Expertenbewertung
Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
May 31, 2020

Kryptowährung und Blockchain-Technologie haben in den letzten Jahren die Finanzlandschaft revolutioniert. Der Anstieg der Einführung von Kryptowährungen hat zur Einführung mehrerer Krypto-Austausche mit unterschiedlichen Benutzerbasen und Funktionen geführt.

In der heutigen Rezension würden wir uns Bitstamp ansehen, einen der ältesten Krypto-Börsen. Bitstamp ist einer der beliebtesten unter Krypto-Händlern auf der ganzen Welt, mit mehreren Filialen auf der ganzen Welt.

Diese Überprüfung wäre objektiv, um unvoreingenommene und aktuelle Informationen zum Austausch bereitzustellen.

  1. Bitstamp Review
  2. Was ist Bitstamp?
  3. Wo befindet sich Bitstamp?
  4. Ist Bitstamp sicher?
  5. Unterstützte Währungen
  6. Bitstamp Wallet
  7. Bitstamp Gebühren
  8. Bitstamp API
  9. Lizenzierung
  10. Wie registriere ich mich bei Bitstamp?
  11. Überprüfung
  12. Einzahlungen vornehmen
  13. Bitstamp Handelsplattform
  14. App
  15. Kundendienst
  16. Bitstamp gegen Kraken
  17. Bitstamp vs Coinbase
  18. Ist Bitstamp echt?

Bitstamp Review

Vorteile

  • Fiat-Handel: Mit Bitstamp können Benutzer Kryptowährungen über Fiat-Gateways kaufen. Dies macht es Krypto-Enthusiasten leicht, Kryptowährung zu halten, da es Trades in Dollar und Euro anbietet
  • Mehrere Zahlungsmethoden: Mit Bitstamp können Händler Einkäufe über beliebte Mittel wie Kreditkarten, Banküberweisungen und SEPA-Überweisungen tätigen.
  • Gesicherte Plattform: Bitstamp konnte angemessene Sicherheitsmaßnahmen integrieren und hat sich von dem großen Hack im Jahr 2015 gut erholt und gehört zu den sichersten Börsen auf dem Markt.
  • Exzellenter Kundenservice: Bitstamp verfügt über exzellente Online-Bewertungen zu seinen Kundenbetreuungsdiensten. Dies ist hervorragend für Anfänger geeignet, da die Plattform über eine umfassende FAQ-Seite verfügt und E-Mail-Anfragen umgehend beantwortet.
  • Niedrige Transaktionsgebühren: Bitstamp hat unter anderem eine der niedrigsten Transaktionsgebühren. Dies macht es zu einer guten Plattform für Krypto-Enthusiasten, digitale Assets zu kaufen.

Nachteile

  • Wenige Krypto-Paare: Bitstamp bietet nur 12 Krypto-Paare an, was auf die Anzahl der von der Plattform unterstützten Kryptowährungen (5) zurückzuführen ist. Dies könnte ein Problem für erfahrene Händler sein, die mehr Handelspaare wünschen, als andere Plattformen anbieten.
  • Komplexe Benutzeroberfläche: Bitstamp bietet komplexe erweiterte Handelsindikatoren, die für den durchschnittlichen Händler überwältigend sein können.

Was ist Bitstamp?

Bitstamp ist eine Krypto-Börse, die 2011 von den slowenischen Entwicklern Nejc Kodric und Damijan Merlak gegründet wurde, um Kryptodienste für europäische Händler bereitzustellen. Dies war eine Reaktion auf die wachsende Dominanz des asiatischen Austauschs Mt Gox.

Die Plattform wurde mit Leitregeln entwickelt, die sicherstellen, dass die Gelder des Kunden vor Verstößen geschützt sind. Der Krypto-Austausch wurde populär, da er einer der ersten war, der es Benutzern ermöglichte, Kryptowährungen mit gängigen Fiat-Währungen zu kaufen.

Der Austausch bietet Benutzern ein Gateway zum Umtauschen großer Mengen von Kryptos in Fiat-Währungen. Darüber hinaus gehört es in Bezug auf das Transaktionsvolumen zu den Top-15-Börsen mit Krypto-Geschäften im Wert von über 700 Millionen US-Dollar pro Tag.

