Cryptonator logo

Cryptonator - Übersicht und Bewertungen

Bewertung abgeben

Kontaktdaten

Land: Hong Kong
Gestartet: 2014
Seite? ˅: www.cryptonator.com

Expertenbewertung

Author avatar
Gepostet von - Jackson

Jackson here

Dec 20, 2019

- Allgemeine Information

- Überprüfung der Cryptonator-Funktionen

- Überprüfung der Cryptonator-Gebühren

- Cryptonator API-Überprüfung

- Wie benutzt man Cryptonator?

- Kundendienst

- Ist Cryptonator sicher?

- Fazit

Allgemeine Information

Cryptonator ist ein digitales Portemonnaie für mehrere Währungen. Es ist erwähnenswert, dass Cryptonator auch Fiat-Währungen akzeptiert. Es ist eine Software-Hot-Wallet mit der eingebauten Funktion der Vermögensbörse. Da die Geldbörsen (insbesondere Hot Wallets) zahlreichen Hackerangriffen und Phishing-Angriffen ausgesetzt sind, ist es wichtig zu verstehen, ob Cryptonator sicher ist, bevor Sie es verwenden. Die folgende Übersicht hilft, die richtige Entscheidung zu treffen.

Die Brieftasche wurde 2014 von Andy und Brian Chan in Hong Kong kreiert. Derzeit ist der CEO des Unternehmens Brian Chan. Angeblich hat Cryptonator heutzutage über 1 Million aktive Konten.

Cryptonator - Funktionsüberprüfung

Die Website ist in 6 Sprachen verfügbar. Sie sind Englisch, Spanisch, Russisch, Indonesisch, Deutsch. und Französisch. Cryptonator ist eine Online-Brieftasche. Auf diese Weise kann problemlos über den Browser (nur Chrome oder Firefox) oder über mobile Geräte zugegriffen werden. Bisher ist die Plattform für Windows, Mac, iOS, iOSX und Android verfügbar.

Cryptonator stellt die separaten Wallets für die folgenden Kryptowährungen bereit: Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC), Ethereum (ETH), DASH (DASH), Monero (XMR), Zcash (ZEC) und Ripple (XRP). Außerdem ist Cryptonator mit Hunderten von Währungen kompatibel (Bitcoin Cash, Dogecoin, Ethereum Classic, Peercoin und viele andere), einschließlich Fiat Money (US-Dollar, Euro, russische Rubel und ukrainische Griwna).

Auf dieser Plattform gibt es zwei Arten von Konten: ein persönliches Konto und ein Händlerkonto. Ein persönliches Konto ist eine kostenlose Geldbörse für mehrere Währungen. In dieser Brieftasche können zahlreiche Währungen gespeichert, Peer-to-Peer-Transaktionen durchgeführt, Zahlungen per E-Mail gesendet oder angefordert und Rechnungen bezahlt werden. Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal ist ein sofortiger automatischer Währungsumtausch. Die Inhaber eines Basiskontos können Bitcoin, Ethereum, Ripple, Monero, Zcash, Litecoin, Peercoin und DASH umtauschen.

Ein Händlerkonto ist ein bisschen anders. Genau wie das persönliche Konto ist es eine Brieftasche mit mehreren Währungen (es gibt 9 unterstützte Kryptowährungen auf Händlerkonten), aber es bietet Bankkonten Abhebungen in Fiat-Geld an. Der Umtausch erfolgt automatisch und schnell. Bei einem Händlerkontotyp können Benutzer eine eindeutige Kennung (eine Händler-ID) haben. Ein weiteres Feature ist Secret. Nach der Generierung werden alle Anforderungen an die Cryptonator-Zahlungs-API signiert. Ohne diese kann man HTTP-Benachrichtigungen nicht validieren. Außerdem kann der Händler-Kontoinhaber die Richtlinien für die Transaktionsbestätigung festlegen und die Anzahl der Bestätigungen auswählen, die erforderlich sind, um eine Transaktion als bezahlt zu markieren. Darüber hinaus können über diese Art von Konto HTTP-Benachrichtigungen empfangen werden, die durch eine Änderung des Rechnungsstatus ausgelöst werden.

