CoronaCoin: Preis ist menschliches Leben

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
May 03, 2020 0
CoronaCoin: Preis ist menschliches Leben

Die Entwickler haben die gruseligste Kryptowährung der Welt erstellt - CoronaCoin , und ihr Preis hängt direkt vom menschlichen Leben ab . Je schneller sich das Coronavirus verbreitet und je mehr Menschen krank werden und an der Krankheit sterben, desto schneller steigen die Kosten für den Token. Das Ziel der Kryptoerstellung ist jedoch keineswegs der Wunsch, von den Problemen anderer Menschen zu profitieren, obwohl die Menschen nicht daran glauben.

  1. Was ist CoronaCoin?
  2. Eigenschaften
  3. Unterstützung
  4. CoronaCoin Bewertungen
  5. Fazit

Was ist CoronaCoin?

CoronaCoin (NCOV) ist ein ERC-20-Token, und das gesamte Token-Angebot basiert auf der Weltbevölkerung. Mit einem NCOV-Token für jede lebende Person weltweit (7.604.953.650) wird der Token abhängig von der Anzahl der Infektionen und den Opfern des Virus alle 48 Stunden verbrannt.

Vor dem Hintergrund der Entwicklung der Epidemie des Coronavirus COVID-19 haben die Entwickler die Kryptowährung CoronaCoin entwickelt, deren Rate von der Anzahl der Kranken und Toten abhängt. Der Hauptzweck des Tokens ist die weltweite Verbreitung von Informationen über Gesundheitsprobleme. Aktuelle WHO-Daten zeigen, dass mehr als 100.000 Menschen infiziert wurden und mehr als 3.400 gestorben sind.

logo
Tauschen Sie Kryptowährungen zum besten Kurs in wenigen Minuten aus

Die rasche Ausbreitung des Virus, die im Dezember in China auftrat, führte zu einem rasanten Verkauf auf den Weltmärkten, und die drei wichtigsten US-Aktienindizes befinden sich auf dem Weg zur schlimmsten Woche seit der Finanzkrise 2008.

"Einige Leute gehen davon aus, dass die meisten Sendungen aufgrund der Ausbreitung des Virus verbrannt werden, und investieren daher", sagte Sunny Kemp, ein Benutzer, der sich als einer der Entwickler identifizierte.

CoronaToken

Kemp sagte, das Team bestehe aus sieben Entwicklern, und das Team habe noch mehr. Er weigerte sich, die anderen zu nennen, sagte aber, dass sie hauptsächlich in Europa sind.

Kryptowährungen wie Bitcoin sind digitale Währungen, die zur Validierung ihrer Transaktionen auf fortschrittlicher Kryptografie basieren. Die aufkommende Anlageklasse leidet unter häufigen Kurseinbrüchen und Betrug.

Corona-Diagramm

Kemp bemerkte auch, dass einige Leute bereits in diese Währung investieren, da sie glauben, dass sich das Coronavirus weiter ausbreiten wird.

Eigenschaften

Wichtige Merkmale von СoronaСoin sind:

  • Das Tickersymbol für Coronacoin ist nCoV, das den Namen des Virus trägt.
  • Wenn die Anzahl der Patienten mit Coronavirus oder Mortalität zunimmt, wird die Token-Anzahl alle 48 Stunden manuell aktualisiert. Dies bedeutet, dass Coronacoin für jede Infektion / jeden Tod zerstört werden muss.
  • CoronaCoins sind deflationärer Natur und ihre Anzahl wird im Laufe der Zeit weiter abnehmen, was im Laufe der Zeit zu einer potenziellen Wertsteigerung einer Quotierungswährung führen wird.
  • Der Marker kann nicht entfernt werden, was bedeutet, dass es in Zukunft niemals möglich sein wird, einen neuen Satz von CoronaCoin zu erstellen.
  • Da Daten zu Todesfällen und Infektionen in der Blockchain erfasst sind, können sie ohne Zensur in autoritäre Länder einreisen. Dies ist wichtig, um vollständige Informationen über das Virus zu erhalten und die Menschen in die Lage zu versetzen, sich entsprechend vorzubereiten.
  • Ein engagiertes Team von Fachleuten bei CoronaCoin sucht nach Möglichkeiten, dezentrale Anwendungen zu erstellen, die in das Token integriert werden. Es werden Anstrengungen unternommen, um das Bewusstsein für das Projekt zu schärfen.
  • Transaktionen werden über ein digitales Buch aufgezeichnet, das als Blockchain bezeichnet wird. Die CoronaCoin-Blockchain dokumentiert die Ausbreitung des Virus, und der Token kann an einigen Online-Börsen wie Saturn.Network gekauft und verkauft werden.
  • Etwa 20% der CoronaCoin-Sendungen werden monatlich für Spenden an das Rote Kreuz mit einem bekannten Kryptowährungs-Zahlungsprozessor verwendet.

