Wie man BTCP Abbaut - Ultimate Guide 2021 von Cryptogeek

Jul 30, 2021 0
Wie man BTCP Abbaut - Ultimate Guide 2021 von Cryptogeek

Bitcoin Private ist eine brandneue Iteration von Bitcoin, der beliebten Kryptowährung, die es digitalen Assets ermöglicht hat, zu Investitionsschiffen zu werden und für alltägliche Einkäufe verwendet zu werden. Heute ist Bitcoin Private oder kurz BTCP eine brandneue Währung, die das Erbe des ursprünglichen Protokolls weiterführt, aber eine Handvoll Änderungen einführt, damit die Verbraucher eine etwas lohnendere Erfahrung genießen können.

Bei Cryptogeek konzentrieren wir uns immer darauf, Ihnen eine detaillierte Richtlinie zu geben, wie Sie beliebte Token abbauen können. Bitcoin Private birgt viel Potenzial und Bitcoin Private (BTCP) Mining ist natürlich eine wichtige Frage, die wir beantworten werden.

Bevor wir uns ansehen, wie man Bitcoin Private (BTCP) abbaut, werden wir einen zweiten Blick darauf werfen, was die Kryptowährung ist und warum die Leute heute interessiert sind. Während BTCP immer noch ein ziemlich niedriges Profil hat, wird es schnell angenommen, und dies veranlasst uns, die Frage zu stellen: Was ist es an BTCP, das es so interessant macht?

logo
Holen Sie sich Gewinne mit HODLing auf Binance Earn

CryptoGeek antwortet: Was ist BTCP?

Bitcoin Private ist ein ehrgeiziges Projekt, das sich auf eine Schlüsselkomponente von Krypto konzentriert, seine Sicherheit. Während Blockchain allgemein als uneinnehmbare Lösung angepriesen wird, zeigten die jüngsten Störungen in Tron und Ethereum, dass das gesamte Ökosystem durch eine einzige Sicherheitsanfälligkeit hätte beeinträchtigt werden können.

Während Bitcoin keine solche Sicherheitsanfälligkeit zu haben scheint, warten die Entwickler von Bitcoin Private nicht darauf, dass eine entdeckt wird. Im Wesentlichen ist BTCP eine Mischung aus Zclassic und Bitcoin, wobei die Währung ihre erste Gabelung am 28. Zu diesem Zeitpunkt wurde deutlich, dass sich viele Menschen für die neue Währung engagieren würden, unabhängig davon, ob sie den Aussichten von BTC skeptisch gegenüberstanden oder nur daran interessiert waren, dem neuen Mainnet beizutreten.

Warum sollten Sie Bitcoin Private (BTCP) Mining in Betracht ziehen?

Als kombinierte Gabel versucht Bitcoin Private, das Beste aus zwei Welten zu bringen. Einerseits verwendet es eine spezielle Technologie, zk-SNARKS, die in Zcash beheimatet ist und es dem Mainnet ermöglicht, Störungen zu vermeiden, und andererseits ist es viermal schneller als herkömmliches Bitcoin. Das heißt, sollte BTCP jemals die gleiche Popularität wie BTC erreichen, würde es viel besser abschneiden, sich in Bezug auf die Volatilität als viel stabiler erweisen und sich im Allgemeinen besser verhalten.

Wie kann ich Bitcoin Private (BTCP) abbauen?

Es gibt eine ziemlich gute Anzahl von Möglichkeiten, wie Sie BTCP abbauen können. Unabhängig davon, welchen Weg Sie wählen, müssen Sie immer einige Dinge vorher tun, z. B. die richtige Mining-Software auswählen, um den Vorgang für Sie durchzuführen.

Das ist entscheidend und wir empfehlen, sich auf GPUs zu konzentrieren, die den größten Teil des Vorgangs ausführen. Dann müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine stabile und schnelle Internetverbindung haben, um Unterbrechungen zu vermeiden, die Sie zurückwerfen könnten.