Bitstamp hat auch Partnerschaften mit einigen Top-Finanzinstituten auf der ganzen Welt geschlossen, darunter Swissquote, Chicago Mercantile Exchange und Silvergate.

Wo befindet sich Bitstamp?

Bitstamp hat seinen Hauptsitz in Slowenien, hat aber in den letzten Jahren mehrere Niederlassungen in ganz Europa eröffnet. Die Krypto-Börse eröffnete zunächst eine Niederlassung in London, der Finanzzentrale Europas, bevor sie nach Luxemburg zog, wo sie als Finanzunternehmen zugelassen wurde.

Im Jahr 2018 wurde Bitstamps von der belgischen Firma NXMH gekauft, der derzeitigen Muttergesellschaft der Börse. Es wird angenommen, dass die Akquisition rund 400 Millionen US-Dollar gekostet hat.

NXHM hat die Plattform weiterentwickelt, wobei das Unternehmen Nejc Kodric als CEO behält, um in weitere Länder auf der ganzen Welt zu expandieren.

Ist Bitstamp sicher?

Bitstamp nimmt die Sicherheit der Benutzer ernst und verwendet die neuesten Sicherheitsprotokolle, um die Daten auf seiner Plattform zu schützen. Die Krypto-Börse hat zwischen 2014 und 2015 einen eigenen Anteil an Angriffen und Hacks erlitten, wobei etwa 19.000 BTC gestohlen wurden.

Durch diese Sicherheitsverletzungen konnte die Plattform ihre Sicherheit verbessern, da mehrere Protokolle eingerichtet wurden, um das Wiederauftreten solcher Hacks zu verhindern.

Die Plattform verwendet ein SSL-Zertifikat für ihre URL, was bedeutet, dass die Kommunikation innerhalb ihrer Plattform gesichert ist. Darüber hinaus verwendet Bitstamp einen High-End-Algorithmus, um die Datenübertragung innerhalb der Plattform zu sichern.

Außerdem werden rund 98% der Krypto-Assets im Kühlhaus aufbewahrt, und der Austausch verwendet interne Kontrollen, um Fehler und den Zugriff auf Benutzerinformationen zu begrenzen.

Benutzer haben auch die Möglichkeit, die 2FA-Autorisierung zu aktivieren, um sicherzustellen, dass während des Anmeldevorgangs eine Nachricht an eine verifizierte Nummer oder E-Mail gesendet wird. Es wird dringend empfohlen, die 2FA-Autorisierung zu verwenden, da dies das Risiko von Hacks auf Ihr Konto erheblich verringert.

Unterstützte Währungen

Zum Zeitpunkt des Schreibens unterstützt Bitstamp fünf wichtige Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple und Litecoin. Die Plattform ermöglicht es Benutzern, mit 12 Marktpaaren zu handeln, die mit Bitcoin verbunden sind, und die beiden Fiat-Währungen unterstützen Euro und US-Dollar.

Als eine der weltweit führenden Krypto-Börsen verfügt Bitstamp über eine hohe Liquidität und Trades im Wert von über 90 Millionen Euro bei Euro-Paarungen und über 350 Millionen US-Dollar bei US-Dollar-Paarungen.

Bitstamp Wallet

Bitstamp bietet eine integrierte Brieftasche, in der Benutzer Kryptowährungen auf seiner Plattform speichern können.

Die Börse bietet Brieftaschen für die fünf auf ihrer Plattform unterstützten Kryptowährungen an (Ripple, Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin und Ethereum).

Laut der Börse speichert die Plattform die Vermögenswerte der Benutzer sowohl in heißen als auch in kalten Geldbörsen, wobei 98% in ihren kalten Geldbörsen gespeichert sind. Außerdem werden Ihre Daten regelmäßig gesichert, um Ihr Konto vor Hackern und Snoops zu schützen.

