Hebelwirkung für den Handel mit Aktien oder Gold. Der Kauf und Verkauf von Kryptowährung mit Marge unterscheidet sich nicht von jeder anderen Anlageklasse, und Broker haben sich in den letzten Jahren bemüht, den Anstieg der Beliebtheit digitaler Währungen zu bewältigen.

Ordnungsgemäße und verantwortungsvolle Nutzung des Kryptowährungs-Margin-Handels um Gewinne zu maximieren, können Anleger ein diversifizierteres Portfolio aufbauen, das kurzfristigen Volatilität standhalten kann.

Crypto Margin Trading Grundlagen

Der Handel oder die Investition von Kryptowährung in Margin ist ein Begriff, der häufig mit Leverage ausgetauscht wird. Im Wesentlichen erweitert ein Kryptowährungsbroker die Finanzierung auf Kunden, um ihre Fähigkeit zu verbessern, mit einer oder mehreren Kryptowährungen zu handeln oder in sie zu investieren.

logo
Handeln Sie mit bis zu 125-facher Hebelwirkung auf Binance

Broker erweitern in der Regel die Hebelwirkung basierend auf einem Multiplikator auf dem Barguthaben. Eine Marge von 50 mal auf eine Einzahlung von $ 5.000 bedeutet, dass eine Person Zugang zu $ 250.000 im Wert von Kaufkraft hat.

Natürlich berechnet der Broker Zinsen und Gebühren für das geliehene Kapital, da der Zugang zu Geld eines anderen niemals kostenlos ist. Einzelpersonen können größtenteils so handeln oder in Kryptowährungen investieren, wie sie es für richtig halten, aber die spezifischen Regeln und Richtlinien variieren je nach Broker.

Einige Broker bieten möglicherweise exklusive Kurse oder andere Vergünstigungen für vermögende Einzelpersonen oder anspruchsvolle Anleger mit nachgewiesener Erfolgsbilanz an.

Ist Margin das Richtige für Sie?

Der Aufbau eines Portfolios digitaler Münzen über Margin ist nicht jedermanns Sache. Angesichts der bereits volatile Natur von Kryptowährungen, es ist besonders einfach für neue und beginnende Anleger auf der falschen Seite eines Handels erwischt zu werden und sehr schnell viel Geld verlieren.

Wenn die Größe des Handels mit geliehenem Geld von einem Broker vergrößert wird, riskiert der Anleger, Geld über seine anfängliche Einzahlung hinaus zu verlieren. Die Marge kann jedoch ein großartiges Instrument für Anleger sein, die die Bedeutung der Diversifizierung, den Zeitpunkt für die Erzielung eines Gewinns und den schnellen Ausstieg aus einer Verlustposition vollständig verstehen.

Schauen Sie sich CFDs als Option zur Nutzung der Kryptowährung an

CFDs oder Differenzkontrakte, stellen Sie einen einzigartigen Weg dar für Kryptowährungsinvestoren oder Händler, um eine einzigartige Form der Hebelwirkung zu nutzen. Ein CFD ist im Wesentlichen eine Vereinbarung, in der eine Person über die Richtung eines Vermögenswerts spekuliert, in diesem Fall Bitcoin oder eine der anderen wichtigen Kryptowährungen.

Der Anleger besitzt den Vermögenswert nicht direkt, sondern generiert einen Gewinn, wenn die Kryptowährung an Wert gewinnt (für eine Long-Position) oder an Wert verliert (für eine Short-Position).  Einige Broker geben Anlegern sogar ein Engagement in Krypto / Krypto-CFDs wie BTC/ETH.

Die wahre Schönheit von CFDs ist, dass der Inhaber eines Kontrakts immer noch 100% der Gewinne (weniger Gebühren) erhält, wenn sich der Preis in die richtige Richtung bewegt.

