Tim Draper Net Worth 2021 - der Reichste VC, Der von Aktien zu Krypto Wechselte

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
Nov 17, 2020 0
Tim Draper Net Worth 2021 - der Reichste VC, Der von Aktien zu Krypto Wechselte

Tim Draper ist einer der reichsten Risikokapitalgeber. Die Liste seiner Investitionen beinhaltet, Tesla, SpaceX, Twitter, Baidu, Skype, Twitch, Coinbase Bitcoin, und so weiter. Sein virales marketing-know-how half, den Erfolg von Hotmail und Yahoo zu entwickeln!Mail. Draper wurde 2014 zu einer prominenten Figur im Bereich der kryptowährung, als er rund 19 Millionen US-Dollar für den Kauf von 30.000 bitcoins aus dem Online-Markt der Seidenstraße auf der Auktion ausbrachte. In den letzten Jahren Sprach Draper über seine Unterstützung für DeFi, kryptowährungen und damit verbundene Schlüsselwerte wie Dezentralisierung, Datenschutz usw. Tim ist auch als Gründer einer risikokapitalfirma Draper Fisher Jurvetson und einer privaten unternehmerschule namens Draper University bekannt. 

Wie bereits erwähnt, ist Tim Draper einer der reichsten Männer in seinem Beruf. Wir schätzen sein Vermögen auf 1,3 Milliarden Dollar. In diesem Artikel werden wir die Karriere von Tim Draper untersuchen und zeigen, wie wir seinen Reichtum berechnen. Wir werden erfahren, welche Investitionen den Großteil von Tims Reichtümern ausmachten und welcher Teil davon aus kryptowährungen besteht.

  1. Tim Drapers Frühe Karriere
  2. Draper & Kryptowährungen
  3. Berechnung Von Tim Draper Net Worth

Tim Draper Frühe Karriere

Es ist fair zu sagen, dass die Chancen, dass Draper keine reiche und gebildete person wurde, gering waren. Juni 1958 als Sohn von Phyllis und William Henry Draper III. letzterer war selbst ein bedeutender Risikokapitalgeber. Tims Großvater, William Henry Draper Jr., war auch ein venture-investor. Außerdem war er der erste Nato-Botschafter, Armeeoffizier und Bankier. 

logo
Holen Sie sich tägliche Gewinne mit Crypto Trading Bot

Draper absolvierte die renommierte Phillips Academy Andover (nur etwa 13% der Bewerber erhalten im Durchschnitt eine Einschreibung). Nach Abschluss dieser Schule wurde Draper Student an der Stanford University. Dort erwarb er 1980 den Bachelor of Science in Elektrotechnik. Während seiner Zeit in Stanford war Draper Praktikant bei Hewlett-Packard marketing engineer. Mehr noch, im selben Zeitraum war er Mitbegründer des beliebten Brettspiels "Stanford - the Game". Im Alter von 26 Jahren, wurde er zum Master of Business Administration an der Harvard Business School. 

Draper arbeitete mehrere Jahre in der bank, aber 1991 gründeten er und seine Partner eine eigene Risikokapitalgesellschaft, die 1994 Draper Fisher Jurvetson (nach den Nachnamen der Mitbegründer) oder einfach DFJ wurde. DFJ wurde der investor zahlreicher tech-startups. Tim achtet seit Jahrzehnten auf disruptive Technologien. Mehrmals gelang es ihm, die zukünftigen game-Changer früh in Ihren prägenden Tagen zu entdecken und in diese startups zu investieren, um in Zukunft große Dividenden zu genießen. Hotmail, Skype und Bitcoin sind nur einige Marken, die man als Beispiel nennen kann.

Einer der ersten bedeutenden Erfolge von Draper bei der Förderung der Produkte, in die er investierte, war der Hotmail-boom. Hotmail war einer der ersten webbasierten E-Mail-Dienste. Vor Hotmail waren die Internetprovider für E-Mails verantwortlich. Die Benutzer der ISP-basierten E-Mail-Dienste konnten Ihren Posteingang außerhalb der abdeckungszone des Internetanbieters nicht erreichen. 1996 gehörte Hotmail zu den ersten Diensten, die E-Mail-Adressen bereitstellten, auf die von jedem Ort der Welt aus zugegriffen werden konnte. Hotmail wird als Erster Fall erwähnt, als Tim Draper seine als virales marketing bekannte Methode verwendete. Die Essenz dieser Methode besteht darin, die Leute dazu zu bringen, das Produkt mit Ihren Freunden zu teilen und es aufgrund einiger offensichtlicher Vorteile natürlich zu bewerben. Das Produkt bewegt sich also wie ein virus von person zu person. Hotmail sah attraktiv mit seinem slogan an die Fußzeile angehängt Lesen “Willst du ein kostenloses E-Mail-Konto? Melden Sie sich noch heute für Hotmail an!"Im ersten Monat hat die Marketingstrategie dazu beigetragen, 20.000 Abonnenten ohne großen Aufwand zu erreichen. In den folgenden Jahren traf die Nutzerbasis über 65 Millionen Menschen, was zu dieser Zeit der Rekordwert war. Irgendwann wurde das Unternehmen von Microsoft gekauft. 

