30 Beste Coinbase-Alternativen im Jahr 2021

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
Feb 26, 2021 1
30 Beste Coinbase-Alternativen im Jahr 2021

Coinbase ist einer der beliebtesten und sichersten Kryptowährungsbörsen der Welt. Darüber hinaus ist diese Plattform hinsichtlich des Handelsvolumens einer der Branchenführer. Bedeutet es, dass jeder Händler mit Coinbase zufrieden sein wird? Nun, Nein. Einige der Besonderheiten der Börse erfüllen nicht die Bedürfnisse vieler Händler, daher suchen sie nach befriedigenderen Optionen. In diesem Artikel werden wir 30 Coinbase-Alternativen beobachten und Ihnen sagen, warum einige Händler andere Börsen bevorzugen.

  1. Warum suchen Menschen Alternativen zu Coinbase?
  2. Börsen, die es US-Bürgern ermöglichen
  3. Börsen, die es UNS nicht erlauben

Warum suchen Menschen Alternativen zu Coinbase?

Während Coinbase definitiv einer der besten Spieler auf dem Krypto-Börsenmarkt ist, passt es nicht jedem. Einer der Hauptfehler von Coinbase ist, dass es nicht viele beliebte Kryptowährungen unterstützt. Die verfügbaren Münzen unterscheiden sich je nach Land des Händlers, aber in den meisten Fällen wird die Zahl wahrscheinlich nicht die 40-Marke überschreiten.

Ein weiteres Problem, das die Menschen ablenkt, sind die Gebühren. Der Kauf und Verkauf von Kryptowährung auf Coinbase kostet 0.5%. Eine weitere Gebühr, die von Händlern erhoben wird, ist die sogenannte "Coinbase-Gebühr". Im Allgemeinen liegen die Transaktionskosten in der Regel über 2%. Der Kauf von Krypto mit einer Debitkarte wird je nach Region mit einer Gebühr von 1,49% bis 3,99% belastet. Viele Börsen mit Liquidität in der Nähe von Coinbase one oder sogar höher berechnen nur 0.1% pro Transaktion.

logo
Holen Sie sich Gewinne mit HODLing auf Binance Earn

Manche Leute teilen nicht gerne viele Daten mit Handelsplattformen. Wenn Sie auf Coinbase handeln möchten, können Sie es nicht vermeiden, den Austausch mit einem Großteil persönlicher Informationen zu versehen. Das ist ein weiterer Grund, warum Menschen anderen Austausch suchen. Jetzt wollen wir endlich sehen, welche Börsen anständig genug sind, um ein guter Ersatz zu sein.

Börsen, die es US-Bürgern ermöglichen

Die US-Kryptowährungsgesetze sind ziemlich streng, so dass es viele große Krypto-Börsen gibt, die es den US-Bürgern nicht erlauben, sie zu benutzen, oder irgendwann aufhören mussten, in den USA zu operieren. In diesem Kapitel werden wir die Börsen nennen, die sowohl für US-Bürger als auch für Händler aus anderen Ländern verfügbar sind. 

Zwillinge 

Wenn Sie möchten, dass Coinbase vollständig reguliert und sicher ist, könnten Sie Gemini auch mögen. Die Börse wurde 2015 von den berühmten Kryptomillionären Winklevoss Brothers gegründet. In Bezug auf die unterstützten Münzen und Gebühren ist es Coinbase sehr ähnlich. Wahrscheinlich werden Sie die Schnittstelle besser finden. Was die Vorteile gegenüber Coinbase angeht, können wir die Versicherung jeder Transaktion erwähnen, die Gemini noch sicherer macht als Coinbase.

Kraken

Kraken ist ein Kinderspiel für US-Kunden. Es ist eine amerikanische Krypto-Börse, die 2011 gegründet wurde. Es gilt als einer der sichersten Börsen. Es ist reguliert, hat ein großes Handelsvolumen und bietet eine Vielzahl von Kryptowährungen.

Gate.io

Gate.io ist eine amerikanische Krypto-Börse, die 2017 gegründet wurde. Die Plattform unterstützt über 450 Münzen und verfügt über eines der besten Handelsvolumina auf dem Markt. Die Gebühren sind erträglich. Wahrscheinlich der Hauptnachteil von Gate.io ist, dass es keine Fiat - Geldeinlagen erlaubt.

Crypto.com 

Crypto.com exchange ist eine vertrauenswürdige Plattform mit hoher Liquidität. Der Austausch ist jung, er wurde 2019 in Hongkong ins Leben gerufen. Die Gebühren sind recht niedrig und es gibt mehrere Zahlungsmethoden für die Einzahlung von Fiat-Geld. Crypto.com unterstützt über 70 Münzen. US-Bürger dürfen nur über die mobile App handeln.

Paxful

Auf der US-amerikanischen P2P-Plattform Paxful können Benutzer Bitcoins mit fast jeder Zahlungsmethode, die ihnen in den Sinn kommt, sicher verkaufen und kaufen. Käufer zahlen keine Gebühren, während Auszahlungsgebühren erträglich sind. Der Nachteil ist, dass Paxful nur wenige Kryptomünzen unterstützt.

