Binance Tax Reporting - Wie geht das? / Ultimate Guide von Cryptogeek

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
Jun 16, 2021 0
Binance Tax Reporting - Wie geht das? / Ultimate Guide von Cryptogeek

Binance ist eine der weltweit führenden Börsen und bietet daher alles, was Sie wissen und tun müssen, um eine Transaktion abzuwickeln, eine Währung zu kaufen, zu investieren und Ihre Steuerberichterstattung zu begleichen. Viele Verbraucher, die neu im Kryptowährungsbereich sind, übersehen diesen wichtigen Aspekt der Kryptobesitzer oft. 

  1. Was ist Steuerberichterstattung?
  2. Gibt Binance Steuerinformationen?
  3. Binance Steuerdokumente und Formulare?
  4. Ein kurzer Überblick über die USA
  5. Wie meldet man Binance Tax in Kanada?
  6. Abrechnung der Binance-Steuerberichterstattung in Großbritannien
  7. Wie bekomme ich Binance Tax?

Was ist Steuerberichterstattung? 

Die Berichterstattung über Steuern ist ein wesentlicher Bestandteil des Kaufs einer Kryptowährung, und während Sie sich mit einigen der Möglichkeiten vertraut machen müssen, die in Ihrer Gerichtsbarkeit funktionieren, sei es das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten oder Kanada, müssen Sie sich unbedingt bemühen, die Funktionsweise zu studieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich dem Thema mit etwas mehr Verständnis zu nähern. Sie sollten sich mit den Gesetzen Ihres Landes in Bezug auf Kryptowährung vertraut machen. Die Binance-Steuerberichterstattung ist eine Frage der kontinuierlichen Bewertung von Gesetzesänderungen, Es ist jedoch auch ratsam, sich an einen Steuerspezialisten zu wenden, der Sie durch die subtileren Aspekte der Binance-Steuerberichterstattung führen kann. 

logo
Holen Sie sich Gewinne mit HODLing auf Binance Earn

Gibt Binance Steuerinformationen?

Ja, Binance bietet Steuerinformationen, aber Sie müssen verstehen, was dies mit sich bringt. Laut Gesetz muss die Börse umfassende Aufzeichnungen über jede Transaktion führen, die auf der Plattform stattfindet. Drei der wichtigsten Gerichtsbarkeiten, in denen dies geschieht, sind das Vereinigte Königreich, die Vereinigten Staaten und Kanada.

Aus rechtlichen Gründen ist Binance in den USA als eigenständige Einheit, Binance US, tätig und tut dies legal und nach der aktiven regulatorischen Stellung. Binance US bietet detaillierte Aufschlüsselungen der Transaktionen der Kunden basierend auf historischen Trades sowie spezielle Formulare, die direkt für den Internal Revenue Service (IRS) vorbereitet werden, aber mehr dazu in einer Minute.

In der Zwischenzeit sollten Sie wissen, dass Sie über die erforderlichen Dokumente verfügen, um Ihre Steuerformulare auszufüllen und sie auf der Grundlage aktiver Gesetze in Ihrem Land bei Ihren zuständigen Behörden einzureichen. 

Einige Gerichtsbarkeiten sind möglicherweise viel strenger als andere, daher sollten Sie sich immer an einen Buchhalter wenden, der Ihnen hilft, einige der subtileren Details darüber herauszufinden, wie das Kryptosteuerrecht in Ihrem Land funktioniert und ob es Ausnahmen oder Sonderregeln für die gesamte Binance-Steuerberichterstattung gibt. 

Binance Steuerdokumente und Formulare

Das Wichtigste in Bezug auf die Binance-Steuerdokumentation sind die vierteljährlichen Berichte, die Sie über Ihre Aktivitäten an der Börse erhalten. Mit Binance können Sie historische Berichte in Aufschlüsselungen von jeweils drei Monaten erstellen. Wenn Sie also den Verlauf von Handelsgeschäften herunterladen möchten, müssen Sie dies in den Zeiträumen von Januar bis März, April bis Juni, Juli bis September und Oktober bis Dezember tun. 

Sobald Sie dies getan haben, möchten Sie möglicherweise als nächstes zur Abhebungs-und Einzahlungshistorie gehen, da dies eine weitere relevante Information ist, die Sie herunterladen und an Ihr Finanzamt senden müssen, unabhängig davon, ob dies die IRS, die Canada Revenue Agency oder die HM Revenue & Customs.

Mit Binance können Sie Ihren gesamten Ein-und Auszahlungsverlauf abheben und dann die Datei verwenden, um relevante Details zu ermitteln, die Sie Ihrer Regierung vorlegen sollten. Abhängig von Ihrer Gerichtsbarkeit ist Binance verpflichtet, verschiedene Formulare einzureichen.

Ein kurzer Überblick über die USA 

In den Vereinigten Staaten ist das der 1099-K, der für bestimmte Transaktionen an die interne Einnahmequelle übermittelt wird. Bis 2020 sollten Sie auch die Verwendung von Krypto auf dem Formular 1040 hinzufügen müssen, das besser als US Individual Income Tax Return bekannt ist.  

Der vom IRS eingeführte Zusatz beantwortete die folgende Frage: "Haben Sie zu jeder Zeit im Jahr 2020 finanzielle Zinsen in einer virtuellen Währung erhalten, verkauft, gesendet, verkauft oder anderweitig erworben?"

