Kontaktieren
Land: International
Gegründet: 2009
Seite: bitcoin.org
Marktkapitalisierung: $ 437,480,773,688.8
Liefern: 19,114,456.0
Preis (USD): $ 22,887.43
Band 24h: $ 372,762,451.99487
24h ändern: -1.44%
Algorithm: SHA-256
Proof type: PoW
Total supply: 21,000,000.0
Total coins mined: 18,433,468.0
Is trading: yes
Block reward: 6.25
Block time: 600.0
Expertenbewertung
May 21, 2020

Bitcoin ist ein gleichnamiges Protokoll und eine gleichnamige Kryptowährung, die 2009 erstellt wurden. Bitcoin legte die Grundprinzipien fest, die den meisten Blockchain-Projekten zugrunde liegen: Dezentralisierung, freier Geldwechsel und Verwendung von Kryptografie zur Bestätigung der Authentizität von Transaktionen.

Die Währung im Bitcoin-System ist die digitale Münze BTC. Der Mindestanteil ist auf die 8. Stelle nach dem Dezimalpunkt begrenzt und wird als „Satoshi“ bezeichnet. Somit entspricht 1 Satoshi 0,00000001 BTC. Das Limit für die Ausgabe von Kryptowährungen ist auf rund 21 Millionen Bitcoins begrenzt, die um 2140 erreicht werden. Derzeit sind 18 381 606 BTC im Umlauf.

  1. Geschichte
  2. Eigenschaften
  3. Bitcoin Rate
  4. Wie bekomme ich Bitcoin?
  5. Ist Bitcoin legal?
    5.1 Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel
  6. Mannschaft

Geschichte

Alles begann im Oktober 2008. In diesem Monat veröffentlichte der Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, ein offizielles Dokument mit dem Titel „Bitcoin: Ein elektronisches Geldsystem für Peer-to-Peer-Netzwerke“. In seinem Artikel betonte er die Notwendigkeit, neue Zahlungssysteme zu schaffen, um bestehende Probleme traditioneller Währungen und Finanzinstitute zu lösen.

Am 18. August 2008 wurde die Domain Bitcoin.org von einer anonymen Person als Vorgänger für ein im Bitcoin-Protokoll beschriebenes zukünftiges Projekt registriert.

Blockchain

Am 3. Januar 2009 hat Satoshi Nakamoto erfolgreich den Gründungsblock der Bitcoin-Blockchain erstellt. Der Genesis-Block wurde fest in die Bitcoin-Software codiert, und die ersten 50 erstellten BTC konnten aufgrund der Art und Weise, wie der Code geschrieben wurde, nicht ausgegeben werden. Die genauen Gründe dafür sind unbekannt, nur ein weiteres Rätsel, das Satoshi Nakamotos Geheimnis noch verstärken wird.

Die durchschnittliche Zeit zwischen dem Erstellen neuer Blöcke beträgt 10 Minuten. Es dauerte jedoch volle 6 Tage, bis der nächste Block gemäß den Zeitstempeln dieser spezifischen Blöcke zur Bitcoin-Blockchain hinzugefügt wurde.

Die erste Bitcoin-Transaktion fand am 12. Januar 2009 zwischen Nakamoto und dem verstorbenen Hal Finney statt, der früh am Projekt teilnahm. Nakamoto schickte Finney 10 BTC als Test, und später begann ein Informatiker selbst, Blöcke abzubauen.

Zehn Monate später, am 5. Oktober 2009, legte New Liberty Standard den ersten Wechselkurs für Bitcoin gegenüber dem Dollar fest. Zu diesem Zeitpunkt entsprach 1 Dollar 2300,03 BTC.

Am 22. Mai 2010 fand die erste Bitcoin-Transaktion statt, in deren Rahmen physische Waren für die Kryptowährung gekauft wurden. Wir sprechen von der berühmten Bitcoin-Pizza - genauer gesagt von zwei Pizzen, die für zehntausend Bitcoins gekauft wurden. Dieser Betrag wurde von Laszlo Hanyecz für sie bezahlt. Der Programmierer bot den Benutzern im Bitcointalk.org-Forum Bitcoins als Gegenleistung für zwei Pizzen an. Ein Teenager namens Jeremy Sturdivant mit dem Spitznamen Jercos erklärte sich bereit, diese Bitcoins zu erhalten, und schickte Hanes zwei Pizzen von Papa Johns.

Eigenschaften

Das Hauptziel von Bitcoin ist die Gewährleistung der Transaktionssicherheit unter den Bedingungen völligen Misstrauens zwischen Netzwerkbenutzern. In klassischen Zahlungssystemen wird die Bilanzierung von Zahlungen und Salden von einer Bank oder einer anderen Organisation geführt. Der Ersteller des Bitcoin-Protokolls schlug vor, diese Funktion auf unabhängige Knoten zu übertragen, die nach einheitlichen Regeln arbeiten und von verschiedenen Eigentümern kontrolliert werden. Um diesen Ansatz umzusetzen, wurde die Blockchain-Technologie entwickelt.

