Warum Bitcoin Preis gesunken!

Sep 09, 2019

Bitcoin: Pumpe und Dump!

Vorwort

Mit einem rasanten Tempo des Wachstums der Preise für die , seine Nutzer erwartet, dass Massen Popularität in nur wenigen Jahren gewinnen würde. Diese Erwartungen erwiesen sich als unrealistisch, und nach einem erstaunlichen Start fällt Bitcoin wieder. Die Dinge sind jedoch nicht so einfach, wie es scheinen mag. Versuchen wir herauszufinden, warum Bitcoin abgeladen wird.

Die Achterbahn verstehen

Solche exzessiven Zinsschwankungen sind nicht neu Bitcoin.At zu Beginn der Entwicklung von Bitcoin fiel es einmal von $ 32 auf $ 2, was 94% entspricht. Im Jahr 2013 fiel es von 260 auf 45 US-Dollar, dh um 83%. Im Jahr 2015 fiel es von $ 755 auf $ 150, in der Nähe von 87%. Dann stieg Bitcoin in 2017 von $ 974 auf die $ 19,783-Marke, zeigte ein enormes Wachstum von 2000% und fiel dann wieder um 83% dieses Preises.

Danach war Bitcoin lange Zeit mehr oder weniger stabil und hielt seinen Kurs bei ~ $ 6000. Aber Ende 2018 begann Bitcoin plötzlich wieder zu fallen. Bis heute ist es fast zweimal auf den Preis von etwa 3000 US-Dollar gefallen. Versuchen wir herauszufinden, was sich darauf ausgewirkt hat?

Bitcoin Massenadoption

Heute gibt es immer noch viele Hindernisse auf dem Weg von Bitcoin zur Massenadoption. Hier sind einige:

Dies sind grundlegende Dinge, die es der Gesellschaft nicht erlauben, sich mehr für Bitcoin zu interessieren, als nur um schnell reich zu werden.

Was hat den Preis in die Höhe getrieben?

Was hat den Preis gesenkt?

Da heute alle Kryptowährungen irgendwie mit Bitcoin verknüpft sind, hat der Bitcoin-Fall zum Zusammenbruch des Kryptowährungsmarktes geführt. Zum Beispiel ging Ethereum 2018 von 1.400 auf 103 US-Dollar zurück, Ripple fiel von 3 auf 0,3 US-Dollar und viele Kryptowährungen sind völlig wertlos geworden.

Die Dinge sind jedoch nicht so schlimm. Führende Krypto-Enthusiasten sind optimistisch.

Keine Panik bei einem Einbruch des Bitcoin-Preises. Wenn dies ein Bullenmarkt ist, werden diese Einbrüche häufig auftreten - Gewinnmitnahmen, nervöse neue Investoren usw. Schauen Sie sich jeden Bullenmarkt an. Es ist keine gerade Linie. Es ist: eine gute Menge, weniger. Oben eine gute Menge, unten weniger.

Solche drastischen Schwankungen des Bitcoin-Preises scheinen neue Aufmerksamkeit und spekulatives Interesse für die Währung zu erregen.

Die Community rund um die Kryptowährung ist bereits in der Lage, das Überleben dieser Technologie zu unterstützen, und Blockchain wird sich immer schneller entwickeln und skalieren. Obwohl Bitcoin heute die wichtigste Krypto ist und viele Analysten ihre guten Aussichten für die Branche sehen. Das Schicksal von Bitcoin bleibt jedoch unbekannt…

Wo Bitcoin speichern?

Es gibt drei Möglichkeiten, Bitcoins zu verwalten:

An zentralisierten Börsen sind Ihre Vermögenswerte nicht vollständig unter Ihrer Kontrolle, Ihre privaten Schlüssel werden auf den Exchange-Servern gespeichert, sie können den Zugriff auf Ihr Geld wiederherstellen, falls Sie Ihr Passwort verlieren, aber zentralisierte Dienste sind möglicherweise nicht verfügbar oder gehackt.

Hardware-Wallets laden den vollen Knoten herunter, es ist ein langer Prozess und wenn es kaputt oder gestohlen wird – Geld wird für immer verloren gehen. Light Custodial Wallets Es ist fast das gleiche wie zentralisierte Börsen, also die Nicht-Custodial Wallets Es ist die beste Lösung, um Ihre Vermögenswerte dezentral zu speichern.

Atomic ist eine nicht verwahrte Brieftasche, alle privaten Daten werden verschlüsselt auf dem Endbenutzergerät gespeichert und verlassen es nie, aber wenn Ihr Gerät verloren geht oder kaputt geht, können Sie den Zugriff auf Ihre Brieftasche auf dem neuen Gerät mit Ihrer mnemonischen Startphrase wiederherstellen, sodass Ihr Geld vollständig unter Ihrer Kontrolle steht.

Wir freuen uns, Ihnen die bequemste Möglichkeit zu bieten, alle Ihre Kryptowährungs-Assets zu verwalten. Laden Sie die App jetzt herunter und genießen Sie die sichere Verwaltung Ihres Vermögens!

banner-image banner-image

Top-Unternehmen

  • HitBTC Exchanges
  • LOBSTR Wallets
  • Cash App Wallets
  • Bitbank Exchanges
  • Nanopool Mining