Cardano (ADA) Preisvorhersage 2020-2025 - Kaufen oder nicht?

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
Jun 04, 2020 0
Cardano (ADA) Preisvorhersage 2020-2025 - Kaufen oder nicht?

Cardano ist eine der Top-Blockchain-Plattformen. Die Cardano-Münze (ADA) ist einer der Marktführer auf dem Markt für Kryptowährungen. Das Projekt wurde von den Ex-Entwicklern von Ethereen erstellt. Im Laufe der Zeit seit seiner Einführung hat sich Cardano mithilfe eines engagierten Teams weiterentwickelt, das einen forschungsorientierten Ansatz für das Design der Plattform einsetzt.

Die Tatsache, dass Cardano von Fachleuten entwickelt wurde, die eine neue Plattform dem erfolgreichen Ethereum vorzogen, bedeutet, dass diese Plattform als revolutionärer Dienst konzipiert wurde. Gleichzeitig bedeutet die Tatsache, dass Cardano jetzt eines der bemerkenswertesten Projekte auf dem Kryptowährungsmarkt ist, dass die Ambitionen gerechtfertigt waren und die Investoren unbedingt wissen möchten, was die Zukunft für ADA bereithält.

Die gute Nachricht ist, dass es bis zu einem gewissen Grad möglich ist, die zukünftigen Preise bestimmter Währungen vorherzusagen. Um die Investitionen richtig zu planen, ist es wichtig, die Wertentwicklung in der Vergangenheit zu analysieren und alle bekannten bevorstehenden Ereignisse zu berücksichtigen, die den Wert von Cardano ernsthaft beeinflussen können. Aber lassen Sie uns zuerst die Münze näher kennenlernen.

logo
Tauschen Sie Kryptowährungen zum besten Kurs in wenigen Minuten aus
  1. Cardano-Funktionen
  2. Vergangene Leistung
  3. Preisvorhersage

Cardano-Funktionen

Cardano ist eine patentfreie Open-Source-Blockchain-Plattform, mit der intelligente Verträge ausgeführt werden können. 2014 verließ der Mitbegründer von Ethereum, John Hoskinson, das Unternehmen, um an einem neuen Projekt zu arbeiten. Cardano basiert auf der innovativen und sicheren Programmiersprache Haskell. Cardano wurde 2017 nach der erfolgreichen ICO-Kampagne gestartet, bei der 60 Millionen US-Dollar gesammelt wurden. Das Plattformteam machte es einfacher, das Netzwerk zu aktualisieren, indem es die Schicht, die intelligente Verträge ausführt (Cardano Computation Layer), von der Schicht trennt, die den Finanzoperationen zugeordnet ist (Cardano Settlement Layer). Cardano setzt das ungewöhnliche Konsensprotokoll Proof-of-Stake Ouroboros ein, nach dem alle ADA-Inhaber an der Abstimmung teilnehmen müssen. Angeblich ist Ouroboros der einzige existierende Konsensmechanismus mit mathematisch nachgewiesener Sicherheit. Auf Cardano arbeiten Blockproduzenten für Zeiträume (Schichten), die als Epochen bezeichnet werden. In jeder Epoche ist der für diese Epoche gewählte Slot-Leiter für die Erstellung und Bestätigung von Blöcken verantwortlich. Die von Slot-Leader erstellten Blöcke müssen von den Input-Endorsern genehmigt werden. Die Zusammensetzung der Input-Endorser wird durch die Wahl durch Abstecken bestimmt.

Die Architektur und Kryptographie von Cardano ermöglichen das Gleichgewicht zwischen der Notwendigkeit der Anonymität von Transaktionen und den Anforderungen der Finanzaufsichtsbehörden, Metadaten zu sammeln. Um die Dezentralisierung sicherzustellen, ist Cardano nicht auf die Unterstützung nur einer Organisation angewiesen. Die Plattform wird von drei unabhängigen Fonds aus verschiedenen Ländern unterstützt (Input Output Hong Kong, Emurgo und die Cardano Foundation).

All diese Eigenschaften bedeuten, dass Cardano eine hohe Chance hat, seinen Platz unter den Branchenführern in Zukunft zu behaupten. Bevor wir jedoch eine detaillierte Prognose erstellen, sollten wir wissen, wie sich ADA in der Vergangenheit auf dem Kryptowährungsmarkt verhalten hat.

Vergangene Leistung

ADA ist am 1. Oktober 2017 zum Preis von 0,02 USD auf den Markt gekommen. Den ganzen November war der Preis ungefähr gleich hoch. Am Ende des Monats gewann es 0,05 USD und innerhalb eines einzigen Tages verdoppelte sich der Preis und erreichte am 28. November 10 Cent. Dann setzte der ADA-Preis sein Wachstum fort. Obwohl die letzten Monate des Jahres 2017 die Zeit einer starken Expansion des Kryptowährungsmarktes waren, wuchs ADA zu diesem Zeitpunkt nicht so schnell. Meistens schwankte der Preis unter 0,6 USD. Ende Dezember begann der Preis zu steigen. Am 3. Januar erreichte es plötzlich 1,09 $. Am nächsten Tag erreichte ADA einen Höchststand von 1,33 USD. Bisher war das der höchste ADA-Preis. Am 8. Januar fiel ADA unter 1 USD und hat diesen Wert seitdem nie wieder erreicht.

