Chainlink (LINK) Preisvorhersage 2020-2025

Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
May 06, 2020 0
Chainlink (LINK) Preisvorhersage 2020-2025

Eine Vorhersage zukünftiger Preise scheint unmöglich, aber wenn wir eine Mischung aus historischen Daten und Vorhersagen über die Zukunft der Wirtschaft verwenden, können wir im Allgemeinen Annäherungen an die fernen zukünftigen Werte einiger bemerkenswerter digitaler Vermögenswerte vornehmen.

Natürlich können wir keine Umstände höherer Gewalt vorhersagen. Zum Beispiel werden die COVID-19-Pandemie und die folgende Finanzkrise wahrscheinlich die Sichtweise von Experten auf die Zukunft einiger Kryptowährungen verändern. Es wurde oft gesagt, dass die globale Finanzkrise die Zeit sein kann, in der Massen von Menschen Kryptowährungen als sicheren Hafen und Alternative zu einem schwachen traditionellen Währungssystem wahrnehmen. Moderne Tage sind der Test für diese Theorie.

Die Krise wurde vor langer Zeit vorhergesagt. Menschen, die auf die Wirtschaftsnachrichten achteten, waren sich bewusst, dass eine neue Finanzkrise von Experten für die frühen 20er Jahre "geplant" wird. Bisher zeigen Kryptowährungen eine starke Performance im Vergleich zu den nationalen Währungen und Aktienmärkten. Chainlink Coin ist eine der Währungen, die sich in diesen seltsamen Tagen gut anfühlt. Lassen Sie uns die wahrscheinlichen zukünftigen Preise dieser Münze berechnen, aber zuerst werden wir unsere Leser daran erinnern, was diese Währung ist, und analysieren, wie sie sich in den Charts in der Vergangenheit bewegt hat.

logo
Tauschen Sie Kryptowährungen zum besten Kurs in wenigen Minuten aus
  1. Was ist eine Kettengliedmünze?
  2. Vergangene Aufführung
  3. Preisvorhersage

Was ist eine Kettengliedmünze?

Bevor wir mit der Überprüfung der Chainlink-Münze beginnen, sollten wir Sie über die Chainlink-Plattform informieren. Chainlink ist eine Plattform, die die Konnektivität zwischen Smart Contracts und Oracles bietet. Das Unternehmen ist bestrebt, die realen Daten in die Blockchain zu übertragen. Es kann für viele Zwecke erstellt werden: Archivieren, Schützen, Weitergeben von Informationen usw. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet. Nach einigen Angaben hat Chainlink seinen Sitz in San Francisco, obwohl auf der Website eine Adresse auf den Cayman-Inseln als Postanschrift angegeben ist.

Chainlink bietet die Möglichkeit, bestimmte Daten für Teilnehmer der Smart Contracts zu verwenden. Intelligente Verträge sind aufgrund ihrer Konsensalgorithmen nicht mit externen Datenquellen verbunden. Aus diesem Grund wird eine Plattform wie Chainlink benötigt. Das Unternehmen garantiert, dass die Daten manipulationssicher geschützt und gespeichert (und verwendet) werden. Im Gegensatz zu zentralisierten Orakeln verwendet Chainlink mehrere Knoten, sodass die Verbindung auch in einer Situation beibehalten werden kann, in der einer der Knoten ausfällt.

Die Plattform ist so konzipiert, dass sie eine Verbindung zu jeder API und jedem Zahlungssystem herstellen kann, sodass die Kunden aus den bequemsten Optionen auswählen können. Erwähnenswert ist außerdem, dass die Plattform die Verwendung mehrerer Ein- und Ausgänge unterstützt.

Benutzer, die eine Verbindung zwischen einem Datenelement und intelligenten Verträgen herstellen müssen, senden einen intelligenten Anforderungsvertrag an Chainlink. Der Vertrag enthält eine Service-Level-Vereinbarung, die den gewünschten Oracle-Ruf, die Anzahl der Orakel sowie weitere Details und Bedingungen widerspiegelt. Der endgültige Datenstapel, der von Chainlink von allen Orakeln gesammelt und verarbeitet wurde, wird an den Vertrag zurückgesendet.

LINK ist eine Währung der Chainlink-Plattform. LINK ist ein ERC20-Token. Es kann verwendet werden, um Belohnungen für die Netzwerkbenutzer zu zahlen, die den Smart-Verträgen einige reale Daten zur Verfügung stellen. Eine solche Stimulation führt zu einer schnelleren Übertragung der Daten außerhalb der Kette in die Blockchain.

