CryptoBridge logo
CryptoBridge logo

CryptoBridge - Überblick und Benutzerbewertungen

Expertenbewertung
Diese Seite wird automatisch übersetzt. Öffnen Sie die Seite in der Originalsprache.
May 29, 2020

CryptoBridge ist ein dezentraler Kryptowährungsaustausch. Genauer gesagt handelt es sich bei dieser Plattform um ein Gateway zum dezentralen Austausch von Bitshares. Es bietet eine breite Palette von unterstützten Altcoins (es stehen ca. 80 Währungen zum Handel zur Verfügung). Einige dieser Währungen sind gut etabliert und beliebt, während andere recht neu und wenig bekannt sind. Das Unternehmen betont, dass eine der Aufgaben von CryptoBridge darin besteht, Händler mit neuen Projekten zu verbinden.

Darüber hinaus heißt es auf der Website der Plattform, dass die Zielgruppe von CryptoBridge Händler sind, die über die zahlreichen Probleme im Zusammenhang mit zentralisierten Börsen frustriert sind. Dazu gehören schlechte Leistungen, Hacks, Preismanipulationen, Diebstahl und staatliche Eingriffe. Das Unternehmen wird ein Federated Gateway-Netzwerk mit mehreren Signaturen für Investitionen einrichten. Der Austausch basiert auf der Graphen-Blockchain und ist online verfügbar, kann aber auch über die Anwendung verwendet werden.

CryptoBridge-Übersicht

logo
Tauschen Sie Kryptowährungen zum besten Kurs in wenigen Minuten aus

CryptoBridge Exchange wurde 2017 gegründet. Einige Bewertungen behaupten, dass die Plattform in den USA erstellt wurde, obwohl es keine eindeutigen Fakten gibt, die diesen Standpunkt verteidigen könnten. Es gibt keine eindeutigen Informationen über das Team, das hinter diesem Projekt steht. Weder die Website noch die Bewertungen geben Auskunft über den Standort des Hauptsitzes und die Identität der Gründer. Trotzdem kann man das CoinBridge-Team über Discord Channel oder Twitter kontaktieren.

Am 19. November 2019 betrug das Handelsvolumen am Bitcoin-Markt auf CryptoBridge 149.995 USD. Es gibt keine Informationen über die Beschränkungen der Nutzung des Austauschs in verschiedenen Ländern. Wahrscheinlich ist die CryptoBridge in jedem Land erhältlich, in dem Händler den Kryptowährungsaustausch legal unter Verwendung ihrer tatsächlichen Anmeldeinformationen nutzen können, da CryptoBridge KYC-kompatibel ist.

Bisher unterstützt CryptoBridge Dutzende von Kryptowährungen, darunter Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC), Verge (XVG), Ripple (XRP), Dash (DASH), Tether (USDT), FEIN (FEIN), PGN (PGN), Polis (POLIS), Rabenmünze (RVN), Phore (PHR), $ PAC (PAC), BitBay (BAY), Deviant Coin (DEV), Midas (MIDAS), 1X2 ( 1X2), ALQO (ALQO), Birake (BIR), TRTT (TRTT), SafeInsure (SINS), Affenprojekt (MONK), Bitcoin Green (BITG), Electra (ECA), Bollwerk (BWK), Stakinglab (LABX), Sandmünze (SND), KLKS (KLKS), Litecoin Cash (LCC), Dogecash (DOGEC), Käfermünze (BEET), SmartCash (SMART), Seedcoin (XSD), DogeCoin (XDOGE), LOBS (LOBS), Hanacoin ( HANA), Stipendium (SPD), PIVX (PIVX), BridgeCoin (BCO), Gentarium (GTM), FORCE (FOR), NRG (NRG), COTN (COTN), Bitzeny (ZNY), Vertcoin (VTC), Apollo Coin (XAP), Sumokoin (SUMO), Social Send (SEND), PAWS Fund (PAWS), ColossusCoinXT (COLX), Flash (FLASH), GRV (GRV), Trollcoin (TROLL), ZClassic (ZCL), MonaCoin (MONA) , Market Arbitrage Coin (MARC), APR (AP R), DigiByte (DGB), UFO-Münze (UFO), Argoneum (AGM), Mobius (MOBI), TrezarCoin (TZC), Northern (NORT), Kennen Sie Ihren Entwickler (KYD), Impleum (IMPL), SHIELD (XSH) , Bitcoin-Atom (BCA), plus eine Münze (PLUS), GoByte (GBX), HTH (HTH), Polymath-Netzwerk (POLY), XDNA (XDNA), ACED (ACED), Altbet (ABET), CATO (CATO), GIN (GIN), Wunsch (DSR), AXS (AXS), LUXCoin (LUX), Lebenslauf (VITAE), FolmCoin (FLM), VIVO (VIVO), Aegeus (AEG), EVOS (EVOS), Knoblauchzehe (GRLC), NEETCOIN (NEET), XMN (XMN), Printerium (PRX), SUQA (SUQA), EPIC (EPIC), ZCore (ZCR), PFLEGE (PFLEGE), GLÜCK (GLÜCK), Madcoin (MDC), MERO (MERO), ECC (ECC), XXX (XXX), Hilux (HLX), SHARD (SHARD), DachCoin (DACHX), CTS-Münze (CTSC), Beacon (BECN), Coin2Play (C2P), Infinex (IFX), TSC (TSC) , Exus-Münze (EXUS), NoLimitCoin (NLC), Monoeci (XMCC), ToaCoin (TOA), Dynamisch (DYN), Sequenz (SEQ), Schekel (JEW), OP-Münze (OPC), STRAKS (STAK), Medic-Münze (MEDIC), Steinmünze (STONE), Qbic (QBIC), ZCoin (XZC), PinkCoin (PINK), Käsemünze (CHEESE), Crave (CRAVE) und viele mehr Andere.