LocalBitcoins

LocalBitcoins ist eine P2P-Plattform, die 2012 in Finnland gegründet wurde. Derzeit ist die Plattform in den meisten Ländern einschließlich der USA verfügbar. NYC-Bewohner können es jedoch nicht verwenden. Die Plattform ermöglicht es Einzelpersonen, BTC sicher zu verkaufen und zu kaufen.

Freewallet

Wie Sie aus dem Namen lernen können, Freewallet ist eine Brieftasche. Es ist eine App, die auch eine Webversion hat. Freewallet ist mehr als eine Brieftasche, da Sie dort ERC20-Token und mehrere Top-Münzen sofort tauschen können. Provisionen sind ziemlich niedrig.

Bitso

Bitso ist ein mexikanischer Austausch. Es werden nur 9 Kryptowährungen unterstützt, aber die Gebühren sind sehr niedrig. Weitere nette Features sind gute Liquidität und starke APIs. Fiat-Geld kann über eine Überweisung hinterlegt werden. 

Bittrex 

Bittrex ist eine erfahrene US-Krypto-Börse. Es sammelt niedrigere Gebühren als die auf Coinbase. Auf der Plattform werden über 300 Kryptowährungen unterstützt. Fiat-Währungen können über eine Bankkarte hinterlegt werden. Bittrex bietet eine Verfügbarkeit von 99%.

Exodus

Exodus ist eine wallet-Plattform. Es ermöglicht, Münzen online oder in einer Trezor Hardware Wallet zu halten. Eine der netten Funktionen ist die Möglichkeit, Münzen über die Wallet-Oberfläche auszutauschen. Der Dienst unterstützt über 100 Kryptowährungen.

Bitstamp

Eine britische Börse Bitstamp ist einer der vertrauenswürdigen und sicheren Börsen. Es unterstützt nur 10 Währungen, seine Provisionen sind jedoch niedriger als bei Coinbase. Bitstamp ermöglicht die Einzahlung von Fiat-Währungen über mehrere Zahlungsmethoden.

KuCoin 

KuCoin ist einer der Marktführer auf dem Markt für Krypto-Börsen. Es wurde 2017 gestartet. KuCoin erhebt niedrige Gebühren. Fiat-Geld kann über Kreditkarten eingezahlt werden. Die Plattform ermöglicht Staking, Futures-Handel, Fiat-to-Crypto-und Crypto-to-Crypto-Handel sowie Kreditvergabe. Es gibt über 270 Münzen auf KuCoin unterstützt.

Cex.io

Cex.io ist ein Austausch in einer Reihe von US-Territorien verfügbar. Es liegt etwas unter der Top 50-Liste nach Handelsvolumen, was bedeutet, dass die Liquidität ziemlich hoch ist. On Cex.io benutzer können über 60 Münzen handeln. Fiat-Geld kann über mehrere bequeme Zahlungsmethoden eingezahlt werden.

Kryptonator

Cryptonator ist eine multi-funktionale kryptogeld wallet. Es ermöglicht den sofortigen Austausch von Kryptomünzen. Die Marktinformationen sind direkt in der Wallet-Oberfläche verfügbar. Der Service unterstützt über 10 Währungen. Cryptonator gilt als sichere Brieftasche.

Voyager

Voyager ist eine App, die die Möglichkeit bietet, rund 50 Kryptowährungen kostenlos auszutauschen. Die App wird für Benutzerfreundlichkeit und Billigkeit gelobt, Voyagers Kundenservice und versteckte Gebühren werden jedoch kritisiert.

Börsen, die es UNS nicht erlauben

Lassen Sie uns nun die Alternativen zu Coinbase sehen, die nicht in den USA tätig sind. Unverkennbar sind einige dieser Börsen die Branchenführer.

HitBTC

HitBTC ist eine erfahrene Krypto-Börse, die 2013 gegründet wurde. Es bietet rund 1000 Handelspaare, ermöglicht den Kauf von Kryptowährungen mit Kreditkarten, verfügt über einen OTC-Desk und bietet eine Margin-Handelsoption. Handelsgebühren auf HitBTC beginnen bei 0.9% und werden niedriger, wenn das individuelle Handelsvolumen des Benutzers größer wird.

OKEx

OKEx hat ein höheres 24h-Handelsvolumen als Coinbase. Außerdem bietet es über 200 Kryptowährungen, die auf der Plattform gehandelt werden können. Die Börse erhebt niedrige Gebühren. Fiat-Geld kann auf viele Arten eingezahlt werden. Auf OKEx können Benutzer Futures, Derivate usw. handeln.

Binance

Binance ist die Börse mit dem höchsten Handelsvolumen der Welt. Es wurde 2017 in Hongkong gegründet. Die Börse ist bekannt für schnelle Trades, niedrige Handelsgebühren (0.1%) und eine große Anzahl unterstützter Währungen (280+). Die native Token-Binance-Münze der Börse ist eines der Top-Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung.