Trotz der relativen Sicherheit von Bitstamp ist es niemals ratsam, alle Ihre Kryptowährungen online zu halten. Verwenden Sie aus Sicherheitsgründen immer eine Kombination aus kalten und heißen Geldbörsen oder Hardware-Geldbörsen mit ausgezeichnetem Ruf.

Es ist auch wichtig, dass Sie Ihre privaten Schlüssel privat halten, um den Diebstahl von Kryptowährungen aus Ihrer Brieftasche zu verhindern. Sie können auch den 2fa-Autorisierungsdienst aktivieren, um Ihrem Konto weitere Sicherheit zu geben.

Bitstamp Gebühren

Die Bitstamp-Gebühren sind im Vergleich zu anderen Krypto-Börsen auf dem Markt relativ niedrig. Die Börsenplattform verfügt auf ihrer Website über eine umfassende Liste von Handelsgebühren, die von den Benutzern überprüft werden können.

Die Bitstamp-Handelsgebühren variieren je nach dem von den Benutzern getätigten Betrag, wobei der höchste Prozentsatz bei Transaktionen unter 10.000 USD bei 0,50% liegt. Die Handelsgebühr reduziert sich, wenn der Transaktionsbetrag mit null Gebühren für Transaktionen über 10 Mio. USD steigt.

Bitstamp erhebt wie die meisten Krypto-Börsen keine Einzahlungsgebühren für Kryptowährungs-Einzahlungen. Für Kreditkarteneinzahlungen wird jedoch eine Einzahlungsgebühr von 5% erhoben, während für internationale Überweisungen eine prozentuale Gebühr von 0,5% erhoben wird. Überraschenderweise sind SEPA-Einzahlungen an der Börse kostenlos.

Die Bitstamp-Auszahlungsgebühren unterscheiden sich je nach Art der Überweisung von der Börse. SEPA-Abhebungen kosten 3 Euro, während Kreditkartenabhebungen 5% des Abhebungsbetrags ausmachen, was ziemlich teuer ist.

Für die Bitcoin-Standardauszahlung wird eine Gebühr von 0,0005 BTC erhoben. Benutzer können auch die Bitgo-Sofortauszahlungsmethode verwenden, für die eine Auszahlungsgebühr von 0,1% des Gesamtbetrags erhoben wird. Ethereum hat eine Auszahlungsgebühr von 0,001 ETH, während die Ripple-Auszahlungsgebühr 0,02XRP beträgt.

Bei Betrachtung dieser Zahlen ähnelt es dem Marktwert für Auszahlungsgebühren auf dem Krypto-Börsenmarkt.

Bitstamp API

Bitstamp verwendet seine benutzerdefinierte Anwendungsprogrammierschnittstelle (API), mit der Benutzer ihre Konten mit benutzerdefinierter Software verwalten können. Der Austausch enthält Details zu seiner API, die auf seiner Website zu finden sind.

Lizenzierung

Bitstamp ist im Laufe der Jahre einer der Top-Krypto-Börsen in Bezug auf Partnerschaften und Lizenzen. Die Plattform war die erste Gateway-Plattform für die beliebte Kryptowährung Ripple und ist Teil ihres Incentive-Programms.

Es ist auch die erste vollständig in Europa lizenzierte Krypto-Börse, die 2016 von der Luxemburger Aufsichtskommission für die Finanzindustrie (CSSF) durchgeführt wurde. Dies bedeutet, dass Bitstamp in allen europäischen Ländern als Finanzinstitut lizenziert ist.

Außerdem ist Bitstamp in den USA lizenziert, nachdem eine BitLicense vom New York State Department of Financial Services erhalten wurde. Die viel gepriesene Lizenz bedeutet, dass die Plattform die strengen Verfahren der Regulierungsbehörde erfüllt hat.

Dies bedeutet, dass Bitstamp den hohen Standards anderer etablierter Finanzinstitute entspricht und die Aktivitäten in der gesamten nordamerikanischen Nation ausweiten kann.

So registrieren Sie sich bei Bitstamp

Der Registrierungsprozess für Bitstamp ist recht einfach, da Sie lediglich die Website besuchen und über den Anmeldevorgang ein kostenloses Konto erstellen müssen. Wir begleiten Sie mit Bild-Tutorials.