Unterstützung

Es wurde die Besorgnis geäußert, dass Millionen von Dollar, die für die Bedürfnisse der Gesellschaft gespendet wurden, sowie Schutzausrüstung nicht verwendet wurden, wo dies erforderlich war, und es gab Berichte, dass diese Ausrüstung fehlgeleitet wurde.

Peking hat angeordnet, dass alle öffentlichen Spenden für den Ausbruch des Coronavirus an fünf von der Regierung geförderte Wohltätigkeitsorganisationen gehen, was automatisch darauf hindeutet, dass alle diese von der Regierung geförderten Wohltätigkeitsorganisationen für diesen Zweck geeignet sind und den jüngsten Ausbruch zentral verwalten können.

Coronavirus Schutz

Es wurde bereits berichtet, dass das Rote Kreuz in China kürzlich Milliarden von Dollar, die 2008 für das Erdbeben in Wenchuan in der Provinz Sichuan im Westen Chinas gespendet wurden, verlegt hat. Das Rote Kreuz in China stellte fest: „Eine der gewonnenen Erkenntnisse ist, dass die Notfallreaktion besser sein muss vor Ort entwickelt. “

Laut Siren Johnston, Executive Director des Compliance and Regulation-Programms an der Universität von Hongkong, wird das private Blockchain-Netzwerk „alles aufzeichnen und verfolgen, was gespendet wird, von Spendengeldern bis zu N95-Masken.“ Indem eine Person oder Organisation zur Rechenschaft gezogen wird, Spenden für die Lieferung können vom Spender bis zu seiner endgültigen Verwendung verfolgt werden. Die Blockchain bietet auch der Öffentlichkeit Transparenz, um zu verstehen, wie ihre Spenden verwendet werden und wie weit sie fortgeschritten sind. Obwohl die private Blockchain streng kontrolliert wird, kann sie sowohl für Geber als auch für Behörden öffentliche Transparenz bieten.

CoronaCoin Bewertungen

CoronaCoin hingegen wurde von Nutzern von Reddit, einer Plattform für soziale Netzwerke, kritisiert. Die Community neigt dazu, der Skepsis gegenüber den Merkmalen der Münze ein Ende zu setzen, da die Botschaft darauf hinweist, dass Investoren von der Verbreitung des Virus profitieren werden. Ein Reddit-Benutzer äußerte seine Meinung: "Ehrlich gesagt ist dies unmoralisch."

"Sollte ein besonderer Ort in der Hölle sein, nur für diese Investoren, Entwickler, Benutzer, alle Beteiligten", kommentierte ein anderer.

Auf die Frage, ob der Token als krankhaft angesehen werden kann, sagte Kemp: „Die WHO gibt derzeit aktive Pandemie-Anleihen aus. Wie ist das anders? "

Fazit

Epidemien wie das Coronavirus breiten sich einmal im Leben und in sehr seltenen Fällen aus. Wenn sie jedoch weit verbreitet sind, verursachen sie eine weit verbreitete Zerstörung. Rettungsaktionen werden von globalen Organisationen in den betroffenen Gebieten durchgeführt, und Menschen auf der ganzen Welt spenden, um einen kleinen Beitrag zu den Hilfsmaßnahmen zu leisten.

CoronaCoin wurde entwickelt, um die Lücke zwischen Rettungskräften und Patienten zu schließen, indem Bargeld, nützliche Medikamente, Werkzeuge und andere Gegenstände in die Hände von Leistungserbringern gelangen. Diese Währung ist ein revolutionärer Ansatz zur Wiedervereinigung der Welt als kleine Familie, die in schwierigen Zeiten zusammen.



Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!