Im Jahr 2001 investierte Tim als Erster Risikokapitalgeber aus dem Silicon Valley in ein chinesisches Unternehmen. Es beweist nur, wie weitsichtig er ist, da dieses Unternehmen eines der größten Internetunternehmen der Welt ist, es heißt Baidu. In dem moment, als Draper sich den Chefs von Baidu näherte, existierte das Unternehmen nur für ein Jahr. Der Gründer von Baidu, Robin Li, war jedoch in den USA seit den 1990er Jahren bekannt. Larry Page, der Google-Gründer, war mit Lis Arbeit vertraut und gab zu, dass er einigen Funktionen von Google vorausging. Wahrscheinlich hat es Draper geholfen, eine Entscheidung zu treffen. Tim kaufte 28% des Unternehmens und zahlte 9 Millionen US-Dollar. Baidu konzentriert sich auf Internet-Technologien und künstliche Intelligenz. Derzeit ist die Suchmaschine von Baidu die viertgrößte Suchmaschine im Internet (einige Quellen nennen Sie die zweitgrößte Suchmaschine).

Im Jahr 2004 investierte Tim Draper (neben seinem Vater) erneut in ein damals einjähriges zukunftsmonster. Drapers Firma DFJ kaufte 10% von Skype. Im nächsten Jahr wurde Skype von eBay für eine Summe von $2,6 Milliarden bis $4,1 Milliarden erworben. Dieser Kauf brachte beiden Draper enorme Einnahmen. Wie wir alle wissen, war Skype damals ein großer Erfolg — berichten zufolge war es die 6. am häufigsten heruntergeladene mobile app in den 2010er Jahren. im Jahr 2014 wurden 40% der internationalen Anrufe über Skype getätigt. Im März 2020 gab es täglich 40 Millionen Skype-Nutzer. War es ein kluger Schachzug für Draper, Ihr Geld 2004 auf Skype zu setzen? Es scheint so zu sein. 

Es wäre verrückt, sich vorzustellen, dass Draper die chance verpasst haben könnte, in Tesla zu investieren, da es eines der mächtigsten tech-Projekte ist, die in den 2000er Jahren erschienen sind. in 2006 und 2007 investierte Tim Draper in Tesla in den Zeiten Der Serie C bzw. Im Jahr 2006 Tat er es als DFJ und im Jahr 2007 arbeitete er mit Draper Associates. Ab 2019 ist Tesla der weltweit umsatzstärkste Hersteller von Elektrofahrzeugen und wohl die bekannteste elektrische PKW-Marke. Über vier Fünftel aller in den USA verkauften Elektroautos waren Tesla-Fahrzeuge. Inzwischen hat Tesla über eine million Autos verkauft. 

Draper & Kryptowährungen

Draper wurde 2011 in Bitcoin eingeführt und kaufte damals BTC im Wert von 250.000 US-Dollar. Diese Münzen wurden auf Mt verloren. Gox Austausch, wenn es gehackt wurde. Das erste mal, dass Tim Draper deutlich machte, dass er kryptowährungen ernsthaft mag, war 2014, als er 29,656 BTC auf der Auktion kaufte und die vom US Marshals Service während des überfalls auf die Silk Road-website beschlagnahmten Gelder kaufte. Draper zahlte $ 18,74 Millionen, um diese Münzen zu kaufen. Es dauerte einige Zeit, bis die Breite öffentlichkeit verstanden hatte, wie gut diese Investition war. Im Jahr 2014 prognostizierte er, dass Bitcoin in drei Jahren 10.000 US-Dollar Kosten wird. Die Vorhersage erwies sich als richtig. Mehr als das, schnell verdoppelte sich der Preis und BTC traf fast $20,000 für einen kurzen moment. Später ist der BTC-Preis gesunken und hat viel später das $10,000-Niveau wiedererlangt.