Blockchain ist eine Datenbank, in der jeder neue Informationsblock mithilfe von Kryptografietools mit dem vorherigen verknüpft wird. Wenn Sie versuchen, die alten Daten zu ändern, wird die gesamte Kette zerstört, was allen Netzwerkbenutzern sofort bekannt ist. Somit garantiert die Blockchain die Unveränderlichkeit von Informationen.

Wie Blockchain funktioniert

Die Blockchain wird auf vielen unabhängigen Servern gespeichert. Eine Bitcoin-Brieftasche ist völlig anonym und gleichzeitig völlig transparent. Es ist sehr einfach, sehr viele Brieftaschen zu erstellen, ohne Ihren Namen, Ihr Telefon usw. anzugeben. Der gesamte Transaktionsverlauf wird jedoch im Bitcoin-Netzwerk gespeichert. Wenn ein Benutzer öffentlich annonciert, dass diese Brieftasche mit ihm zusammenhängt, kann jeder alle Transaktionen und die Anzahl der BTC auf dem Konto herausfinden. Um die Anonymität zu gewährleisten, muss ein Inhaber eine Brieftasche für eine Transaktion verwenden. Sobald eine neue Nachricht (Transaktion) im Bitcoin-Netzwerk angezeigt wird, wird sie sofort zur Authentifizierung an alle Teilnehmer gesendet. Wenn die Daten in der Transaktion korrekt sind, können sie in einen neuen Block aufgenommen werden.

Um das Netzwerk vor Betrug zu schützen, wird der Proof-of-Work-Algorithmus verwendet. Jeder Knoten, der die Blöcke überprüft, muss mehr Rechenleistung aufwenden, um neue Informationen zu bestätigen. Dafür erhält der Besitzer des Knotens eine Belohnung in Bitcoins - so werden neue Münzen im System ausgegeben.

Für das Senden von Transaktionen zahlen Benutzer eine willkürliche Provision. In der Praxis wird seine Größe auf Wettbewerbsbasis gebildet: Je höher die Servicegebühr, desto schneller wird die Übertragung in den neuen Block aufgenommen. Provisionen sind auch Teil der Belohnungen von Bergleuten.

Entgegen der landläufigen Meinung ist Bitcoin nicht nur ein Zahlungsmittel. Alle Informationen können in der Blockchain gespeichert werden, sodass der Umfang des Systems viel größer ist. In der Praxis haben zwei Möglichkeiten zur Verwendung des Protokolls an Popularität gewonnen.

Bitcoin Rate

Die Popularität von Bitcoin ist mit einer relativ schnellen Wachstumsrate gegenüber dem US-Dollar verbunden. Neulinge an den Finanzmärkten lernen häufig, was Bitcoin ist, indem sie die Dynamik von Wertänderungen detailliert untersuchen.

Geschichte von Bitcoin

Trotz des Mangels an materieller Unterstützung sind Kryptowährungen zunehmend von wirtschaftlichen und politischen Ereignissen abhängig, die in einzelnen Ländern und auf der Welt stattfinden. Die folgenden Punkte wirken sich auf die Ratenerhöhung aus:

  • Positive Nachrichten in der Welt der Kryptowährung;
  • Die Übernahme von Bitcoin durch den Staat als offizielles Zahlungsmittel;
  • Verteilung der Zahlung von Bitcoins für Waren und Dienstleistungen in Online-Shops;
  • Der Übergang von freiberuflichen Börsen zur Bezahlung der mit Kryptowährung geleisteten Arbeit.

Die Bitcoin-Bewertung hat eine große Anzahl von Investoren angezogen, die sie für echtes Geld gekauft haben, was zu weiteren starken Sprüngen des Marktwerts führte.

Der Rückgang der Rate ist normalerweise mit negativen Kryptowährungsnachrichten verbunden.

Wie bekomme ich Bitcoin?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, BTC zu kaufen. Sie müssen jedoch äußerst vorsichtig sein und die Ressourcen überprüfen, mit denen Sie Kontakt aufnehmen, um Betrug zu vermeiden.

Die gebräuchlichsten Möglichkeiten, Bitcoin zu erwerben:

  • Bergbau - Bergbau von Münzen auf eigene Faust. Bergleute mieten eine Hash-Rate ihrer ASICs und Grafikkarten, um Kryptowährungen unter Verwendung der Rechenleistungsdaten zu empfangen. Derzeit gibt es viele BTC-Massenproduktionsfarmen.
  • Cloud Mining - ist eine Vermietung von Cloud Mining-Servicekapazitäten in Form eines Vertrags bis zu einem Jahr. Die gesamte abgebaute Kryptowährung wird auf das Benutzerkonto übertragen.
  • Kauf einer Kryptowährung mit bewährten Diensten. Sie können elektronische Währung für Geld an Kryptowährungsbörsen und an speziellen Geldwechslern kaufen, die die Funktion des Kaufs von Kryptowährung mit Bankkarten unterstützen.

Ist Bitcoin legal?