CryptoBridge-Funktionen

CryptoBridge bietet die meisten für DEXs typischen Funktionen (dezentraler Datenaustausch). Das Auftragsbuch wird in der Blockchain gehostet, die Plattformmitarbeiter haben keinen Zugriff auf die privaten Schlüssel der Benutzer, und es ist fast unmöglich, den Austausch zu hacken.

Das BitShates-Netzwerk bietet eine faszinierende Leistung von 100.000 Transaktionen pro Sekunde. VISA führt zum Vergleich bestenfalls 24.000 Transaktionen pro Sekunde durch (einige bestreiten diese Zahl). Dies bedeutet, dass die schlechte Leistung bei CryptoBridge nicht der Fall sein kann. Es wird davon ausgegangen, dass die Transaktionsverarbeitung auf CryptoBridge 3 Sekunden dauert.

Dieser Austausch verwendet nicht das einzige Gateway von BitShares. Stattdessen stützt es sich auf einen Zusammenschluss zahlreicher Gateways des verteilten BitShares-Netzwerks. Es wird angenommen, dass die Art und Weise, wie dieses System organisiert ist, es gegen jede bekannte Gefährdung immun macht.

CryptoBridge verfügt über eine eigene Münze, ein systemeigenes Token namens BridgeCoin (BCO). Diese Währung wird verwendet, um Geld für die weitere Entwicklung der Börse zu sammeln. Die BridgeCoin-Inhaber können ihre Münzen stecken, um die Belohnungen aus dem Netzwerk zu erhalten (bis zu 50% der Einnahmen aus dem Umtausch).

Um auf CryptoBridge zu handeln, muss man ein BitShares-Konto verwenden. Glücklicherweise kann es über die CryptoBridge-Schnittstelle erstellt werden. Jeder potenzielle Händler sollte sich für den Kontotyp entscheiden, da es zwei Optionen gibt: ein Konto mit einer Cloud-Brieftasche und das Konto mit einer lokalen Brieftasche.

Die Cloud-Brieftasche kann schneller erstellt werden. Darüber hinaus kann von jedem Gerät und von jedem Ort aus darauf zugegriffen werden. Der Händler sollte das richtige Paar aus Benutzername und Passwort eingeben, um das Konto zu betreten. Es gibt keine Möglichkeit, das Cloud-Konto zu sichern und es ist anfällig für Brute-Force-Angriffe. Aus diesem Grund empfiehlt die Plattform, eine lokale Brieftasche zu erstellen.