Beide Kontotypen verfügen über eine benutzerfreundliche Oberfläche. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Cryptonator sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Inhaber von Kryptowährungen geeignet ist.

Eines der bemerkenswerten Merkmale dieser Brieftasche ist die Anonymität. Für die Registrierung müssen nicht viele persönliche Informationen weitergegeben werden. Die E-Mail-Adresse ist die einzige Information, die die Plattform dem Benutzer entnimmt. Diese E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Diese Eigenschaft macht den Geldbeutel attraktiv für diejenigen, die Privatsphäre und Anonymität schätzen. Darüber hinaus spart das Fehlen einer detaillierten Identitätsprüfung viel Zeit und verhindert jede Art von Protraktion, die für Benutzer mit KYC-kompatiblen Plattformen bekannt ist.

Es sind Mindestbeträge für Währungen festgelegt, die gesendet oder abgezogen werden können. Für Bitcoin ist es 0,0001 BTC, für Bitcoin Cash ist es 0,0001 BCH, für Ethereum ist es 0,001 ETH. für Ethereum Classic ist es 0,001 ETH, für Litecoin ist es 0,001 LTC, das Minimum für Zcash ist 0,0001 ZEC, für Ripple ist es 1 XRP, für DASH ist es 0,001 DASH, das Minimum für Dogecoin ist 10 DOGE, für Monero, 0,001 XMR, für Bytecoin 10 BCN, für Peercoin 0,01 PPC.

Für diejenigen, die auf der Suche nach Gewinn sind, bietet Cryptonator verschiedene Funktionen. Eine dieser Funktionen ist ein Kryptowährungsrechner und -konverter. Es liefert die aktuellen Preise zahlreicher Kryptowährungen gegenüber anderen Währungen (einschließlich Fiat-Währungen). Die Oberfläche des Konverters ist sehr einfach und intuitiv. Die Daten werden einmal pro Minute aktualisiert. Die Preise werden über die APIs dieser Plattformen von mehreren Kryptowährungsbörsen bezogen. Eine weitere nützliche Funktion ist die Registerkarte Kryptowährungspreise und Wechselkurse, auf der Benutzer die Preise und den Trend (ob positiv oder negativ) überprüfen können.

Eine weitere Funktion ist die Registerkarte Gewinner und Verlierer. Es zeigt die Veränderungen auf dem Markt für Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden. Es verwendet dieselben Daten wie der Konverter. Es gibt zwei Spalten: die Währungen, die in den letzten 24 Stunden an Wert gewonnen haben, und die Währungen, die an Wert verloren haben. Sie können ein anderes Zeitintervall auswählen und die Liste der Gewinner und Verlierer des letzten Monats oder der letzten Woche anzeigen. Darüber hinaus können bestimmte Währungen gefiltert werden. Der Preis kann gegenüber BTC oder den unterstützten Fiat-Währungen festgelegt werden. Die Spalten sind Diagramme. Die oberen Positionen gehören zu den Münzen, die den meisten Wert gewonnen oder verloren haben. Der Prozentsatz wird ebenfalls angezeigt.