ICO fand im September 2017 statt. Die Token wurden für jeweils 0,11 USD verkauft. Das Gesamtangebot ist auf 1.000.000.000 LINK festgelegt. Die gesamte Reise dieser Münze war ziemlich erfolgreich. Es hatte ziemlich starke Höhen und Tiefen, aber im Allgemeinen kann man mit Sicherheit sagen, dass LINK jetzt viel teurer kostet als selbst Ende 2017, als der gesamte Kryptomarkt auf dem Vormarsch war. Ein gutes Zeichen ist, dass das Allzeithoch dieses Tokens in diesem Jahr zweimal aktualisiert wurde. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels (14. April 2020) wurde der letzte Höchstpreis am 4. März registriert, als er eine Marke von 4,9 USD überschritt. Darüber hinaus ist LINK an zahlreichen Börsen vertreten. Dazu gehören Giganten wie Binance, Kraken und Coinbase Pro. Andere bemerkenswerte Börsen sind LATOKEN, Bibox, Bilaxy, Huobi Global und so weiter. Schauen wir uns die Diagramme genauer an.

Vergangene Leistung

Bald nach dem Eintritt in den Kryptowährungsmarkt begann der Preis für LINK zu steigen. Während des ICO waren es nur 0,11 USD pro 1 LINK. Anfang November 2017 erreichte der Preis bereits eine Marke von 0,17 USD. Der Preis war sehr instabil und schwankte im weiten Bereich zwischen 0,15 und 0,43 US-Dollar, bis er Ende Dezember deutlich gewachsen ist. Anfang Januar 2018 übertraf der Preis das Niveau von 1 USD.

Kurz nach dem Verbot von Kryptowährungen in China begann das allgemeine internationale Kryptowährungsfieber nachzulassen. Fast der gesamte Kryptowährungsmarkt begann von seinem historischen Höhepunkt abzunehmen. Allmählich ist LINK diesem breiten Trend gefolgt. Am 23. Januar fiel der Preis unter die Marke von 1 USD und ging weiter zurück. Im Februar war der Preis ziemlich volatil und schimmerte zwischen 0,2 und 0,6 USD. Der März 2018 war härter gegenüber dem LINK-Preis. Es hatte größtenteils Mühe, auf eine Marke von 0,3 USD zu klettern, blieb aber meistens unter diesem Niveau. Der April war die Zeit einer teilweisen Erholung. Der Preis von 1 LINK wurde fast einem halben US-Dollar. Aber der Sommer war die Zeit des nächsten Untergangs. Der Preis lag die meiste Zeit bei rund 0,3 USD und erreichte erst im Oktober 2018 wieder 0,4 USD, als der Token zu BKEX hinzugefügt wurde - einer der wichtigsten Börsen für den Handel mit Chainlink-Münzen bis heute.

Einen Monat später ist der Preis wieder gefallen und auf den Wert vom März zurückgekehrt. Der Winter 2018-2019 war für LINK eine ziemlich stagnierende Zeit, da der Preis die meiste Zeit von unter 0,3 USD auf etwas über 0,4 USD stieg. Wir möchten Sie daran erinnern, dass trotz dieser Reihe von Stürzen und kurzen Wiederauferstehungen mit Sicherheit gesagt werden kann, dass LINK in größerem Maßstab zu dieser Zeit eine viel bessere Leistung erbrachte als viele andere Kryptowährungen. Sein Preis war immer noch deutlich höher als der Preis während des ICO und er hat diesen Wert nie wieder erreicht, da sein Preis immer höher war. Nicht viele Projekte konnten die gleiche Leistung vorweisen. Im April stieg der Preis wieder und erreichte wieder einen Wert nahe 0,5 USD und setzte sein Wachstum fort. Im Mai und Juni wurde LINK erneut zum Preis über 1 USD gehandelt. Im Juli wurde der Token bei Bibox und Coinbase Pro gelistet und der Preis hat sich schnell verdoppelt. Bis Ende August 2019 wurde LINK bei ungefähr 2,5 USD gehandelt, aber dann begann der Preis wieder zu fallen.

Bis Oktober lag der Preis unter 0,2 USD, aber die sich daraus ergebende Reihe von Angeboten bei LATOKEN, Kraken und schließlich bei Binance hat dazu beigetragen, dass der LINK-Preis wieder gestiegen ist. In der zweiten Novemberhälfte hielt der Preis sogar drei Tage lang einen Wert von 3 USD. Der Dezember war nicht so brillant. Der Preis lag unter 3 USD und fiel am Monatsende unter 2 USD. Trotzdem begann der Preis seit Anfang 2020 stetig zu steigen. Anfang März erreichte es einen Höchststand von 4,9 USD. Dann erlebte der gesamte Kryptowährungsmarkt den stärksten Rückgang in seiner Geschichte. Kurz darauf erholte sich der LINK-Preis auf 1,8 USD und stieg dann schnell wieder an. Laut CoinMarketCap beträgt der aktuelle Wert von Chainlink Coin (13. April 2020) 3,47 USD. Die Marktkapitalisierung von LINK beträgt 1.179.431.615 USD. Die Münze belegt Platz 11 in der Liste der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Dies bedeutet, dass Chainlink Coin heute eine der erfolgreichsten Kryptowährungen ist. Während der gesamten Zeit wuchs es allmählich und hielt seinen Preis immer über dem Niveau, das es in den Tagen von ICO hatte. Eine derart stetige Entwicklung ist für die Branche eher selten und es gibt keinen Grund, den zukünftigen Preis von LINK pessimistisch zu sehen. Machen wir eine Prognose.