Auf die lokale Brieftasche kann nur von einem einzelnen Gerät oder Browser aus zugegriffen werden, sie bietet jedoch eine viel bessere Sicherheit. Der Eigentümer kann mithilfe einer Sicherungsoption oder eines Brainkeys den Browser oder das Gerät ändern, das dem Konto und der Brieftasche zugeordnet ist. Auf solche Geldbörsen kann über Bin-Datei und Passwort zugegriffen werden.

Die gleichen Anmeldeinformationen sind sowohl für Desktop-Client- als auch für Webbrowser-Versionen des Exchange relevant. Die Weboberfläche ist sowohl mit einem Cloud-Konto als auch mit einem lokalen Konto kompatibel. Der lokale (Desktop-) Client bietet eine höhere Sicherheit, schränkt jedoch die Verwendung mehrerer Geräte und Browser ein. Es ist möglich, mehr als ein Konto auf CryptoBridge zu erstellen. Man muss mehrere Cloud-Wallets erstellen und die privaten Schlüssel in ein lokales Wallet importieren.

Um den Handelsprozess zu beschleunigen, verwendet dieser Austausch Differenzkontrakte (oder CFDs). Während des Handels kaufen und verkaufen Händler also nicht die Münzen, die in ihren Aufträgen angegeben sind, sondern derivative Vermögenswerte, die mit diesen Münzen verbunden sind.

Die Austauschoberfläche ist intuitiv und konventionell. Wenn Sie andere Börsen gesehen haben, ist Ihnen die CryptoBridge-Oberfläche wahrscheinlich recht vertraut. Es gibt viele verfügbare Werkzeuge für Manipulationen mit den Diagrammen. Das XABCD-Muster kann in Dreieckmuster, Cypher-Muster, Sinuslinie und viele andere geändert werden. Ein Cursor kann als Kreuz, Pfeil, Punkt oder als Radiergummi angezeigt werden. Es ist möglich, Trendlinien, Pfeile, Trendwinkel und andere Markierungen für eine bequemere Analyse hinzuzufügen. Es gibt auch eine Reihe von verfügbaren Mistgabeln. Händler können Long- oder Short-Positionen sehen oder in die Daten- oder Preisspanne wechseln oder andere Diagramme anzeigen. Es gibt viele Arten von Pinseln und Möglichkeiten, Text hinzuzufügen. Darüber hinaus können die Benutzer wählen, ob sie herkömmliche Kerzen- oder Hohlstäbe, Heikin Ashi, Line, Area oder Baseline bevorzugen. Die lange Liste der Werkzeuge für die Grafikanpassung kann fortgesetzt werden.

Auf CryptoBridge können Händler Limit- und Scale-Orders verwenden. Eine Limit Order ist eine Order eines Händlers, der einen Vermögenswert zu einem bestimmten oder besseren Preis kaufen oder verkaufen möchte. Dies bedeutet, dass Buy Limit Orders nur zum angegebenen Preis oder zum niedrigeren Preis ausgeführt werden. Sell Limit Orders werden zum Limit oder zum höheren Preis ausgeführt. Einige Limit-Orders werden nie ausgeführt, da der angegebene Limit-Preis (sowie bessere Preise) zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht erreicht wird.

Staffelaufträge umfassen mehrere Limitaufträge mit allmählich steigenden oder fallenden Preisen. Beispielsweise enthält die Sell-Scale-Order eine Pyramide von Limit-Orders, deren Preis steigt. Es fordert die Händler auf, die Vermögenswerte zu höheren Preisen zu kaufen, während der Preis höher wird. Solche Aufträge helfen den Händlern, den Durchschnittspreis zu verbessern und ernsthafte Verluste bei unerwünschten Trendänderungen zu vermeiden.

Da CryptoBridge auf BitShares basiert, wird die BitShares-Handels-API verwendet.

Verfügbare Einzahlungs- und Zahlungsmethoden

Es ist wichtig zu betonen, dass Fiat-Geld nicht auf CryptoBridge eingezahlt werden kann und im Allgemeinen nicht unterstützt wird. Einsteiger sollten nach einem anderen Ort suchen, um Kryptowährungen zu kaufen, bevor sie auf CryptoBridge handeln.

Kryptowährungen können in üblicher Weise über die Brieftaschenadressen hinterlegt werden. Für eine BTC-Einzahlung sind normalerweise 3 bis 10 Bestätigungen erforderlich. Nach den Bestätigungen erscheinen die eingezahlten Münzen auf dem CryptoBridge-Konto.