Der erste Schritt nach dem Besuch der Website besteht darin, das Menü "Registrieren" in der oberen rechten Ecke der Startseite zu suchen. Sie werden zu einem Menü weitergeleitet, in dem Ihnen zwei Optionen angeboten werden, nämlich Einzel- oder Unternehmenskonten.

Nachdem Sie die gewünschte Option ausgewählt haben, werden Sie zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Nach Abschluss dieses Vorgangs wird eine E-Mail zur Bestätigung an Ihren Posteingang gesendet.

Nach Bestätigung des Kontos werden Sie zur nächsten Seite weitergeleitet, um Ihr gewünschtes Passwort einzugeben.

Überprüfung

Die nächste Phase der Registrierung ist die Bitstamp-Überprüfung, bei der Sie Angaben zu Ihrer Identität machen müssen. Im Gegensatz zu anderen Börsen, bei denen Sie ohne Überprüfung nur eingeschränkten Zugriff erhalten, ermöglicht Bitstamp keinen Zugriff auf Konten ohne Überprüfung.

Sie müssten Ihren Namen, Ihre Privatadresse und Ihre Postleitzahl eingeben. Sie müssten auch Ihre Telefonnummer eingeben, wonach ein Bestätigungscode an die Kontaktnummer gesendet wird.

Nach diesem Vorgang müssten Sie einen gültigen Ausweis vorlegen, der einen Personalausweis, einen Reisepass oder einen Führerschein sowie einen Wohnsitznachweis enthalten kann. Dies können Stromrechnungen sein.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Funktionen Ihres Bitstamp-Kontos und können mit dem Handel beginnen. Sie können auch Ein- und Auszahlungen über die verschiedenen Mittel auf der Plattform vornehmen.

Einzahlungen vornehmen

Nach der Überprüfung müssten Sie Einzahlungen vornehmen, um Kryptowährungen zu handeln oder zu kaufen. Bitstamp hat eine Reihe von Möglichkeiten, dies zu tun, wie bereits erwähnt. Sie müssen lediglich in Ihrem Konto auf die Registerkarte Einzahlung klicken und die von Ihnen bevorzugten Mittel auswählen.

Sie können je nach Krypto Ihrer Wahl direkt von Krypto-Geldbörsen außerhalb der Plattform auf die eingebauten Geldbörsen einzahlen. Darüber hinaus werden Fiat-Einzahlungen akzeptiert und können per Kreditkarte oder Überweisung getätigt werden.

Einzahlungen dauern normalerweise zwischen 1 und 3 Tagen, es gibt jedoch Berichte über schnellere Einzahlungszeiten von Benutzern. Sobald Ihr Handelskonto gutgeschrieben wurde, können Sie schnell auf der Plattform handeln, indem Sie auf das Kauf- / Verkaufsmenü klicken.

Bitstamp Handelsplattform

Bitstamp verfügt über eine umfassend detaillierte Handelsplattform mit detaillierten Diagrammen aus der Handelsansicht. Es gibt keine Optionen für eine vereinfachte Ansicht, was für neue Händler eine nützliche Funktion gewesen wäre.

Das Handelsdiagramm befindet sich in der Mitte des Handelsmenüs, wobei die Standardhandelssequenz auf BTC / USD-Handelspaare festgelegt ist.

In der oberen linken Ecke können Sie zwischen anderen auf der Plattform unterstützten Handelspaaren wechseln. Bitstamp bietet Kauf-, Verkaufs-, Limit- und Stop-Bestellungen an, die in den meisten Krypto-Börsen üblich sind.

Diese Optionen befinden sich in der rechten Ecke des Handelsansichtsdiagramms, und Sie können sofort mit dem Handel beginnen.

Unterhalb des Handelsdiagramms befindet sich das Orderbuch, während sich direkt neben dem Handelsdiagramm verschiedene Tools befinden, mit denen die Bewegung des Marktes vorhergesagt werden kann.