Preisvorhersage

2020

Chainlink Coin ist eine spezielle Kryptowährung, da sie nicht so stark vom Bitcoin-Preis abhängt und in einigen Fällen nicht den Trends folgt. Während sich der Bitcoin-Preis in diesem Jahr hin und her bewegte, befand sich Chainlink eher in einem aufsteigenden Trend. Ein plötzlicher Zusammenbruch der gesamten Weltwirtschaft (im März) war der einzige Faktor, der stark genug war, um dieses stetige Wachstum zu unterbrechen und den Preis des LINK nach unten zu drücken. Seit dem Moment, in dem sich der Preis zu erholen begann, stieg er wieder an und zeigte die relative Unabhängigkeit von den Bitcoin-Trends.

Angesichts eines festen Aufwärtstrends, der Popularität der Münze, ihrer Zugänglichkeit auf zahlreichen Märkten und der wahrscheinlichen positiven Stimmung der Öffentlichkeit gegenüber Kryptowährungen in den Tagen einer Krise des traditionellen Geldes glauben wir, dass bis Ende 2020 LINK wird größer als jetzt. Darüber hinaus hat Chainlink in letzter Zeit viele bemerkenswerte Partnerschaften geschlossen. Es lässt uns denken, dass LINK nicht nur größer wird, sondern auch das niedrigere Unterstützungsniveau erhöht. Es gab bereits Fälle, in denen LINK seinen Preis innerhalb von 24 Stunden verdoppelte, obwohl es sich immer um einen kurzfristigen Effekt handelte und der Preis trotzdem weiter stieg. Eine Verdoppelung des heutigen Preises kann bedeuten, dass der Preis über 6 USD liegt. Aber das Jahr ist noch lange nicht zu Ende. Es wird also eine Reihe von Korrekturen und neuen Boosts geben. Wir gehen davon aus, dass der LINK-Preis bis Ende 2020 nicht unter 6 US-Dollar liegen wird. Es könnte in diesem Jahr neue Höhen erreichen (8 USD oder sogar 10 USD), aber nur für kurze Zeiträume.

2023

In den Jahren 2020 - 2023 müssen sich die Menschen mit der wirtschaftlichen Spur der Koronakrisis auseinandersetzen. Wie wir bereits sehen können, hat es der Kryptowährungsmarkt trotz des Chaos im traditionellen Finanzraum geschafft, sicher und gesund zu bleiben. Es ist ein historischer Präzedenzfall, der Anlegern eine Lehre gibt - Kryptowährungen und DLT-Technologien können bei zukünftigen Plänen nicht ignoriert werden. Dies bedeutet, dass in den folgenden Jahren nicht nur Kryptowährungen (sowohl als Zahlungsmittel als auch zur Wertspeicherung) verwendet werden, sondern auch intelligente Verträge eine größere Verwendung haben werden als heute. Dann kann Chainlink für viele Anleger zu einer wirklich wichtigen Plattform werden. Bisher gibt es keine vorhersehbaren Ereignisse, die den Anstieg des LINK-Preises ernsthaft beeinträchtigen könnten (dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Ereignisse nicht auftreten). Angesichts der Tatsache, dass der Kryptomarkt vom mangelnden Vertrauen in das Fiat-Geld und alle Vorteile der Chainlink-Plattform selbst profitieren wird, gehen wir davon aus, dass der Preis die Marke von 10 USD überschreiten wird.

2025

Es ist viel schwieriger, sich die Zukunft der Münze in 5 Jahren vorzustellen. Aus heutiger Sicht könnten wir sagen, dass die folgenden Jahre für LINK in Bezug auf neue Partner, Anwendungsfälle und die Umstände gut sein werden (wenn mehr Menschen Kryptowährungen ernster nehmen und sie tatsächlich verwenden, anstatt Fiat-Währungen zu verwenden). Wie oben erwähnt, bewegt sich der Preis von Chainlink Coin zuweilen unabhängig von den allgemeinen Markttrends für Kryptowährungen. Es kann die Münze vor Kataklysmen in der Branche retten oder sie entgegengesetzt langsamer machen als die Konkurrenten. Darüber hinaus kann Chainlink in den folgenden Jahren ein Vorbild für andere Unternehmen werden. Dies kann dazu führen, dass starke Rivalen auf dem Feld auftreten. Sie können ähnliche Funktionen mit zusätzlichen Vorteilen bieten und die Popularität oder zumindest den Preis des LINK beeinträchtigen. 5 Jahre sind mehr als genug für das Erscheinen eines solchen Unternehmens auf dem Markt. Wir wissen nicht, ob dieses Unternehmen oder andere Umstände eintreten werden, die die Marktleistung von LINK beeinträchtigen können. Die Prognose variiert also von pessimistischen 8 USD bis maximal 16 USD (obwohl der Preis an einigen Stellen bis zu 20 USD erreichen und wieder fallen kann).



Hier sind noch keine Kommentare. Sei der Erste!