Für den Rest des Januar schwankte der ADA-Preis zwischen 60 und 80 Cent. Der Kryptowinter ist gekommen und selbst ein so bedeutendes Ereignis wie die Notierung bei HitBTC hat das Wachstum der Cardano-Münze nicht stimuliert. Im Gegenteil, im Februar fiel sein Wert unter 0,5 USD. Im Laufe des Monats stieg und fiel der Preis. Irgendwann lag es sogar unter 0,3 USD. Im März aktualisierte der Preis seine Tiefststände und erreichte Mitte des Monats 0,127 USD. Dieser Abwärtstrend fiel mit dem allgemeinen Rückgang des Kryptowährungsmarktes zusammen. Auch der Bitcoin-Preis ging damals zurück. In der zweiten Märzhälfte und in den ersten Aprilwochen schwankte der ADA-Preis meist zwischen 10 und 20 Cent. Mitte April ist die Münze über 0,2 USD gewachsen und erreichte später 0,38 USD. Bis Mitte Mai bewegte sich der Preis für Cardano im Intervall von 23 und 38 Cent auf und ab. Es gab zwei Hauptgründe für diesen Anstieg: Erstens ist der Bitcoin-Preis in diesen Tagen gestiegen. Wie üblich hat der Preis des absoluten Marktführers des Kryptowährungsmarktes die Trends der meisten anderen Münzen beeinflusst. Der zweite Grund ist, dass im April zwei große Börsen (Binance und Huobi) ADA zu ihren Listen hinzugefügt haben. Wahrscheinlich war dies der Grund, warum Cardano zu dieser Zeit etwas früher als Bitcoin zu wachsen begann.

Seit dem 11. Mai für den Rest des Monats lag der Preis die ganze Zeit unter 30 Cent. Mehrmals fiel der Preis unter 20 Cent. Nach dem BTC-Preis hat ADA im Sommer 2018 noch mehr an Wert verloren und liegt bei 0,11 USD. Im Allgemeinen bewegte sich der Preis von Cardano im Juni und Juli die meiste Zeit um 0,15 USD, erreichte nie den Wert von 0,2 USD und fiel gleichzeitig nie unter 0,11 USD. Bitcoin hatte seine kurze Erholung im Juli, aber für ADA hat es nicht geklappt. Im August aktualisierte Cardano sein Tief unter 0,1 USD. Bitcoin war im September ziemlich niedrig. Der ADA-Preis stieg und fiel. Manchmal lag es nahe bei 0,1 USD, aber mehrmals waren es nur 6 Cent pro Münze. Der Preis bewegte sich mehrere Wochen lang in einem Bereich von 7 bis 10 Cent. Im November könnten die Dinge besser werden, da Cardano an einer bedeutenden Börse Upbit notiert war, aber der Einfluss von Bitcoin schien zu stark zu sein. Da der BTC-Preis in diesem Zeitraum deutlich gesunken ist, konnte ADA sein Wachstum nicht fortsetzen und ging bis Ende November auf 0,034 USD zurück und fiel im folgenden Monat weiter. Im Dezember erreichte der ADA-Preis mit 0,027 USD neue Tiefststände und begann zum Jahresende plötzlich zu wachsen.

Im Januar 2019 war der Preis für Cardano-Münzen recht stabil - er lag leicht über 0,04 USD. Interessanterweise stimmte die relative Erholung von ADA diesmal nicht mit dem positiven Trend von BTC überein, da Bitcoin zu diesem Zeitpunkt rückläufig war. Während Bitcoin bis Anfang April ziemlich stabil (und niedrig) war, stieg Cardano die ganze Zeit allmählich an. Es gelang ihm nicht, sein Allzeithoch wieder zu erreichen, aber dennoch lag der Preis für ADA Anfang April in den besten Momenten nahe bei 0,1 USD. Im Mai bewegte sich der Preis auf 0,07 USD und zurück auf 0,08 USD. Im Juni war der Preis etwas höher und lag meist bei 0,09 USD. Mehrmals erreichte der Preis sogar einen Höchststand von 0,1 USD, aber jedes Mal fiel er bald. Im Juli haben sich die Dinge geändert: ADA fiel auf 0,07 USD und sogar darunter. Von August bis September lag der Preis nahe bei 5 Cent. Die Tatsache, dass ADA an der BKEX notiert war, machte den Preis nicht höher. Im Herbst bewegte sich der Preis auf 4 Cent mit Hochs bei 0,054 USD und Tiefs bei 0,036 USD. Zu Beginn des Winters lag der Preis bei etwas um 0,04 USD und schien nicht zu wachsen.