Abstecken auf CryptoBridge

BCO-Inhaber können ihre Münzen einsetzen und erhalten 50% des Gewinns der Plattform. Um BCO abzuspielen, müssen Sie zur Registerkarte Abstecken im Abschnitt Brieftasche der Börse gehen. Der nächste Schritt besteht darin, den abzusetzenden Betrag festzulegen und den Zeitraum für die Absteckung festzulegen. Laut der FAQ-Sektion von Bridgecoin bringen 100 BCO, die für einen Zeitraum von einem Jahr eingesetzt wurden, 100% Belohnung, sodass der Benutzer 200 BCO zurückerhält. Es versteht sich, dass die längeren Einsatzperioden reichhaltigere Belohnungen bringen. Es ist wichtig zu beachten, dass das Abstecken nicht kostenlos ist und die Plattform eine geringe Absteckgebühr erhebt.

Überprüfung der CryptoBridge-Gebühren

CryptoBridge erhebt wie viele andere Kryptowährungs-Börsen keine Einzahlungsgebühren.

Auf dieser Plattform werden Market Maker und Taker gleichermaßen mit einer Gebühr von 0,2% behandelt. Es spielt also keine Rolle, ob ein Trader die Liquidität erhöht, indem er Limit-Orders platziert oder sie entfernt, indem er das Orderbuch leert und die Orders anderer Trader annimmt. Alle zahlen 0,2%, was nicht als niedrige Gebühr bezeichnet werden kann. Es ist eher durchschnittlich. Einige der Börsen bevorzugen Market Maker und erheben niedrigere Gebühren.

Gateway-Abhebegebühren werden nirgendwo offiziell angegeben. Darüber hinaus ist es klar, dass CryptoBridge die Höhe dieser Gebühren zeitweise anpasst . Der Nutzer kann im Moment der Auszahlung die Gebühren für die auszuführende Transaktion überprüfen.

Es gibt auch so eine ungewöhnliche Art von Gebühr wie eine Stornierungs- / Bestellgebühr. Diese Gebühr liegt bei 0,00009 BTS.

Und schließlich ist eine weitere von CryptoBridge erhobene Gebühr eine Absteckgebühr. Diese Gebühr wird immer dann erhoben, wenn ein Händler Münzen setzt. Diese Gebühr ist nicht angegeben. Die Gebührengröße wird vom BTS-Komitee geregelt. Die BCO-Provision verringert oder erhöht sich entsprechend den BTS-Gebühren.

Ist CryptoBridge sicher?

Lassen Sie uns zunächst die von CryptoBridge bereitgestellten Sicherheitsmaßnahmen überprüfen. Wie wir bereits wissen, ist die Nutzung dieser Plattform aufgrund der Dezentralität dieses Austauschs standardmäßig recht sicher. Trotzdem finden es einige merkwürdig, dass dieser dezentrale Austausch KYC-konform ist. KYC-Compliance kann sowohl als Vorteil als auch als Nachteil angesehen werden, wenn wir von Sicherheit sprechen.

Als dezentraler Austausch ist CryptoBridge immun gegen die restriktiven Vorschriften, die von Regierungen erlassen werden können, die gegenüber Kryptowährungen skeptisch sind. Beim Hacken eines zentralen Austauschs geht es um das Hacken eines zentralen Servers. Da CryptoBridge auf ein verteiltes Netzwerk angewiesen ist, kann es nicht auf einmal gehackt werden. Da DEXs schwerer zu hacken sind, ist CryptoBridge besser vor Dieben geschützt. Es wird nicht über einen einzelnen Server wie zentrale Vermittlungsstellen verwaltet. Was noch besser ist, ist, dass bei dezentralem Austausch wahrscheinlich keine Hardwareprobleme auftreten.

Alle kritischen Informationen zum CryptoBridges-Austausch werden in der Blockchain gespeichert. Diese Daten enthalten alle Informationen in Bezug auf Abhebungen, Einzahlungen usw., Benutzerdaten, alle Auftragsbücher usw. Wenn die mit der Vermittlungsstelle verbundenen Server gehackt werden, können die Diebe kein Geld stehlen, da die Vermögenswerte nicht von der dezentralen Vermittlungsstelle gespeichert werden.

