Einsatznachweis und Arbeitsnachweis

Sep 09, 2019

Vorwort

Blockchain basiert auf egalitären Prinzipien. Das ist ein System von Peers oder gleich privilegierten Agenten. Wenn einige von ihnen nicht verfügbar sind, wird Blockchain aufgrund seiner dezentralen Art und Weise weiterarbeiten. Peer zu sein bedeutet, Ihre persönlichen Ressourcen für das Netzwerk freizugeben: Speicherplatz, GPU / CPU-Leistung, RAM, Netzwerkbandbreite usw. Der Prozess ist energieaufwendig. Es erfordert Investitionen, Zuverlässigkeit und Verantwortung des Agenten. In der Blockchain sind solche Agenten Miner und Knoten.

Es ist wichtig, die Agenten dazu anzuregen, ehrlich zu arbeiten und den besten Service für die Stabilität der Blockchain zu bieten. Da es weltweit Hunderttausende Knoten gibt, ist es auch wichtig, einen Weg zu finden, um einen Konsens zwischen ihnen zu erreichen. Ein Konsens ist eine Vereinbarung oder ein Regelwerk, das jeder Knoten erreichen muss, um Transaktionen und Blöcke validieren zu können. Wenn ein Block mehr Bitcoins erzeugt, als erlaubt ist, lehnen alle vollständigen Knoten den Block ab, selbst wenn einige Bergleute ihn akzeptiert haben. So funktioniert es, der Block wird nur akzeptiert, wenn der Konsens zwischen jedem Agenten erreicht wird.

Betrachten wir zwei gängige Arten von Konsensalgorithmen: Proof-of-Work und Proof-of-Stake.

Nachweis der Arbeit

Proof-of-Work (POW) ist der erste Konsensusalgorithmus, der jemals implementiert wurde. Der Konsensus wird in , , seine Gabeln, wie , , , und andere prominente Währungen.

Bitcoin impliziert Bergleute, Knoten und Stakeholder. Bergleute lösen mathematische Rätsel, um Belohnungen zu erhalten, wenn sie neue Blöcke finden und sie der Kette hinzufügen. Sie validieren auch Transaktionen und überprüfen sie, um zu verhindern, dass das System doppelte Ausgaben tätigt. Knoten verbreiten die Blockchain auf der ganzen Welt (sie speichern den gesamten Blockchain-Verlauf einschließlich Transaktionen und jedem Block) und Stakeholder. Sie investieren in Kryptowährung, verwenden sie als Zahlung oder handeln sie.

Im Proof-of-Work werden Blockchains-Miner verwendet. Sie lösen mathematische Rätsel (Energie -, Zeit-und GPU - /CPU-Konsum). Wenn der Bergmann das Rätsel zuerst löst, erhält er eine Belohnung für den Beweis der geleisteten Arbeit.

Da es Tausende von Bergleuten gibt, sollte das System die Schwierigkeit der Rätsel irgendwann anpassen, um eine Inflation der Blockchain zu verhindern (jeder Block sollte einmal in 10 Minuten erstellt werden). Je mehr Bergleute im Spiel sind, desto schwieriger ist das Rätsel. Der Schwierigkeitsgrad wird alle 2 Wochen angepasst.Die mächtigsten Bergleute gewinnen nicht immer. Das Spiel ist immer eine Lotterie, es verhindert, dass das System durch Mining-Pools zu zentralisiert wird. Mining Pools sind Mining-Gewerkschaften, die den Teilnehmern Dividenden für ihre Arbeit und Rechenleistung zahlen. Wenn der Pool beispielsweise einen Block abgebaut hat, erhalten die Teilnehmer Dividenden in Abhängigkeit von den Rechenleistungen, die sie zur Lösung des Rätsels bereitgestellt haben.

Das größte Problem ist, dass Proof-of-Work eine energieverbrauchende Methode ist und aufgrund von Ressourcen, die nur für den Bitcoin-Bergbau verwendet werden, Strom liefern. Aus diesem Grund plant Ethereum, sich in naher Zukunft von PoW zu enthalten und den Nachweis des Pfahlkonsenses zu erbringen.

Proof-of-Stake

funktioniert anders und bedeutet keine Belohnungen für das Finden von Blöcken. Es gibt auch keine Bergleute, die für eine Belohnung arbeiten. Stattdessen wählt das System einen Blockersteller deterministisch aus, abhängig vom Reichtum eines (Einsatzes). Diese Blockersteller werden Fälscher genannt. Fälscher nehmen Netzwerkgebühren als Belohnung für die Transaktionsvalidierung. Validierung ist der Prozess, bei dem jede Transaktion überprüft wird, um das System vor einer doppelten Ausgabe oder zu schützen. Proof-of-work-blockchains, zum Beispiel: , , und das Risiko solcher Angriffe auf Ihre Netzwerke. Wenn die Mining-Schwierigkeit abnimmt, ist es einfacher, genug Power zu kaufen, um einen 51% -Angriff auszuführen. Kryptos mit Proof-of-Stake:

Die Liste der Blockchain-Konsens ist jedoch viel länger. Es gibt viele verschiedene Technologien, die unterschiedliche Übereinstimmungen verwenden. Es gibt auch Delegierte Proof-of-Stake (DSB), Proof-of-Authority (PoA), Proof-of-Gewicht (PoWeight), byzantinische Fehlertoleranz (BFT), Gerichtete Azyklische Graphen (DAGs) und viele andere betrachten wir in unserem nächsten Artikel.

Top-Unternehmen

  • HitBTC Exchanges
  • LOBSTR Wallets
  • Cash App Wallets
  • Bitbank Exchanges
  • Nanopool Mining