Eine der besten Eigenschaften von Cryptonator ist die Möglichkeit, eine Währung sofort automatisch gegen eine andere auszutauschen. Fiat-Geld kann mit Hilfe von Banküberweisungen (einschließlich SEPA-Überweisung) umgetauscht werden. Kreditkarten werden von Cryptonator nicht unterstützt. Dem Austausch fehlen alle für den Austausch von Kryptowährungen üblichen Funktionen. Es gibt keine Grafiken, kein Auftragsbuch, keine unterschiedlichen Arten von Aufträgen (Stop-Limit-Aufträge, Fill-or-Kill-Aufträge usw.), keinen Hebelhandel und so weiter. Alles, was auf der Registerkarte Exchange angezeigt wird, sind Verkaufs- und Kauffelder, in denen der Benutzer den Namen und den Betrag der Währung angeben muss, die er kaufen oder verkaufen möchte. Es ist wichtig zu wissen, dass zum Zeitpunkt des Austauschs keine Gebühren angezeigt werden und der Benutzer den Betrag erhält, den er in der Box sieht, aber es ist nicht bekannt, wie dieser Betrag berechnet wird. Laut der Website erfolgt der Umtausch "zum aktuellen Wechselkurs". Ein solcher minimalistischer Ansatz kann auf der einen Seite Menschen gefallen, die nicht zu viel über Krypto-Handel wissen, auf der anderen Seite garantiert das Fehlen von Handelsfunktionen, dass auf dieser Plattform kein profitabler Handel möglich ist. Es ist eher ein bequemer Weg, eine Währung in Eile zu kaufen oder sie loszuwerden. Ein weiteres Problem ist, dass die Handelsgebühren höher sind als auf den gängigen Kryptowährungs-Handelsplattformen. Auf jeden Fall ist der direkt in die Geldbörse integrierte Umtausch eine nette Funktion, die in manchen Situationen sehr nützlich sein kann. Auf jeden Fall ist es besser, es zu haben, als es nicht zu tun.

Bytecoin und Peercoin sind seit dem 31. Dezember 2019 nicht mehr auf der Liste der unterstützten Münzen.

Überprüfung der Cryptonator-Gebühren

Cryptonator übernimmt keine Gebühren für eingehende Transaktionen. Die Benutzer müssen Gebühren für das Versenden von Geld von ihrem Konto bezahlen. Wenn wir von Kryptowährungen sprechen, sind die Gebühren pauschal. Die Beträge sind wie folgt: Bitcoin ist 0,0001 BTC, Bitcoin Cash ist 0,0001 BCH, Ethereum ist 0,001 ETH, Ethereum Classic ist 0,001 ETC, Litecoin ist 0,001 LTC, Ripple ist 0,1 XRP, DASH ist 0,001 DASH, Zcash ist 0,0001 ZEC, Monero ist 0,001 XMR, Bytecoin ist 0,1 BCN, Dogecoin ist 1 DOGE und Peercoin ist 0,01 PPC.

Die Gebühren für die Übermittlung von Papiergeldern sind verhältnismäßig. Die Gebühr für die SEPA-Euro-Transaktion beträgt 1%, während für die Nutzung von Payeer oder Advcash eine Gebühr von 4,9% erhoben wird.

Auf der Website wird darauf hingewiesen, dass die Gebühren ohne vorherige Ankündigung geändert werden können.

Die Gebühren für den Umtauschdienst sind auf der Website nicht angegeben, obwohl diese Gebühren laut Cryptonator-Bewertungen relativ hoch sind und von erfahrenen Kryptowährungshändlern nicht als günstig bezeichnet werden können.

Cryptonator API-Überprüfung

Cryptonator bietet Benutzern eine API. Es hilft, aktuelle Marktdaten von Dutzenden von Kryptowährungsbörsen abzurufen. Es kann sehr hilfreich sein für diejenigen, die die Münzen zu einem günstigeren Preis umtauschen möchten. Laut der Ankündigung auf der Website ist es besser, die Preise zu überprüfen, da die Plattform keine 100% ige Richtigkeit der bereitgestellten Informationen garantieren kann.

Mit der API können Cryptonator-Brieftaschenbesitzer den Empfang von Zahlungen in Kryptowährungen auf ihren Websites und in ihren Anwendungen einstellen.

Wie benutzt man Cryptonator?

Der Registrierungsvorgang ist ganz normal. Der Benutzer sollte eine E-Mail-Adresse angeben und das Passwort festlegen. Der Benutzer sollte entscheiden, ob er / sie einen Händler oder ein persönliches Konto eröffnen möchte. Anschließend muss die Registrierung durch Klicken auf den von Cryptonator an die E-Mail-Adresse des Benutzers gesendeten Link bestätigt werden. Der nächste Schritt ist die Angabe der Währungen, die verwendet werden sollen. Man sollte die Währungen in der Liste aller unterstützten Münzen aktivieren oder deaktivieren. Im nächsten Schritt wird für jede ausgewählte Währung eine Adresse generiert. Dann sollte der Benutzer die 2-Faktor-Authentifizierung oder / und andere Schutzmaßnahmen aktivieren. Dieser Schritt ist von entscheidender Bedeutung, da die Brieftasche ohne ihn diebstahlgefährdet ist.