Anonymität ist der Hauptgrund für die Beliebtheit von Kryptowährungen bei Angreifern. Da der Teilnehmer an der Operation nicht zurückverfolgt werden kann, kann der Benutzer für jede Dienstleistung bezahlen - von der Pizza-Bestellung bis zum Erwerb von Waffen und verbotenen Substanzen.

Das Problem der Kryptowährungen liegt jedoch nicht nur bei den Personen, die sie für illegale Transaktionen verwenden. Die wichtigsten technologischen Vorteile - Dezentralisierung und Anonymität - wenden sich gegen Bitcoin. Da die Kryptowährung dezentralisiert ist, bedeutet dies, dass sie nicht mindestens über ein Kontrollsystem verfügt. Darüber hinaus wird es im Vergleich zu realen Barreserven von keiner Quelle bereitgestellt.

All diese Faktoren führen zu Wechselkursschwankungen und der Unfähigkeit, selbst genaue Prognosen zu erstellen. Im Frühjahr 2015 stieg die Bitcoin-Rate um 20% und im Frühjahr 2017 stieg sie täglich um fast 10%.

Solche Fälle untergraben das Vertrauen der Netzwerkteilnehmer erheblich. Kryptowährungen werden aufgrund ihrer Exotik und Zufälligkeit noch nicht von der gesamten Gesellschaft akzeptiert.

Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel

In einer Reihe von Ländern sind Operationen mit Kryptowährungen jedoch offiziell zulässig. Sie werden in der Regel als Gut oder Anlagevermögen angesehen und unterliegen steuerlich den einschlägigen Rechtsvorschriften.

Kryptowährungsbestimmungen

In Deutschland und einigen anderen Ländern werden Bitcoins als Rechnungseinheit anerkannt, in Japan und Singapur ist Bitcoin gesetzliches Zahlungsmittel mit einer Kaufsteuer. In einigen Ländern (z. B. China) ist der Betrieb mit Bitcoins für Banken verboten, für Einzelpersonen jedoch zulässig, während das Land aufgrund der größten Produktionskapazitäten im Bergbau führend ist.

In der Schweiz unterliegen Kryptowährungen denselben Regeln wie Fremdwährungen, und dieses Land ist eine der günstigsten Gerichtsbarkeiten für Bitcoin-Startups und öffentliche Blockchains.

Mannschaft

Die Identität des Erstellers von Bitcoin ist noch unbekannt. Da der Quellcode allen Ankömmlingen offen steht, wurde die Entwicklung des Systems von einer Community unabhängiger Programmierer fortgesetzt. Die Bitcoin Foundation, eine in den USA registrierte gemeinnützige Organisation, fördert das System und finanziert die Arbeit des offiziellen Kernkunden.

Die Bitcoin Foundation wird häufig wegen Ineffizienz und Bürokratisierung kritisiert, entgegen der Vorstellung von freien Währungen. Trotz einiger Probleme spielt die Organisation weiterhin eine wichtige Rolle im Leben der weltweit führenden Kryptowährung, wirft wichtige Fragen auf und stellt Mittel für den offiziellen Kunden bereit. Es ist zu beachten, dass der Fonds die Entwicklung des Bitcoin-Protokolls, das seiner Natur nach dezentralisiert ist, nicht bestimmen kann. Wichtige Entscheidungen werden getroffen, indem über alle Knoten abgestimmt wird, die das System unterstützen.

Unsere Bewertung
Transaction speed 4 / 5
Technology 5 / 5
Security 5 / 5
Investment potential 3 / 5
Reputation 4 / 5
Unsere Bewertung
4.2 / 5
Pros and Cons
pros

- Anonymität; - Kleine Provisionen;
- Hohe Übersetzungsgeschwindigkeit;
- Blockchain-Technologie;
- Die neue Zahlungsmethode ist in einer Reihe von Ländern offiziell legalisiert.

cons

- Angriff 51%;
- Illegalität in vielen Ländern;
- Unvorhersehbare Rate.

banner-image
Schreiben Sie Ihre Bewertung
Bewertung
Bitte wählen Sie Ihre Bewertung
Ihre Bewertung

Hinterlassen Sie hier Ihre Bewertung über Bitcoin (BTC). Bitte beachten Sie, dass Ihr Feedback für den Benutzer bei der Auswahl eines Produkts entscheidend sein kann. Versuchen Sie also, Ungenauigkeiten und unzumutbare Kritik zu vermeiden.

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Benutzerbewertungen
spiderman 13 September 2019
1.0

It seems to me that Bitoin will never break this level..

RocketBoy 22 August 2019
3.0

pls give me bitcoins!

Land: International
Gegründet: 2009
Seite: bitcoin.org
Marktkapitalisierung: $ 437,480,773,688.8
Liefern: 19,114,456.0
Preis (USD): $ 22,887.43
Band 24h: $ 372,762,451.99487
24h ändern: -1.44%
Algorithm: SHA-256
Proof type: PoW
Total supply: 21,000,000.0
Total coins mined: 18,433,468.0
Is trading: yes
Block reward: 6.25
Block time: 600.0