Infolgedessen müssen Sie bestätigen, dass Sie ein Binance-Konto oder Vermögenswerte besitzen und dass Sie Krypto auf Ihrer Steuerreform gehandelt oder erhalten haben. Die zusätzlichen Informationen in Bezug auf die Transaktionshistorie helfen Ihnen, auf dem Laufenden zu bleiben.

Binance US weist jedoch darauf hin, dass die Börse nicht dazu da ist, Sie finanziell zu beraten, und dass Sie immer die Dienste eines qualifizierten Fachmanns in Anspruch nehmen müssen, der sicherstellen kann, dass Ihre Binance-Steuerberichterstattung den staatlichen und bundesstaatlichen Vorschriften entspricht, um Probleme in der Zukunft zu vermeiden. 

Wie meldet man Binance Tax in Kanada? 

Während Binance US Ihnen gelegentlich detaillierte Berichte zur Verfügung stellt, müssen Sie die meisten Arbeiten in Kanada selbst durchführen. Das heißt nicht, dass Binance dies absichtlich tut. 

Buchhaltungsdienste existieren für den Service, und Binance ist eine Abwicklungsorganisation von Drittanbietern. Daher bietet Ihnen die Börse eine detaillierte Liste aller Dinge, die Sie zum Einreichen eines Formulars zur legalen Steuererklärung benötigen, einschließlich der Transaktionsgeschichte, Die Berechnung der für die kanadische Regulierung relevanten Daten liegt jedoch in Ihrer alleinigen Verantwortung. 

Basierend auf dem geltenden kanadischen Recht gibt der Canada Revenue Service Folgendes an: "Kapitalgewinne aus dem Verkauf von Kryptowährung sind im Allgemeinen im Jahreseinkommen enthalten, aber nur die Hälfte des Kapitalgewinns ist steuerpflichtig." 

Mit anderen Worten, 50% aller Verfahren, die Sie durch Handel, Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen generiert haben, werden zum Grenzsteuersatz berechnet, was ideal ist und Kanada zu einem der besten Gerichtsbarkeiten für die Begleichung Ihrer Steuer macht.

Sie müssen jedoch rechtlich in dem Land ansässig sein oder sich zumindest rechtlich für eine solche Siedlung qualifizieren. Sie dürfen nicht nach Kanada gehen, wenn Sie in den USA ansässig sind, um beispielsweise von einem besseren Steuersatz für Ihre Kryptogewinne zu profitieren. 

Abrechnung der Binance-Steuerberichterstattung in Großbritannien

Das Vereinigte Königreich ist eine interessante Gerichtsbarkeit, wenn es darum geht, Ihre Binance-Steuerberichterstattung zu sortieren. Das Land war eines der ersten, das eine vorläufige Krypto-Steuer einführte, die als Richtlinien diente und eine Reihe von Aktivitäten abdeckte, darunter:

  • Zahlungsabwicklungsgesellschaft
  • Dienstleistungsanbietern
  • Bergleute
  • Ndlern
  • Austausch

Die Gesetze, die einzelne Aktivitäten besteuern, variieren geringfügig, und Sie müssen keine Mehrwertsteuer oder Mehrwertsteuer auf Bergbaubetriebe zahlen, aber auch hier sollten Unternehmen und Geschäfte Mehrwertsteuer auf ihre Kryptotransaktionen zahlen, wenn sie die Schwelle erreicht haben.  

Wie bekomme ich Binance Tax? 

All dies bisher vielleicht nur ein bisschen außerhalb der Reichweite für Sie, aber das ist in Ordnung. Die Abrechnung der Binance-Steuerberichterstattung ist wichtig, und es ist nicht so einfach, wenn Sie sich zum ersten Mal daran versuchen. Die gute Nachricht ist, dass Sie, sobald Sie sich daran gewöhnt haben, Ihren Betrieb zu verfolgen, ganz oben auf Ihrem Steuerspiel stehen.

Es gibt drei Möglichkeiten, wie wir die Kryptosteuer als praktikable Optionen betrachten. Eine davon ist die Verwendung einer automatisierten Website, auf der Sie aufgefordert werden, CSV-Dateien Ihres Handels-und Transaktionsverlaufs hochzuladen. 

Eine andere besteht darin, sich immer an einen Buchhalter zu wenden, der die Nummern für Sie ausführen und als endgültiger Genehmigungsstempel dafür dienen kann, dass Sie im Klaren sind und daher mit dem Absenden Ihres Steuerformulars fortfahren können. 

Eine dritte Möglichkeit ist, dass Sie die Zahlen ganz alleine machen. Dies ist ein guter Weg, um Binance Tax zu sortieren und Ihre Informationen sicher und privat zu halten. Wir empfehlen jedoch, dass Sie einen Spezialisten konsultieren und das Wissen erwerben, das Sie benötigen, bevor Sie dies tun. 

Die im Text geäußerten Meinungen und Einschätzungen sind die Ansichten des Autors des Artikels und stimmen möglicherweise nicht mit der Position von Cryptogeek überein. Vergessen Sie nicht, dass die Investition in Kryptowährungen und der Handel an der Börse mit Risiken verbunden sind. Stellen Sie vor dem Treffen von Entscheidungen sicher, dass Sie Ihre eigenen Recherchen zum Markt und zu den Produkten durchführen, an denen Sie interessiert sind.


Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!