Bitfinex

Bitfinex ist eine der Top-Börsen nach Liquidität. Es unterstützt 150 Münzen. Auf Bitfinex können Händler Fiat-Geld einzahlen, obwohl Kreditkarten nicht erlaubt sind. Im Gegensatz zu Coinbase hatte es in der Vergangenheit einige Probleme mit der Sicherheit, aber in letzter Zeit ging es ziemlich gut. 

Changelly

Changelly ist eine Nicht-Depotplattform, die bei der Suche nach den besten Angeboten an mehreren Börsen hilft. Sie können Münzen über die Changelly-Schnittstelle kaufen. Der Service besteht seit 2015 und hat einen guten Ruf. Die Handelsgebühren liegen unter dem 0.1% - Kurs. Changelly können Sie rund 150 Münzen handeln.

Huobi

Huobi ist einer der Top-Krypto-Börsen. Es berechnet niedrigere Gebühren als Coinbase (0.2% pro Verkauf und 0.0001 BTC für Bitcoin-Auszahlungen). Sie können keine Karten auf Huobi verwenden, aber Fiat-Geld kann per Banküberweisung eingezahlt werden. Der Austausch unterstützt über 180 Münzen.

Flüssigkeit

Liquid ist eine Krypto-Börse, die 2014 ins Leben gerufen wurde. Es ist in Japan lizenziert. Die Plattform unterstützt über 80 Kryptomünzen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert, Benutzer können jedoch per Banküberweisung einzahlen. Maker-Gebühren sind null!

Coinomi

Coinomi ist eine Multi-Currency-Non-Custodial Wallet, die über 1000 Assets unterstützt. Es ist berühmt für sein hohes Sicherheitsniveau und seine Privatsphäre. Über eine Reihe von Partnern der Plattform können Benutzer Münzen zu angemessenen Bedingungen austauschen.

Upbit

Upbit ist ein Kryptowährungsaustausch aus Südkorea. Es wurde 2017 gegründet. Die Plattform unterstützt über 170 Währungen. Fiat-Währungen sind erlaubt und können per Überweisung hinterlegt werden. Die Börse hatte 2019 eine Sicherheitsverletzung, jedoch wurden alle Verluste gedeckt, was Bit als legitimes Unternehmen auszeichnet, dem man vertrauen kann.

BitMEX

BitMEX ist eine P2P-Handelsplattform. Aufgrund seiner starken technischen Seite ist der Handelsprozess auf BitMEX schnell und sicher. Die Plattform ermöglicht den Handel mit Derivaten und bietet eine gehebelte Handelsoption. BitMEX hat spezielle Angebote für Firmenkunden. Gebühren sind niedrig. In einigen Fällen erhalten Benutzer sogar Belohnungen für Trades.

FTX

FTX ist eine junge Krypto-Börse. Es berechnet niedrige Gebühren und hat gleichzeitig eines der größten 24h-Handelsvolumina auf dem Markt. Darüber hinaus unterstützt die Börse über 230 Münzen. Der Schwerpunkt des FTX liegt auf dem Derivatehandel. Leveraged Trading und OTC Desk sind ebenfalls vorhanden.

Coinmama

Coinmama ermöglicht die Einzahlung von Fiat-Geld, lässt Benutzer jedoch keine Kryptowährungen einzahlen. Coinmama unterstützt zahlreiche Zahlungsmethoden. Die Auszahlungen sind kostenlos, während die Handelsgebühren über 5% liegen. Die Plattform ist in vielen Ländern verfügbar. Die Nutzerbasis übersteigt 2 Millionen Menschen. 

Bithumb

Bithumb ist eine südkoreanische Börse. In Bezug auf die Gebühren gibt es bessere Optionen auf dem Markt. Die Börse bietet jedoch eine gute Liquidität und bietet über 300 Kryptomünzen für den Handel. Auf Bithumb werden mehrere Einzahlungsmethoden unterstützt.

Kriptomat

Diese estnische Plattform berechnet etwas höhere Gebühren als die meisten Top-Börsen, jedoch immer noch weniger als Coinbase. Die Anzahl der unterstützten Münzen ist ungefähr gleich. Das Hauptverkaufsargument von Kriptomat ist die Benutzerfreundlichkeit. Fiat-Geld kann per Bankkarte und SEPA-Überweisung eingezahlt werden.

Bitpanda

Bitpanda ist eine lizenzierte österreichische Börse, die nur wenige Währungen unterstützt. Bitpanda erhebt hohe Gebühren (über 1%). Der Austausch ermöglicht jedoch mehrere Methoden für Fiat-Währungseinlagen. Die Plattform bietet stabile Arbeit und hochwertige API-Anwendungen.

Die im Text geäußerten Meinungen und Einschätzungen sind die Ansichten des Autors des Artikels und stimmen möglicherweise nicht mit der Position von Cryptogeek überein. Vergessen Sie nicht, dass die Investition in Kryptowährungen und der Handel an der Börse mit Risiken verbunden sind. Stellen Sie vor dem Treffen von Entscheidungen sicher, dass Sie Ihre eigenen Recherchen zum Markt und zu den Produkten durchführen, an denen Sie interessiert sind.


Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!