Schließlich möchten Sie Ihre Software optimieren, indem Sie unnötige Prozesse im Hintergrund bereinigen und alle Ihre Treiber aktualisieren, damit die Software und Hardware optimal funktionieren können.

BTCP NVidia Bergbau

Wenn Sie eine NVidia-Software verwenden möchten, empfehlen wir den CUDA Miner von EWBF, der mit einer Dev-Gebühr von 2% geliefert wird, aber dennoch eine sehr wünschenswerte Wahl darstellt. Die Software ist mit Windows-und Linux-Systemen kompatibel, was sie zu einer ersten Wahl macht, und sie folgt einem sehr einfachen Konfigurationspfad.

BTCP AMD Bergbau

Für diejenigen unter Ihnen, die es vorziehen, sich stattdessen an AMD-GPUs zu halten, kann sich Claymores ZCash Miner als die beliebteste Option erweisen. Die Software hat sowohl Linux-als auch Windows-Versionen und Sie werden die Konfiguration wieder einfach finden. Das Einrichten kann eine Weile dauern, aber wenn Sie der offiziellen Dokumentation folgen, sollte es dort kein Problem geben. Der Bergmann erhebt eine Gebühr von 2,5%, die auf nur 2% reduziert wird, wenn Sie eine SSL-Verbindung verwenden, was wir empfehlen.

Bergbau BTCP in Pools

Pool mining bringt Ihnen viele Vorteile. Sie können die niedrigen Kosten genießen, die es Ihnen leicht machen, in eine wettbewerbsfähige Mining-Umgebung einzutreten, in der die Kosten, die Ihnen entstehen, angemessen auf alle Teilnehmer aufgeteilt werden.Hier ist eine Liste der Mining-Pools, die direkt auf der offiziellen Website der BTCP aufgeführt sind:

  • Sohn eines Tech http://equihash.sonofatech.com/
  • WFMPools https://zpool.wfmpools.com/
  • Coinblockers https://btcp.coinblockers.com
  • Btcprivate.pro http://btcprivate.pro/
  • Btcprivate.pro (solo) http://solo.btcprivate.pro/
  • Bösartiger Bergmann http://viciousminer.com/
  • Miningcrypto.bargeld http://btcp.miningcrypto.Bargeld/
  • Panda Minen http://pandamines.com/

Es gibt den Nachteil, dass Sie die Einnahmen aufteilen müssen, aber die Auffindbarkeit wird kein Problem sein, da viele Bergleute für Sie arbeiten werden. Bevor Sie jedoch einem Pool beitreten können, sollten Sie eine gute BTCP-Brieftasche auswählen.

Wir empfehlen, bei einem der wichtigsten zu bleiben und sogar Kühllager zu verwenden und Ihr Kühllager häufig zu aktualisieren. Sobald Sie dies geklärt haben, können Sie eine Verbindung zu einem Mining-Pool herstellen. Es gibt viele zur Auswahl, aber Sie sollten sich auf mehrere Faktoren konzentrieren, darunter:

  • Serverstandort
  • Belohnungssystem
  • Durchschnittliche Gebühr

Je näher ein Pool ist, desto weniger Aufwand müssen Ihre Mining-Anlagen betreiben und desto weniger Internetverbindung werden Sie aufwenden. Während Sie unbegrenztes Internet haben können, wird Ihre Verbindung viel stärker sein und weniger Stress erfahren, wenn der Server näher bei Ihnen ist.

Was die Gebühren betrifft, werden Sie feststellen, dass die meisten Gebühren im Durchschnitt zwischen 0,5% und 1% liegen, was bedeutet, dass Sie mit allem, was in diesen Zahlen enthalten ist, einem Pool beitreten und alle Kosten berücksichtigen können, während Sie dennoch einen Gewinn erzielen.

Wolke Bergbau BTCP

BTCP Cloud Mining ist eine gute Möglichkeit, sich den Aufwand beim Einrichten Ihres eigenen Netzwerks zu ersparen. Schauen Sie, während die meisten BTCP-Mining-Software als vorkonfigurierte Option verfügbar ist, müssen Sie noch die technischen Aspekte des Mining-Prozesses ein wenig studieren.

