30% der Befragten glauben, dass Kryptowährungen für den Kauf illegaler Waren gemacht sind. Faktencheck

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
May 05, 2020 0
30% der Befragten glauben, dass Kryptowährungen für den Kauf illegaler Waren gemacht sind. Faktencheck

Die Visual Objects-Website hat eine interessante Umfrage durchgeführt, die sich mit der Wahrnehmung von Kryptowährungen durch Personen befasst, die keine besitzen. 983 Personen, die wissen, was Kryptowährungen sind, wurden gefragt, wofür Krypto-Besitzer ihrer Meinung nach ihr digitales Geld ausgeben. Um ihre Recherchen aufschlussreicher zu gestalten, hat Visual Objects 121 Besitzer von Kryptowährungen befragt, was sie normalerweise mit Krypto kaufen.

Die Ergebnisse dieser beiden Umfragen widersprechen sich. Es zeigt, dass sich die breite Öffentlichkeit auf das Stereotyp stützt, dass der Hauptzweck von Kryptowährungen die Spekulation und der Kauf illegaler Dinge ist. Der zweite Teil der Umfrage zeigt, dass Kryptowährungen hauptsächlich zum Kauf von Lebensmitteln und Kleidung verwendet werden. Der Autor betont, dass es besonders interessant ist, denn wenn Sie in Kryptowährungen bezahlen, ist der Kauf von Kleidung oder Lebensmitteln viel schwieriger als der Kauf von beispielsweise Drogen.

  1. Wofür denken die Leute, dass Kryptowährungen normalerweise ausgegeben werden?
  2. Wofür werden Kryptowährungen normalerweise ausgegeben?
  3. Ein weiteres Stereotyp, das von der Forschung niedergeschlagen wurde
  4. Fazit

Wofür werden Kryptowährungen ausgegeben?

Alle Befragten sind in den USA ansässig. Laut Visual Objects glauben Menschen, die mit Kryptowährung vertraut sind, dass in den meisten Fällen digitales Geld für Aktien, Drogen und Waffen ausgegeben wird. Siehe die vollständige Liste unten:

logo
Tauschen Sie Kryptowährungen zum besten Kurs in wenigen Minuten aus

Die Leute denken, dass Kryptowährungen meistens ausgegeben werden

  1. STOCKS (40% der Befragten glauben das)
  2. ILLEGALE EINZELTEILE (30% der Befragten glauben dies)
  3. ELEKTRONIK (23% der Befragten glauben das)
  4. GOLD (21% der Befragten glauben das)
  5. KLEIDUNG (15% der Befragten glauben das)
  6. IMMOBILIEN (15% der Befragten glauben das)
  7. ESSEN (14% der Befragten glauben das)

Scheinbar spiegeln die Ergebnisse dieser Umfrage sowohl eine stereotype Wahrnehmung von Kryptowährungen als Bargeld von Darknet als auch eine realistischere Vision von Kryptowährungen als Zahlungsmittel für übliche tägliche Einkäufe wider. Es ist jedoch besser zu erfahren, wie Personen mit Erfahrung im Kauf von Waren mit Kryptowährung auf dieselbe Frage geantwortet haben.

Wofür werden Kryptowährungen normalerweise ausgegeben?

Das Umfrageergebnis zeigt, dass Kryptowährungen tatsächlich zum Kauf illegaler und gefährlicher Dinge verwendet werden. Der Punkt ist jedoch, dass der Prozentsatz solcher Einkäufe erheblich niedriger ist als die meisten Leute denken. In Anbetracht der geringen Anzahl von Befragten (nur 121 Personen, die Kryptowährungen zum Kauf von Artikeln verwendet haben) ist das Ergebnis möglicherweise nicht korrekt, aber wir glauben, dass es die Situation im Allgemeinen widerspiegelt.

Kryptowährungen werden meistens ausgegeben

  1. ESSEN (38% der Befragten)
  2. KLEIDUNG (34% der Befragten)
  3. STOCKS (29% der Befragten)
  4. GOLD (21% der Befragten)
  5. WAFFEN (15% der Befragten)
  6. Drogen (11% der Befragten)

Wenn wir es mit einer Liste vergleichen, die auf den Antworten von Leuten basiert, die nicht in Krypto bezahlen, werden wir feststellen, dass Gold genau die gleiche Punktzahl von 21% hat. Die Leute denken, dass jede fünfte Kryptowährungstransaktion für Gold ausgegeben wird, und es scheint, dass sie absolut richtig sind!

Im Gegensatz zu den Erwartungen werden Aktien nur von 29% der Kryptowährungseigentümer gekauft, nicht von 40%, obwohl Aktien immer noch unter den Top 3 sind. Die übrigen Warentypen besetzten Positionen in zwei Diagrammen unterschiedlich. Dieses Mal wurden illegale Inhalte vom oberen Rand des ersten Diagramms unten angezeigt. Wie wir sehen können, kaufen Menschen viel häufiger Kleidung und Lebensmittel als Drogen und Waffen, obwohl bisher nicht viele legale Unternehmen Kryptowährungen akzeptieren.

Ein weiteres Stereotyp, das von der Forschung niedergeschlagen wurde

Neben den Artikeln, die Menschen mit Kryptowährungen kaufen, hat Visual Objects einige andere Unterschiede zwischen dem, was Menschen über Kryptowährungen denken, und dem, was sie wirklich sind, herausgefunden.

Zum Beispiel schien es, dass Leute, die keine Kryptowährungen verwenden, glauben, dass die meisten Altcoins aktiv verwendet werden. Laut der Umfrage haben 16% der US-Bürger Kryptowährungen gekauft. 70% der befragten Kryptowährungsbenutzer geben an, nur Bitcoin zu haben. Stellen Sie sich vor, es gibt weltweit rund 3.000 Kryptowährungen, aber nur eine davon wird von zwei Dritteln der Menschen bevorzugt.

Fazit

Das Umfrageergebnis zeigt, dass die meisten Menschen immer noch nicht viel über die Existenz von Kryptowährungen auf der Welt wissen. Vorurteile und Mythen sind nach wie vor weit verbreitet. Darüber hinaus ist klar, dass das halbkriminelle Bild von Kryptowährungen einfach nicht wahr ist. Kryptowährungen werden als Zahlungsmittel verwendet (sogar mehr als als spekulativer Vermögenswert), und die weltliche Nutzung digitaler Vermögenswerte übertrifft illegale Einkäufe erheblich, selbst wenn der extrem niedrige Prozentsatz der Unternehmen Zahlungen in Kryptowährungen vornimmt. Wer weiß, vielleicht sind diese wenigen Unternehmen die Blaupause für die zukünftige Rohstoff-Geld-Beziehung.

Wir hoffen, dass ähnliche Forschungen in viel größerem Umfang mit Tausenden von Befragten aus verschiedenen Ländern durchgeführt werden. Darüber hinaus sollten die Ergebnisse solcher Umfragen einem breiteren Publikum zugänglich sein.



Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!