Insgesamt ist die Handelsplattform sehr detailliert, was für erfahrene Händler, die anspruchsvolle Analysewerkzeuge wünschen, eine Freude wäre.

App

Bitstamp verfügt über eine optimierte mobile App für Benutzer, mit der sie Transaktionen auf ihren Konten verfolgen können.

Darüber hinaus integriert die App die neuesten Sicherheitsprotokolle, da sich Benutzer mit der Fingerabdruck-ID oder der Gesichts-ID anmelden können. Benutzer können Preisänderungen und Marktbewegungen unterwegs schnell überwachen.

Bitstamp integriert auch eine einfache Schnittstelle mit einer Reihe von Analysewerkzeugen, um Händler zu führen.

Dies ermöglicht sowohl neuen als auch erfahrenen Händlern eine einfache Lernkurve.

Zu den weiteren Funktionen gehört ein privater Modus, in dem wichtige Informationen wie Guthaben und Kontoauszüge verborgen bleiben. Darüber hinaus können Benutzer mehrere Konten wechseln und Kauf- / Verkaufsaufträge in der App aufgeben.

Die Mobile App ist sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten verfügbar und hat auf beiden Plattformen gute Bewertungen erhalten.

Kundendienst

Der Kundensupport ist ein Bereich, in dem sich Bitstamp auszeichnet, da der Krypto-Austausch verschiedene Methoden verwendet, um Beschwerden und Anfragen der Benutzer zu beantworten. Es gibt eine E-Mail-Adresse, an die Benutzer ihre Beschwerden senden können. Laut Bewertungen dauert es zwischen 1 und 3 Tagen, bis sie beantwortet werden.

Darüber hinaus gibt es in der Fußzeile der Website Telefonleitungen, auf denen die Kundendienstnummern für jedes der drei Büros in Luxemburg, London und New York angegeben sind.

Ein Bereich, der beeindruckt, ist der FAQ-Bereich, der viele Ressourcen für den Krypto-Austausch enthält.

Es gibt verschiedene Antworten auf Fragen, die von der Kontoverwaltung über Handelsoptionen bis hin zu vielen weiteren Fragen reichen.

Der Abschnitt ist detailliert, und Benutzer können Gewissensleitfäden zu Problemen erhalten, ohne sich an einen Kundendienstmitarbeiter wenden zu müssen.

Bitstamp gegen Kraken

Bitstamp und Kraken sind zwei Börsen, die aufgrund ihres frühen Eintritts in den Krypto-Börsenmarkt regelmäßig verglichen werden. Beide Börsen wurden 2011 ins Leben gerufen und sind zu wichtigen Akteuren in der Kryptolandschaft geworden.

Beide haben ihre Ähnlichkeiten in Bezug auf Handelsgebühren mit winzigen Unterschieden.

Außerdem verwenden beide Plattformen fortschrittliche Handelstools, die für Anfänger möglicherweise nicht einfach sind.

Es gibt einige wesentliche Unterschiede zu Kraken, dem größeren der beiden in Bezug auf den Marktanteil. Die Plattform belegt den 12. Platz in der Liste der größten Börsen, Bitstamp belegt den 15. Platz und hat rund 6% des Gesamtmarktanteils.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied besteht in den auf jeder Plattform angebotenen Währungen. Kraken bietet 17 Kryptowährungen für den Handel an, mehr als die fünf von Bitstamp unterstützten. Darüber hinaus bietet Bitstamp nur US-Dollar und Euro als Fiat-Währung an, im Gegensatz zu Kraken, das neben japanischen Yen, kanadischen Dollar und britischen Pfund beide Währungen anbietet.

Dies könnte ein aussagekräftiger Faktor für Händler sein, die beim Vergleich beider Börsen mit mehreren Währungen handeln möchten.

Ein Bereich, in dem Bitstamp einen Vorteil hat, ist der Kundendienst. Die Plattform reagiert schneller auf Kundenbeschwerden und bietet Benutzern eine stabile Plattform für den Handel. Kraken bietet mehr Features und Funktionen, da sich mehrere Benutzer über das Kundensupport-System beschweren.