Bei der Erstellung eines Kontos muss jeder Benutzer eine 45-stellige PIN aus Buchstaben und Zahlen festlegen, um sein Konto zu sichern. Der Benutzer hat die volle Kontrolle über die privaten Schlüssel, und das Austauschpersonal hat keinen Zugriff auf solche Informationen.

Was nicht gut ist, ist, dass die Vermittlungsstelle keine standardmäßige Sicherheitsmaßnahme wie die 2-Faktor-Authentifizierung bietet. 2fa erstellt eine zusätzliche Schutzschicht, die es unmöglich macht, das Konto zu betreten oder wichtige Aktionen auszuführen, ohne auf das Gerät des Benutzers zuzugreifen, das 2fa-Token enthält. Das Fehlen dieser Maßnahme ermöglicht es Betrügern theoretisch, das Konto zu betreten, falls sie die Anmeldeinformationen des Benutzers erhalten haben.

Eine andere Seite der Sicherheit ist die Art und Weise, wie der Austausch in der Realität funktioniert. Wir können viel aus der Analyse des Feedbacks der Nutzer der Plattform lernen. Einige Benutzer sind besorgt über den Mangel an Informationen über den tatsächlichen Standort der CryptoBridge-Zentrale und die Anonymität des Teams. Auf Twitter gibt es Nutzer, die frustriert sind, dass sie gezwungen sind, KYC zu machen, selbst wenn sie versuchen, relativ kleine Geldbeträge abzuheben. Das Support-Team des Austauschs ist ebenfalls Gegenstand von Kritik. Einige behaupten beispielsweise, dass die Unternehmensvertreter sich weigern, die Verantwortung für das Auslaufen von Informationen zu übernehmen (obwohl es wirklich nicht leicht ist, die Schuld herauszufinden). Ein weiterer Grund für Kritik ist, dass das Support-Team manchmal wochenlang nicht antwortet. Bitte beachten Sie, dass wir ähnliche Beschwerden bezüglich seriöser Unternehmen gesehen haben. Leider ist die Arbeit des Support-Teams auf vielen Plattformen ein Problem. Es gibt auch Beschwerden bezüglich der Münzen, die abgezogen wurden, aber nicht in die Brieftasche geflossen sind. Es ist schwer zu sagen, ob diese Probleme gelöst wurden oder das Geld verloren ging. Einige Ex-User behaupten, der Austausch sei anfällig für Bot-Angriffe und die Leute verlieren dadurch ihr Geld. Das ist der Grund, warum einige dieser Leute sogar behaupten, dass CryptoBridge ein Betrug ist. Leider können wir nicht überprüfen, ob diese Bewertungen wahr sind.

Unsere Bewertung
Functionality 4 / 5
Reputation 4 / 5
Security 4 / 5
Support 4 / 5
Fees 4 / 5
Unsere Bewertung
4.0 / 5
Schreiben Sie Ihre Bewertung
Bewertung
Bitte wählen Sie Ihre Bewertung
Ihre Bewertung

Hinterlassen Sie hier Ihre Bewertung über CryptoBridge. Bitte beachten Sie, dass Ihr Feedback für den Benutzer bei der Auswahl eines Produkts entscheidend sein kann. Versuchen Sie also, Ungenauigkeiten und unzumutbare Kritik zu vermeiden.

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Benutzerbewertungen
Denis 16 December 2019, 7:09 AM
5.0

I've spent so much time and energy for trading, now I finally see some results.

Martin 15 December 2019, 12:56 PM
5.0

The exchange is stable. It works smoothly.

Terry 14 December 2019, 11:05 PM
4.0

I use cryptobridge from time to time, but not very often. Mostly the exchange is OK

Loqie 14 December 2019, 11:07 AM
4.0

I would agree with the review, in general, cryptobridge is ok, but there is issue with the security and support. Will the exchange deal with that things? That is question. In my experience, I managed to avoid this problem and trading without that obstacles. These guys deserve a chance to fix it.

Omm 12 December 2019, 8:44 AM
5.0

The exchange seems good

Volk 11 December 2019, 2:55 PM
3.0

Two days ago I'made a transaction, but the transaction is pending and I don't see any conformation about the status of this operation. I'm worried and I don't know anything about the fate of my funds.

Related news
CryptoBridge logo

CryptoBridge - Überblick und Benutzerbewertungen