"Bitcoin ist immer noch die Zukunft der Finanzen" Ein Interview mit Paxful-Mitbegründer Ray Youssef

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
Nov 08, 2021 0
"Bitcoin ist immer noch die Zukunft der Finanzen" Ein Interview mit Paxful-Mitbegründer Ray Youssef

Erzählen Sie uns zunächst von Ihrer jüngsten Integration in das Lightning Network. Kurz gesagt, für unsere Leser, wofür war es und was wird es für die Benutzer ändern?
Wir haben das Lightning Network in die Paxful Plattform Anfang dieses Jahres. Lightning basiert auf der Bitcoin (BTC) -Blockchain und ermöglicht es unseren 7M-Benutzern, BTC in Sekundenschnelle und mit viel niedrigeren Gebühren zu übertragen. 

Es ist in die Paxful Wallet integriert, sodass das Lightning—Erlebnis im Wesentlichen dasselbe ist wie jetzt - nur schneller und billiger, sodass Sie Waren und Dienstleistungen noch schneller handeln und bezahlen können. 

Glauben Sie, dass solche Updates die Lebensdauer von Bitcoin als Hauptkryptowährung wirklich verlängern können? Technologien werden veraltet, es gibt eine Meinung, dass Bitcoin im Laufe der Jahre aufgrund seiner alten Technologie, die bereits mehr als 12 Jahre alt ist, anderen Münzen weichen kann.
Bitcoin ist immer noch die Zukunft der Finanzen und Sie müssen die Bitcoin-Maximalisten dafür loben, dass sie die Branche dahin gebracht haben, wo sie heute ist. Altcoins haben jedoch eine große Auslastung, die die Branche zu realisieren beginnt. Betrachtet man Altcoins insgesamt, können abenteuerlustigere Investoren Altcoins verwenden, die von großen Akteuren unterstützt werden und innovative Produktveröffentlichungen wie Solana und ADA vorantreiben. Es lohnt sich auch, auf die Marktbedeutung von Altcoins wie Tether (USDT) hinzuweisen. Tether ist für den Markt massiv von Vorteil, da es die Verbraucher vor Marktschwankungen und Währungsabwertungen schützt und Zugang zu internationalen Kryptowährungsplattformen bietet, die die Investitionen auf dem Weltmarkt steigern können. 

logo
Win Mistery Boxes Up To $500 Each On Binance

Welche anderen Bereiche / Märkte sehen Sie als vielversprechend an und wo sonst können wir erwarten, dass neue Paxful-Produkte erscheinen?
Paxful ' s mission ist die Förderung einer wirklich globalen Wirtschaft durch den Aufbau eines Finanzsystems, das den 100%, nicht nur die 1%. Kein Land ist von finanziellen Problemen befreit und Paxful widmet sich der Betreuung von Nutzern in jedem Markt. Während unser größter Markt in Nigeria ist, sehen wir auch eine massive Krypto-Adoption in Ländern wie Indien, Vietnam, El Salvador, Kolumbien, Kenia und mehr. 

In einem kürzlichen Interview sagten Sie (Ray Youssef, der CEO und Mitbegründer) über das Finanzsystem: “Es ist so lange kaputt und weltweit haben die Menschen das Finanzsystem satt, das nicht funktioniert." Könnten Sie genauer erklären, was Sie meinen? Welche spezifischen Nachteile sehen Sie im traditionellen Finanzsystem?
Traditionelle Legacy-Systeme funktionieren nur für die reichsten Menschen der Welt. Nehmen wir zum Beispiel Nigeria - ein Land, in dem die Verbraucher mit Instabilität rund um die Naira, strengen Kapitalkontrollen bei Abflüssen, hohen Transaktionskosten für Finanzdienstleistungen (z. B. bei internationalen Überweisungen) und einem Minimum von 100 USD für Kartenzahlungen auf internationalen Websites konfrontiert sind. Es ist so schwer, Geld zwischen Ländern in Afrika zu bewegen, dass es einfacher ist, einen Koffer voller Geld zu nehmen und von einem Land zum nächsten zu fliegen. Wenn Sie versuchen, Geld ins Ausland zu überweisen, ein Unternehmen zu führen oder für die Zukunft zu sparen - es ist fast unmöglich, mit dem aktuellen Finanzsystem erfolgreich zu sein. Die Technologie stört dieses Modell durch Kryptowährung und wir alle müssen an Bord gehen. Bitcoin und andere Kryptowährungen bieten eine schnellere, billigere und effizientere Möglichkeit, Geld zu handeln, und sie geben Entwicklungsländern auch die Möglichkeit, in die Weltwirtschaft einzutreten. Dies wird durchschlagende Auswirkungen haben, und sobald die Verbraucher die Möglichkeiten verstehen, wird mehr Wohlstand geschaffen. 