Wenn Sie mehr Funktionen und Handelstools wünschen, ist Kraken die beste Wahl, während Bitstamp Stabilität und bessere Kundenbetreuung bietet. Beide Plattformen haben jedoch eine lange Lebensdauer.

Bitstamp Vs Coinbase

Bitstamp und Coinbase sind zwei der größten Krypto-Austauschplattformen der Welt mit leicht unterschiedlichen Ansätzen.

Während Bitstamp Dienstleistungen als regelmäßige Börse anbietet, die Käufer und Verkäufer zusammenbringt. Coinbase ist eher eine Brokerage-Börse, da es keine Handelspaare anbietet, sondern Konvertierungsdienste anbietet. Dies bedeutet effektiv, dass es bei Kryptotransaktionen als Dritter dient.

In Bezug auf gehandelte Kryptowährungen hat Coinbase den Vorteil, dass Sie Tonnen von Kryptowährungen auf der Plattform kaufen können. Bitstamp unterstützt nur fünf Kryptowährungen: Bitcoin, Ripple, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin.

Darüber hinaus akzeptiert Bitstamp Fiat-Währungen mit der Plattform, die den Handel mit US-Dollar und Euro unterstützt. Coinbase unterstützt mehr als das Sechsfache der Anzahl von Währungen, da Benutzer in allen 32 unterstützten Ländern Digicoins in ihren Heimatwährungen kaufen können.

Bitstamp hat deutlich niedrigere Handelsgebühren als Coinbase mit einer Plattform von 0,25% für Trades unter 20.000 USD und ohne Gebühr für SEPA-Einzahlungen, während bei Kreditkartentransaktionen eine Gebühr von 5% auf den abgehobenen Betrag erhoben wird.

Coinbase berechnet mittlerweile rund 1,50% für jede Transaktion mit Kryptowährungen. Darüber hinaus berechnet die Plattform 10 US-Dollar für Abhebungen auf ihrer Plattform. Bitstamp ist in dieser Hinsicht eindeutig der Gewinner, da seine Gebühren zu den niedrigsten auf dem Markt gehören.

Die Coinbase-Handelsschnittstelle ist einfacher als Bitstamp, was zu erwarten ist, da es sich lediglich um eine Brokerage-Börse handelt. Bitstamp verfügt über mehr Analysetools und Diagramme, die für erfahrene Trader ideal wären.

Coinbase nimmt die Requisiten auch in Bezug auf seine mobile App, da die Plattform in der Lage war, eine App zu entwickeln, die den Benutzern gefällt. Es gab positive Bewertungen über die App, wobei Benutzer ihre Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit zitierten. Die Bitstamp-App verfügt über eine gute Benutzeroberfläche, bietet jedoch keine optimierte Benutzererfahrung.

Insgesamt ist Coinbase ideal für den schnellen Kauf von Kryptowährungen, da es mehr lokale Währungen unterstützt. Bitstamp ist perfekt für Benutzer, die ein umfassendes Handelserlebnis mit seinen erweiterten Handelsfunktionen wünschen.

Ist Bitstamp Legit?

Aus unserer umfassenden Überprüfung können wir sagen, dass Bitstamp eine legitime Börse ist, die einen hervorragenden Ruf hat. Der Austausch bestand 2011 lange vor der Kryptoexplosion im Jahr 2017.

Dies gibt ihm die Hebelwirkung und Erfahrung, die viele neue Börsen nicht haben. Darüber hinaus bedeutet die Lizenzierung der Plattform durch die luxemburgische und die US-Regierung, dass Ihr Vermögen in sicheren Händen ist.

Es ist auch eine ausgezeichnete Plattform für Neulinge, da beliebte Kryptos wie Bitcoin und Ethereum mit Fiat-Währungen gekauft werden können. Darüber hinaus machen niedrige Transaktionsgebühren es zu einer hervorragenden Option für Benutzer auf der ganzen Welt.

Wir finden es auch gut, dass das Kundensupport-System umfassend genug ist und der FAQ-Bereich ausführlich ist.