Sie müssen die richtigen Einstellungen eingeben und im Allgemeinen sicherstellen, dass Ihre Softwarekonfiguration genau das ist, was Sie für ein sicheres und vor allem effizientes Mining benötigen.

Wenn Sie sich jedoch für einen Cloud-Dienst entscheiden, können Sie zum Umsatz vorspulen und den gesamten Einstellungsprozess überspringen. Sie müssen jedoch eine monatliche Gebühr zahlen. Die Personen oder Organisationen, die Ihren Cloud Bitcoin Private (BTCP)-Mining-Betrieb verwalten, werden im täglichen Betrieb mitreden und Sie beraten, wie Sie in der einen oder anderen Situation vorgehen sollen. In der Regel unterzeichnen Sie einen Vertrag mit Cloud-Diensten, damit Sie mit jedem Unternehmen eine klare Kommunikationslinie und die Bedingungen Ihres Verständnisses festlegen können.

Bitcoin Private Mining Rechner und Kostenschätzungen

Natürlich möchten Sie immer eine Vorstellung davon haben, wie viel Ressourcen Sie für den Abbau von BTCP aufwenden werden. Ein großer Rechner kann Ihnen helfen, sich auf alles zu fangen, die Sie wissen müssen. Im Allgemeinen müssen Sie mehrere wichtige Kennzahlen eingeben, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob sich Ihre Investition im Vergleich zu dem lohnt, was eine Währung derzeit auf dem Markt wert ist.

Sie müssen den Stromverbrauch, die Hash-Rate, den Preis pro kW/h oder, wenn Sie Cloud Mining betreiben, die Kosten Ihres Vertrags eingeben. Sie können die Pool-Besonderheiten wie das Vertriebsmodell und die Gebühren weiter eingeben, damit Sie sich ein realistisches Bild davon machen können, was Sie im Gegenzug erwarten können.

Wenn Sie sich auf Ressourcen wie WhatToMine und CoinMarketCap beziehen, können Sie schnell feststellen, ob sich eine Investition in eine Münze lohnt. Bitcoin Private ist auch ein interessantes Anlageinstrument. Der Preis der Währung ist ziemlich niedrig, aber nicht so niedrig, dass er auf mangelndes Interesse hindeutet.

Der Schwierigkeitsgrad des Bergbaus ist definitiv sehr vernünftig und Sie können problemlos in das Bergbauspiel eintreten, unabhängig davon, ob Sie sich für Solo-Mining über GPUs entscheiden, einem Pool beitreten oder sich für einen Cloud-Mining-Pool entscheiden.

Schlussfolgerung

Am Ende unseres Leitfadens zum Abbau von Bitcoin Private (BTCP) fragen Sie sich vielleicht noch – lohnt es sich wirklich? Angesichts der geringen Kosten für den Einstieg in Bitcoin Private (BTCP) Mining haben wir allen Grund zu der Annahme, dass dies eine kluge Investition ist.

Ob eine Münze es wirklich an die Spitze von CoinMarketCap schafft, hängt oft von mehreren Faktoren ab, und nicht zuletzt von der Mainnet-Entwicklung, der institutionellen und privaten Adoption und anderen. In der Zwischenzeit können Sie jedoch mit BTCP einen Vorsprung erzielen und Ihr Portfolio im weiteren Verlauf erneut aufrufen.

Die im Text geäußerten Meinungen und Einschätzungen sind die Ansichten des Autors des Artikels und stimmen möglicherweise nicht mit der Position von Cryptogeek überein. Vergessen Sie nicht, dass die Investition in Kryptowährungen und der Handel an der Börse mit Risiken verbunden sind. Stellen Sie vor dem Treffen von Entscheidungen sicher, dass Sie Ihre eigenen Recherchen zum Markt und zu den Produkten durchführen, an denen Sie interessiert sind.


Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!