Auch in den letzten Interviews haben Sie gesagt, dass Afrika in Bezug auf die Bitcoin-Adoption führend ist. Was sind Ihrer Meinung nach die Gründe dafür? Und wird das mit der Zeit bestehen bleiben?
Afrika ist führend in der Kryptowährung und wir erwarten, dass sich dieses Wachstum nur fortsetzen wird. Es gibt mehrere Faktoren, die zur Massenakzeptanz von Krypto in Afrika beitragen - der größte ist der intensive Antrieb und die geschäftliche Eignung der afrikanischen Jugend. Unternehmertum ist in ihre DNA gebacken und ihre Hektik führt den ganzen Kontinent in ein finanzielles goldenes Zeitalter. Angesichts der Instabilität und Volatilität der globalen Finanzmärkte und des politischen Drucks einiger afrikanischer Länder bieten Kryptowährungen eine starke digitale Alternative zu Fiat-Währungen und ermöglichen es Unternehmern und Unternehmen, Transaktionen ohne Unterbrechungen abzuwickeln. Der afrikanische Kontinent kann nur vom Zugang zu einer globalen Währung wie Bitcoin profitieren, die zur Ankurbelung der Wirtschaft und zur Schaffung von Arbeitsplätzen beitragen kann.

Welche anderen Länder haben Ihrer Meinung nach in Zukunft ein großes Potenzial in Bezug auf die Einführung von Bitcoin und Kryptowährungen? Auf welche Länder sollten Anleger achten?
Nigeria ist der größte Markt von Paxful, der sich 2 Millionen Nutzern und einem Volumen von fast 2 Milliarden US-Dollar nähert. Abgesehen von Nigeria und anderen afrikanischen Ländern sehen wir großes Potenzial in Ländern wie El Salvador, die Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel gemacht haben. Ich habe das Land selbst besucht und aus erster Hand miterlebt, wie die Menschen die Bitcoin-Integration vorantreiben. Die Branche hat noch viel vor sich, aber Paxful war angenehm überrascht, dass Kleinstädte Einzelhändler bereits Bitcoin akzeptieren. Dies liegt daran, dass die Salvadorianer von der Regierung den Anreiz von 30 US-Dollar erhielten, Chivo zu verwenden, sodass sich die Händler schnell an den neuen Finanzstrom anpassten. In kleinen Städten wie Santa Ana zum Beispiel haben wir gesehen, dass Anbieter die persönliche Chivo-Brieftasche verwenden und Werbeaktionen rund um Bitcoin durchführen, um Kunden anzulocken.

Abgesehen von El Salvador gibt es eine lange Liste von Ländern, in denen wir Potenzial sehen - von Indien, Vietnam und Pakistan bis hin zu Kolumbien, Argentinien und Brasilien. Die Bitcoin-Revolution hat sich wirklich durchgesetzt und kann jetzt, da sie den Willen des Volkes hat, nicht gestoppt werden. 

Was sind Ihre Pläne und Prioritäten für die nächsten Jahre?
Durch Paxful verändern wir weiterhin das Gesicht der persönlichen Finanzen, indem wir die Leistungsfähigkeit von P2P-Transaktionen nutzen. Nutzen ist die Zukunft der Kryptowährung, und wenn die Menschen beginnen, die Anwendungsfälle von Bitcoin zu verstehen, wird seine Mainstream-Akzeptanz umfangreich und offensichtlich.

Die im Text geäußerten Meinungen und Einschätzungen sind die Ansichten des Autors des Artikels und stimmen möglicherweise nicht mit der Position von Cryptogeek überein. Vergessen Sie nicht, dass die Investition in Kryptowährungen und der Handel an der Börse mit Risiken verbunden sind. Stellen Sie vor dem Treffen von Entscheidungen sicher, dass Sie Ihre eigenen Recherchen zum Markt und zu den Produkten durchführen, an denen Sie interessiert sind.


Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!