Wird Teslas Bitcoin-Investition andere Marken beeinflussen?

Wird Teslas Bitcoin-Investition andere Marken beeinflussen?
Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
May 16, 2021 0
Wird Teslas Bitcoin-Investition andere Marken beeinflussen?

Für die Bitcoin-Community gab es 2021 viel zu feiern, und es ist schwer zu sagen, was die größte Entwicklung für die Kryptowährung war. Die Entscheidung von PayPal, Kryptowährungszahlungen zu akzeptieren, war enorm, aber die von Elon Musk geführte Tesla-Investition in Bitcoin, die zu einem massiven Preisanstieg führte, könnte noch monumentaler sein. Im Februar entschied sich das Elektroautounternehmen für den Kauf von BTC im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar und sagte, es werde Zahlungen in seinen Transaktionen akzeptieren. Könnte dies zu einem Welleneffekt führen, wenn mehr große Marken auf den Zug aufspringen? Es wäre sicherlich sinnvoll, mehr Akzeptanz in der Unterhaltungs- und Freizeitindustrie zu sehen.

Welche anderen großen Marken sind bereits auf Bitcoin gesprungen?

Tesla ist vielleicht das berühmteste Unternehmen, das bisher eine riesige Bitcoin-Investition getätigt hat, aber es ist nicht das einzige. Es gibt eine Reihe von öffentlichen Unternehmen, die beschlossen haben, in den Kryptowährungszug einzusteigen, und offensichtlich massive Dinge in ihrer Zukunft erwarten. In der Tat könnten diejenigen, die frühzeitig ein Portfolio aufgebaut haben, in den kommenden Jahren sehr erfolgreich sein.

logo
Get profits with HODLing on Binance Earn

Zu den bemerkenswertesten Unternehmen, die bereits in Bitcoin investiert haben, gehören die Handelsbank Galaxy Digital Holdings, der Vermögensverwalter Ruffer Investment Company und die Business-Analytics-Plattform MicroStrategy. Letzterer hat mehr als 79.000 BTC in Reserve, was einem Portfoliowert von mehr als 3 Milliarden US-Dollar entspricht.

Bitcoin erfreut sich bereits großer Akzeptanz in der Unterhaltungsindustrie

Bei der Vorhersage, welche Marken bald auch in Bitcoin investieren könnten, wäre es sinnvoll, darüber nachzudenken, wo die Kryptowährung am effektivsten sein wird. Viele denken, dass die Unterhaltungsindustrie der nächste große Sektor sein könnte, der mit der Bitcoin-Aufnahme explodiert. Dies liegt daran, dass es eine Alternative zu Fiat Country in einer Online-Welt ohne Grenzen bieten kann.

Da Menschen aus der ganzen Welt beispielsweise auf Spieleseiten aus anderen Ländern zugreifen, möchten sie sich nicht mit schwankenden Wechselkursen und teuren Überweisungen auseinandersetzen. Darüber hinaus könnten Virtual-Reality-Plattformen das Internet zu einem noch häufiger genutzten Ort für Geselligkeit und Freizeit machen. Wenn sich Menschen in virtuellen Räumen treffen sollen, benötigen sie eine Währung wie Bitcoin, um dort Zahlungen zu leisten.

Es gibt bereits einige zukunftsorientierte Ableger der Spielebranche, die eine Massenakzeptanz von Bitcoin erwarten. Bitcoin kann zum Kauf von Spielen in einer Reihe von Online-Shops verwendet werden, darunter PlayStation, Xbox, Steam und der Rockstar Social Club. Es hat auch einen Anstieg der Bitcoin-Nutzung in der Online-Casino-Branche gegeben. In der Tat gibt es so viele Bitcoin-Casinos, die Spieler verwenden müssen seiten wie VegasSlotsOnline um die verschiedenen Optionen zu durchsuchen. Die BTC-Casinos bieten in der Regel gesunde Willkommensboni für neue Spieler und listen auch die anderen von ihnen akzeptierten Zahlungssysteme auf.

Welche großen Unternehmen könnten zu den nächsten gehören, die investieren?

Da Bitcoin zeigt, dass es in Zukunft die ideale Methode für die Durchführung von Spieltransaktionen sein könnte, wäre es sinnvoll zu erwarten, dass einige der größten Unternehmen der Branche bald investieren werden. Wenn sich bekannte Gaming-Marken engagieren, wird Bitcoin dem Mainstream einen Schritt näher kommen.

Da Xbox bereits Bitcoin-Zahlungen in seinem Online-Shop akzeptiert, wäre es vernünftig zu spekulieren, dass das von Bill Gates und Paul Allen gegründete Unternehmen der nächste große Name sein könnte, der eine Beteiligung kauft. Der Präsident, Brad Smith, erklärte jedoch kürzlich in einem Interview, dass es derzeit keine Pläne für Investitionen von Microsoft gebe. Sonys Beteiligung an Bitcoin könnte eine sicherere Wette sein. Das japanische Unternehmen ist sehr an Kryptowährung interessiert und hat bereits Schritte unternommen, um sich mit der Blockchain-Technologie zu beschäftigen. Es wäre nicht verwunderlich, wenn Sony in naher Zukunft mit einem großen Bitcoin-Kauf ein Statement abgeben würde.

Teslas Bitcoin-Investition könnte genau das sein, was benötigt wird, um einen Dominoeffekt auszulösen und andere große Marken zu beeinflussen, um ihr Vertrauen in die Kryptowährung zu zeigen. Die Unterhaltungsindustrie könnte eine sein, die man beobachten sollte, da die Unternehmen darin offen für die Idee einer Zukunft mit Bitcoin zu sein scheinen.

Die im Text geäußerten Meinungen und Einschätzungen sind die Ansichten des Autors des Artikels und stimmen möglicherweise nicht mit der Position von Cryptogeek überein. Vergessen Sie nicht, dass die Investition in Kryptowährungen und der Handel an der Börse mit Risiken verbunden sind. Stellen Sie vor dem Treffen von Entscheidungen sicher, dass Sie Ihre eigenen Recherchen zum Markt und zu den Produkten durchführen, an denen Sie interessiert sind.


Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!