Im Jahr 2019 machte Draper eine weitere Vorhersage, Wonach der BTC-Preis 2022 oder 2023 die Marke von 250.000 US-Dollar erreichen wird. Mehr als das, später sagte er, dass diese Schätzung wahrscheinlich "konservativ" ist. Laut Tim wird der Preis $250.000 erreichen, da der Bitcoin-Anteil der globalen Ausgaben die 5% - Marke erreichen wird. Er sagt, es wird passieren, sobald Frauen, die 80% des Geldes im Einzelhandel ausgeben, Bitcoin in größerem Maßstab verwenden werden. Tim sagt, dass heutzutage nur 1 von 15 BTC-Geldbörsen von Frauen gehalten wird. Wenn Sie erkennen, wie bequem BTC ist, wird sich der Preis von BTC drastisch ändern. Die wirtschaftliche Unsicherheit in Ländern wie China und die Implementierung des Lightning-Netzwerks wurden als weitere Faktoren genannt, die sich Anfang 2023 auf den Bitcoin-Preis auswirken werden.

Im Laufe der Jahre investierte Draper in mehrere ICOs, darunter Tezos, Aragon und andere. Er kaufte Dutzende von altcoins. Er bewunderte Bitcoin Cash und Ripple. Letzteres kann schnell gegen andere Münzen eingetauscht werden dort. Um Ihnen zu zeigen, wie groß Drapers Vertrauen in Krypto ist, sollten wir erwähnen, dass er 2019 seine Aktien losgeworden ist, um sich ausschließlich auf kryptowährungsinvestitionen zu konzentrieren. Als die covid-Pandemie eintraf, bezeichnete Draper den Aktienmarkt als hoch und gab zu, dass sich der kryptowährungsmarkt als sicherer Hafen herausstellte. Auf die Kritik an kryptowährungen von Warren Buffett angesprochen, der Krypto wiederholt als wertlos zurückwies, sagte Draper, dass er Banken und Versicherungsunternehmen nicht halten werde, da Sie in der dezentralen Wirtschaft nicht gut abschneiden würden. Er würde das nicht tun, selbst wenn ihn jemand dafür bezahlt hätte. 

Tim glaubt, dass blockchain-Projekte und tokenisierung die meisten Probleme im Immobilien-und Versandbereich lösen werden und die covid-Pandemie diesen Prozess katalysiert. Er gibt an, dass tokenisierung bereits in Immobilien, internationaler Schifffahrt und in jedem anderen Bereich stattfindet, in dem Dinge zwischen Parteien ausgetauscht werden. In Immobilien, so Draper, ist es cool, eine option zu haben, Immobilien zu kaufen, anstatt das ganze zu kaufen. Darüber hinaus macht die klarere Möglichkeit, Artikel zu verfolgen, die tokenisierung für potenzielle Benutzer attraktiv. Im Allgemeinen sieht er den covid als den richtigen Zeitpunkt für die Einführung von kryptowährungen und verteilter ledger-Technologie. In einem der interviews stellte Draper fest, dass Bitcoin eine bessere Regulierung benötigt, um es mit USD austauschbar zu machen.  

In Bezug auf DeFi, sagt Draper, sieht er diese phase als natürlich an und möchte, dass Risikokapital DeFi geht, damit er Kapital in bitcoins aufnehmen kann, die Investitionen werden auch nur in BTC getätigt und die Mitarbeiter und Lieferanten des Unternehmens werden in BTC bezahlt. Alle Geschäftstransaktionen werden mit dem System der intelligenten Verträge bewacht. Alle Parteien können vom Erfolg profitieren, es geht kein Geld für Vermittler oder Betrug verloren. Draper glaubt, dass in Zukunft die Rolle von Bitcoin in Steuern, Buchhaltung und anderen finanzbereichen zunehmen wird. Laut Draper besteht der nächste Schritt darin, DeFi in ReFi umzuwandeln, wenn Menschen kryptowährung als normales Bargeld für tägliche Einkäufe verwenden. Das fiat-Geld wird allmählich verschwinden, sagt Draper.