Wie bei jeder objektiven Überprüfung gibt es auch bei Bitstamp noch Verbesserungspotenzial, insbesondere bei der mobilen App, die nicht so optimiert ist wie die Webversion. Die Handelsoberfläche kann auch durch eine einfachere Ansichtsoption für Anfänger verbessert werden.

Darüber hinaus könnte die Plattform Unterstützung für mehr Kryptowährungen auf ihrer Plattform hinzufügen, während die Website um eine Live-Chat-Funktion erweitert werden könnte, um den Kundensupport zu vereinfachen.

Zusammenfassend ist Bitstamp eine hervorragende Plattform für Unternehmen und Privatpersonen, die eine sichere Plattform für Transaktionen suchen. Sie würden das bekommen, was versprochen wird, ohne Angst zu haben, Ihre digitalen Assets zu verlieren. Sie können die Rezension immer mehrmals lesen, um einen umfassenden Überblick über die Plattform zu erhalten.

Unsere Bewertung
Functionality 4 / 5
Reputation 5 / 5
Security 5 / 5
Support 4 / 5
Fees 4 / 5
Unsere Bewertung
4.4 / 5

pros

Fiat-Währungen werden unterstützt. Der Umtausch ist lizenziert. Gute Funktionalität

cons

Es werden nur 5 Kryptowährungen unterstützt. Die mobile Version kann verbessert werden

Schreiben Sie Ihre Bewertung
Bewertung
Bitte wählen Sie Ihre Bewertung
Ihre Bewertung

Hinterlassen Sie hier Ihre Bewertung über Bitstamp. Bitte beachten Sie, dass Ihr Feedback für den Benutzer bei der Auswahl eines Produkts entscheidend sein kann. Versuchen Sie also, Ungenauigkeiten und unzumutbare Kritik zu vermeiden.

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Benutzerbewertungen
Gery 11 February, 6:09 AM
4.0

A small European exchange usually is operated quite all right. Bitstamp is not exception. The platform is solid with good functionality, but without big variety of coins. I'd like to see more coins.

Slodrek 8 February, 2:35 PM
5.0

I'd say bitstamp is cheap if we compare it to the options on the market. But at the same it is second to none among the paid exchanges. I started to use just a year ago and I am satisfied. All my actions is operated just in time

Takata 24 January, 1:06 PM
4.0

Bitstamp is my favorite at that moment. The fee is relatively lower then the fee on the other exchange. Additionally, it provides fast transactions, that's extremely important for me.

Gotarrd 24 January, 8:23 AM
4.0

I would recommend to use Bitstamp .I believe it has everything that should have a prompt exchange and even more, I mean the Bitstamp mobile app. That's an important for me, cause I don't have opportunity to use the computer or laptop a lot, but the phone is always by me and bbx app helps trading this way.

Wourth 19 January, 10:37 PM
4.0

I don’t understand this fuss about the verification. I’ve completed it pretty fast. I think sometimes traders don’t comprehend what they are asking for. I did everything what I was demanded and now I don't have the problems with the trading.

Raddi 19 January, 3:25 PM
4.0

Great helpdesk, I got 2fa problem and the helpdesk help me out very fast. I haven’t seen such a great service before. I appreciate that.

Chuck Norris 18 January, 2:46 PM
4.0

For BTC was demanded just 4 conformation and it took 3 hours. I gotta say that's not bad, I mean, it could be faster but I'm glad that I didn't waste days on this operation.

Mido 16 January, 6:33 AM
5.0

I really like trading here

Holgerd 15 January, 11:01 AM
3.0

I decided to transfer my euros to BTC. The operation was made, my euros have gone, but in a couple of days I saw the message in my BTC transaction has been suspended. I don't see my deposit and I'm really worried now

Yemen 9 January, 9:16 PM
3.0

I have controversial feelings about the exchange, from one point of view, I often fave the problem with the withdrawals and transactions, they stuck from time to time, but the other point, the support is really helpful, all my tickets have been resolved, I appreciate that. I'm gonna give the platform the chance, but it has some down slides, for sure.

Rocket John 9 January, 1:11 PM
5.0

Very good exchange!
Respect