Im Dezember 2019 war der Preis recht stabil. Der ADA-Wert lag in diesem Monat bei 0,35 USD. Dann, nach dem BTC-Preisaufwärtstrend, begann der ADA-Preis zu steigen. Allmählich gewann es 0,07 $. Cardano erreichte diesen Wert Mitte Februar. Anfang März fiel der Preis jedoch auf rund 5 Cent. Und dann ... der 13. März hat begonnen. An diesem Tag hat der gesamte Kryptowährungsmarkt einen großen Teil seiner Kapitalisierung verloren, da Anleger in Panik alles verkauften, was sie in der Hoffnung hatten, an Bargeld zu kommen. Cardano hat innerhalb von 24 Stunden rund 50% seines Preises verloren. Wir alle wissen, dass sich der Kryptomarkt bald erholt hat und Cardano schnell wieder den Wert erreicht hat, den er vor dem 13. März hatte. Während des gesamten Aprils bewegte sich der Preis von 0,03 USD auf 0,035 USD und zurück. Am 30. April erreichte es einen halben Dollar. Seitdem stieg der Preis und erreichte am 2. Juni 8 Cent. Die Marktkapitalisierung beträgt über 2 Milliarden. Es gewährt ADA den zehnten Platz in der Tabelle der Kryptowährungen, sortiert nach Marktkapitalisierung. Nun wollen wir endlich sehen, was mit diesem Projekt in Zukunft passieren wird.

Preisvorhersage

2020

Die vor der Pandemie gemachten Prognosen waren äußerst unterschiedlich. Mehrere Experten sagten voraus, dass der ADA-Preis bis Ende 2020 0,06 USD erreichen und im nächsten Jahr weiter wachsen wird, während andere Preise wie 200 USD oder sogar 400 USD nannten. Es ist unwahrscheinlich, dass Cardano in diesem Jahr plötzlich über 0,1 USD hinausgehen kann. Dafür gibt es einige Gründe: Zunächst einmal wird das Wachstum des Kryptomarktes nach dem Niedergang im März nicht ewig anhalten. Wenn die Quarantänemaßnahmen hier und da schrittweise aufgehoben werden, wird die traditionelle Wirtschaft stärker. Dies bedeutet, dass der Kryptowährungsmarkt in diesem Sommer zurückgehen wird. Höchstwahrscheinlich wird ADA seinen Wert verlieren. Im Herbst wird die durch die Pandemie ausgelöste Krise endlich die Weltwirtschaft treffen. Dies wird die Zeit sein, in der sich Kryptowährungen nach dem Sturz des Sommers 20 wieder erholen werden. Bis Ende des Jahres wird ADA mit Sicherheit wieder 0,08 USD zurückerhalten, und nach der optimistischsten Prognose wird der Preis 0,1 USD erreichen.

2023

Wenn die Segmente Basho und Voltaire der Straßenkarte rechtzeitig fertiggestellt werden (und wir alle Gründe haben, an den Erfolg des Cardano-Teams zu glauben), wird das Ökosystem zu diesem Zeitpunkt ziemlich bedeutend sein. Ohne Zweifel wird Cardano seinen Platz unter den Branchenführern behalten. Die Branche selbst wird weit über das hinausgehen, was wir zu Beginn des Jahres 2020 erwarten würden, da die Koronakrise ein Katalysator für die Ausweitung der Nutzung und Entwicklung von Kryptowährungen sein wird. Dies bedeutet, dass Cardano im Jahr 2023 einen doppelten Gewinn erzielen wird, sowohl als eines der führenden Produkte auf dem Markt als auch als Teil des wachsenden Marktes. Wir werden definitiv nicht sehen, dass ADA wieder sein Allzeithoch erreicht, da der Preis im Januar 2018 aufgrund von Manipulationen durch zwielichtige Spieler enorm war. Trotzdem wird ADA seine Marke von 0,1 USD durchbrechen und seinen Wert mehrmals vervielfachen und bis Ende 2023 von 0,4 USD auf 0,5 USD erreichen.

2025

Ohne Zweifel werden alle Gewinne dieses Projekts in den folgenden Jahren den Preis der Münze positiv beeinflussen. Es ist wahrscheinlich, dass das Projekt ein üblicher Bestandteil des Finanzsystems und ein wichtiger und effektiver Betreiber intelligenter Verträge wird. Der Preis für ADA kann zwischen 1,5 und 2 US-Dollar liegen.

Die im Text geäußerten Meinungen und Einschätzungen sind die Ansichten des Autors des Artikels und stimmen möglicherweise nicht mit der Position von Cryptogeek überein. Vergessen Sie nicht, dass die Investition in Kryptowährungen und der Handel an der Börse mit Risiken verbunden sind. Stellen Sie vor dem Treffen von Entscheidungen sicher, dass Sie Ihre eigenen Recherchen zum Markt und zu den Produkten durchführen, an denen Sie interessiert sind.


Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!