In der Weboberfläche der Brieftasche gibt es die folgenden Registerkarten: BALANCE, SEND, PAY, EXCHANGE, ACTIVITY, PORTFOLIO und SETTINGS.

Auf der Registerkarte "Kontostand" können Sie den Kontostand aller Brieftaschen (Währungen) überprüfen, die Zahlung in einer bestimmten Währung anfordern, eine neue Adresse erstellen oder die Option "Automatischer Umtausch" aktivieren (um eine Währung gegen eine andere zu tauschen). Über diese Registerkarte können Sie auch Geld erhalten.

Die Registerkarte "Senden" wird verwendet, wenn der Benutzer Geld an eine andere Adresse senden oder es in der Fiat-Währung abheben möchte. Der Vorgang ist sehr klar: Man wählt die Währung, gibt den Betrag an, gibt die Adresse des Empfängers an und klickt auf die Schaltfläche Senden. Das ist es.

Auf der Registerkarte "Bezahlen" können Sie die in der Brieftasche gespeicherten Münzen als Zahlungsmittel verwenden. Die Registerkarte "Exchange" ist eine weitere Möglichkeit, mit dem eingebauten Cryptonator Auto Exchange fortzufahren. Die Registerkarte Aktivität zeigt den Verlauf von Transaktionen an. Die Registerkarte Portfolio wird benötigt, um alle Brieftaschen anzuzeigen

Kundendienst

Leider scheint das Cryptonator-Team in den sozialen Medien nicht sehr aktiv zu sein. Man kann zahlreiche Beschwerden von Nutzern auf Twitter finden, aber es gibt keine Antworten. Es ist unklar, ob diese Probleme gelöst werden. Die Leute beschweren sich über die verzögerten Transaktionen und werden "ohne Grund" blockiert. Es ist nicht leicht zu unterscheiden, ob die Plattform für diese Probleme verantwortlich ist. Einige Leute behaupten, Cryptonator sei ein Betrug.

Im Allgemeinen kann man mit Sicherheit sagen, dass die meisten Brieftaschenplattformen ähnlichen Anschuldigungen ausgesetzt sind. Außerdem beschweren sich einige Leute, dass sie mehrere Stunden auf die Antwort des Cryptonator-Support-Teams warten mussten. Auf vielen Kryptowährungsplattformen müssen Benutzer jedoch manchmal noch länger warten.

Ist Cryptonator sicher?

Es wurde bereits erwähnt, dass Cryptonator seinen Benutzern eine 2-Faktor-Authentifizierung bietet - eine Schutzmaßnahme, die den Zugriff auf das Konto ohne das Mobilgerät des Benutzers unmöglich macht. Dieses Schutzmittel hat sich gegen Eindringlinge bewährt, die versuchen, in einzelne Konten einzudringen. 2fa wurde zu einer der am weitesten verbreiteten Schutzmaßnahmen auf dem Markt für Kryptowährungsprodukte. Neben 2fa können Benutzer Sicherheits-E-Mail-Benachrichtigungen verwenden. Darüber hinaus können Benutzer die vertrauenswürdigen IP-Adressen frei angeben, sodass die Anmeldeversuche von den übrigen Adressen keine Auswirkungen haben.

90% aller Gelder werden offline gespeichert und die Cryptonator-Mitarbeiter haben keinen Zugriff auf dieses Geld. Es verringert das Diebstahlrisiko. Der gesamte Datenverkehr auf der Website ist SSL-verschlüsselt, was das Hacken der Wallet-Website erschwert. Ein weiteres wichtiges Sicherheitsmerkmal ist, dass Benutzer die volle Kontrolle über ihre privaten Schlüssel haben. Nicht alle Brieftaschendienste bieten den Benutzern eine solche Möglichkeit.