Draper sagte, dass seine Helden lange Zeit Michail Gorbatschow, Deng Xiaoping und George Washington waren — diejenigen, die es wagten, Ihre macht zum nutzen der Menschen in Ihren Ländern aufzugeben. Jetzt fügt er zwei weitere Personen zu dieser Liste hinzu — Estlands Präsident Toomas Hendrik und Estlands Premierminister Taavi Rõivas. Wahrscheinlich wissen Sie warum-die Estnische Regierung ist die weltweit erste Regierung, die das Potenzial der blockchain-Technologie voll ausgeschöpft und aktiv begonnen hat, blockchain-Lösungen für die Regierungsführung des Landes zu implementieren. Draper sagt, dass Sie das tun, Wovor andere Führer Angst haben. Diese neue Art von Regierung ist anders, weil Sie auf maximale Wirksamkeit in jedem Bereich von der Warenproduktion bis zum Bau neuer Häuser abzielt. Nach Ansicht von Tim wird diese Regierung genauso effektiv sein wie der private Sektor. Tim Draper ist nicht nur ein Beobachter in dieser Geschichte, er ist ein Dritter Mensch, der eine Estnische e-Residency-Karte erhalten hat.

Estland begann seinen Weg zur e-Governance vor dem erscheinen von blockchain — in den 1990er Jahren. es gibt kein anderes Land, das jetzt so stark auf blockchain angewiesen ist wie Estland. Im Jahr 2000 wurde der Zugang zum Internet in Estland zum Menschenrecht erklärt. Eines der Hauptprinzipien, das die bürokratischen Barrieren beseitigt, ist das" once-only — Prinzip", das besagt, dass keine einzelnen Daten zweimal erzeugt werden können-jeder einzelne Datensatz wird einmal erstellt und am einzigen Ort gespeichert. Dieses system ist mit Keyless Signature Infrastructure blockchain (oder KSI blockchain) gesichert. Alle Regierungsbehörden in Estland sind mit Einem digitalen x-Road-framework verbunden. Die Arbeit ist im Gange, aber wie Sie sehen können, sind die Leistungen Estlands beeindruckend. Kein Wunder, dass eine person, die Skype, Hotmail und Tesla finanziert hat, versucht, diesem Land nahe zu sein und seine Entwicklung aktiv zu fördern.

Berechnung Von Tim Draper Net Worth

Die Berechnung des Nettovermögens von Tim Draper ist fast unmöglich. Zunächst einmal dient ihm sein Geld als Arbeitsinstrument. Fonds in und aus der ganzen Zeit, und Sie zu verfolgen ist eine Hölle der Aufgabe. Zweitens gibt Draper nicht bekannt, wie viel Geld er hat. Er behauptete, dass er sein Vermögen in rund 50 verschiedenen kryptowährungen verwahrt, aber es gibt keine Informationen darüber, welche Währungen er genau hat und wie sein Reichtum auf verschiedene Münzen verteilt ist.

Im Jahr 2019 wurde in einer Reihe von Veröffentlichungen behauptet, dass Tim Drapers Nettovermögen 1 Milliarde US-Dollar beträgt, basierend auf den Investitionen, die er im Laufe der Jahre getätigt hat. OK, nehmen wir diese Schätzung ernst (obwohl es verstanden wird, dass $1 Milliarde eine sehr grobe Schätzung ist, die auf reinem raten basiert). Einer der Artikel erwähnt, dass Draper im Dezember 2019 $1 Milliarde hatte, als der BTC-Preis bei $7,000 lag. Wenn wir davon ausgehen, dass Tim 30,000 BTC hat, Betrug der Anteil der bitcoins an seinem Vermögen 210 Millionen US-Dollar. Der Verbleibende Teil ist $790 Millionen. November 2020 liegt der Anteil der bitcoins von Draper bei rund 515,1 Millionen US-Dollar, da der Preis für 1 bitcoin 17,170 US-Dollar beträgt. Es bedeutet, dass das gesamte Vermögen von Tim Draper auf über 1,3 Milliarden US-Dollar geschätzt werden kann. Wir möchten Sie noch einmal daran erinnern, dass Draper in Anbetracht der Tatsache, dass er nicht preisgibt, wie viel Geld er hat, und die Veröffentlichungen nicht zeigen, wie Sie Drapers Nettowert berechnen, keine Feste Grundlage für eine genaue Schätzung gibt die Zahl von 1.3 Milliarden US-Dollar ist also sehr ungefähr.

Die im Text geäußerten Meinungen und Einschätzungen sind die Ansichten des Autors des Artikels und stimmen möglicherweise nicht mit der Position von Cryptogeek überein. Vergessen Sie nicht, dass die Investition in Kryptowährungen und der Handel an der Börse mit Risiken verbunden sind. Stellen Sie vor dem Treffen von Entscheidungen sicher, dass Sie Ihre eigenen Recherchen zum Markt und zu den Produkten durchführen, an denen Sie interessiert sind.


Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!