Was CFDs für Margin-Händler besonders attraktiv macht, sind die Kosten für den Vertragsabschluss, die einen Prozentsatz des Gesamtwerts des Handels ausmachen. Ein Anleger, der ein Portfolio von Kryptowährungen mit einer Einzahlung von 5,000 USD aufbauen möchte, kann 10 verschiedene CFDs für 10 verschiedene Kryptowährungen eingeben, wenn der Broker eine Einzahlung von 10% benötigt.

Anstatt die $ 5,000 in eine oder zwei Kryptowährungen zu investieren und eine kleine Position zu erwerben, die Volatilität ausgesetzt ist, kann ein Anleger ein Portfolio der folgenden Kryptowährungspaare erwerben:

  • ADA/USD
  • BTC/USD
  • BCH/USD
  • BNB/USD
  • PUNKT / USD
  • LTC/USD
  • XEM/USD
  • XRP/USD
  • UNI/USD
  • USDT/USD

Besitzen Sie ein (oder mehrere) Kryptos direkt, während Sie in Aktien diversifiziert bleiben

Der größte Nachteil von CFDs ist, dass es dem Inhaber nicht das Eigentum an einem Basiswert gibt. Während diese Option eher für Day-Trader oder Swing-Trader geeignet ist, können Anleger durch die regelmäßige Hebelwirkung, die ein Broker bietet, weiterhin ein Portfolio aufbauen.

Angenommen, ein Investor mit einem Aktienportfolio im Wert von $ 500,000 will Belichtung hinzufügen bitcoin. Der Anleger geht davon aus, dass sein Aktienportfolio 15% jährlich zurückgeben kann, sodass ein Engagement von 10% in Bitcoin eine vernünftige Position ist. Selbst in einem absoluten Worst-Case-Szenario, in dem Bitcoin in einem Jahr um 80% zusammenbricht, bedeutet die Diversifizierung der Anleger auf Aktien, dass sie das Jahr noch reicher beenden können.

Das Problem für den Aktieninvestor ist, dass alle ihre Bestände heiß laufen und die Entscheidung, welche Aktien zu verkaufen sind, um $50,000 zu sammeln, eine schwierige Aufgabe ist.

Aber dank der Fähigkeit, Kryptowährungen mit Margin zu handeln, ist dieses Problem viel einfacher geworden. Ein Broker, der eine zehnfache Marge bietet, bedeutet, dass dieselbe Investition in Bitcoin in Höhe von 50,000 USD nur 5,000 USD erfordert.

Wenn die 45,000-Dollar weiterhin großen Aktien mit Dividendenrendite ausgesetzt sind, würden die vierteljährlichen Auszahlungen mehr als ausreichen, um die mit der Hebelwirkung der Kryptowährung verbundenen Gebühren auszugleichen.

Das gleiche Konzept gilt, wenn der Investor die gleichen $50,000 (oder mehr) für Kryptowährungen zuweisen und ein Portfolio von fünf oder sechs Münzen aufbauen möchte.

Fazit: Respektieren Sie die Risiken

Der Handel mit Kryptowährungen mit Margin birgt Risikopotential, um das sich andere Anleger keine Sorgen machen müssen. Ein Anleger, der ohne Marge handelt, muss sich niemals Sorgen machen, mehr als 100% seiner Einzahlung zu verlieren oder mit peinlichen und unangenehmen Margin Calls umzugehen.

Wie immer in allen Anlageklassen sollten Leverage und Margin Buying nur verantwortungsbewussten und versierten Anlegern vorbehalten sein. Viele Broker verteilen schnell Hebel an jeden und jeden und es liegt nicht in ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass jeder Kunde weiß, was er tut.

Die im Text geäußerten Meinungen und Einschätzungen sind die Ansichten des Autors des Artikels und stimmen möglicherweise nicht mit der Position von Cryptogeek überein. Vergessen Sie nicht, dass die Investition in Kryptowährungen und der Handel an der Börse mit Risiken verbunden sind. Stellen Sie vor dem Treffen von Entscheidungen sicher, dass Sie Ihre eigenen Recherchen zum Markt und zu den Produkten durchführen, an denen Sie interessiert sind.


Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!

footer-image