Es ist erwähnenswert, dass Cryptonator nicht den KYC-Regeln entspricht und nicht reguliert ist. Es bietet schlechten Schauspielern die Möglichkeit, zahlreiche Konten für böswillige Aktivitäten einzurichten. Gleichzeitig sammelt das Unternehmen jedoch nicht viele personenbezogene Daten, sodass diese Informationen auf dieser Plattform nicht gestohlen werden können.

Trotz all dieser Schutzfunktionen behaupten viele Leute im Web, dass ihr Geld gestohlen wurde. Leider ist es unmöglich, diese Aussagen zu beweisen oder zu bestreiten und herauszufinden, ob diese Probleme vom Cryptonator-Support-Team behoben wurden und wer schuld ist.

Fazit

Cryptonator ist eine praktische Brieftasche für mehrere Währungen mit einigen nützlichen Funktionen, die bei den meisten Brieftaschen für Kryptowährungen nicht üblich sind. Aus Sicherheitsgründen ist es jedoch nicht klar genug, ob dieser Dienst absolut vertrauenswürdig ist.

Unsere Bewertung

Security 4/5
Support 3/5
Ease of use 5/5
Reputation 4/5
Fees 5/5
Unsere Bewertung
4.2/5

pros

Exchange functionality

Fiat money support

Convenient interface

cons

Credit cards are not supported

No official response on queries on social media

Not regulated

Nutzerkritiken

Bewertung abgeben

Bewertung

Bitte bewerten

Your review

Hinterlassen Sie eine Bewertung about Cryptonator. Bitte beachten Sie, dass Ihr Feedback für den Benutzer bei der Auswahl eines Produkts von entscheidender Bedeutung sein kann. Vermeiden Sie daher Ungenauigkeiten und unzumutbare Kritik.

Ihr Name

Urri 29 January, 7:52 AM
5.0

I think I'm in minority, but I have no complaints about the wallet. It works fast, API is helpful to follow the market situation. The design is cool. I'd advise to use it

Tomm 27 January, 8:32 PM
2.0

I don't know about the safety , but I can say for sure, that my account was frozen and I can't trade with my funds. I don't see any different between being hacked and being frozen. The result is still the same, I don't have my money.

Henry 26 January, 4:03 PM
4.0

I like the app it's convenient and easy to use. I feel the lack of the support. The article is much more helpful then the support, to be honest. I hope the dev team are reading these articles.

Gerr Foyt 26 January, 9:16 AM
5.0

The review is good, I agree that the wallet is trustworthy place. Never had a doubt here. I don't know about the security issues, but I did face any problems in this regard as well.

Chronos 25 January, 2:39 PM
4.0

Really simple wallet, but if you want to get some support then forget it, I think there is no any. Frankly, there isn't so much need in it the wallet is really intuitive.

Souph 22 January, 5:30 AM
3.0

My app can't work correctly, I'm supposed to update at all the time. It shows me an error , the support requested the screen of the problem, but I haven't gotten anything yet. Strange.

Goydur 19 January, 10:52 PM
4.0

In general, I think it's ok. I wish it has alert system and more detailed payment confirmation. But it's not so critically. The wallet matches me.

Hall 18 January, 9:59 AM
5.0

Fast and smooth operations and fast support cover, I enjou using the app. Everything is perfect.

Bruce 17 January, 5:33 AM
4.0

I accidentally deleted my wallet from my phone and after that I can't login. I downloded it but I see an error and can't open it. It's too pity, the wallet is really good, but it doesn't work on my phone now.

Mondial 16 January, 7:49 AM
4.0

It is fine platform to use it like wallet for small amounts, but I wouldn't recommend to use it like exchange room the fee is really high.

Poll 14 January, 8:52 AM
5.0

The good support, the nice interface and in general it shows a great level of service, don't know what I can say else. I like using it

Kontaktdaten

Land: Hong Kong
Gestartet: 2014
Seite? ˅: www.cryptonator.com