Coinsquare logo
Coinsquare logo

Coinsquare Rezension 2021 - Ist Es Sicher?

Kontaktieren
Land: Canada
Gegründet: 2014
Volumen: $ 7,791,675.0
Paare: 10
App: iOS, Android
Full address: Toronto (HQ) Canada 590 King St W
Fees: Maker 0.1% Taker 0.2%

Full fee schedule:
https://coinsquare.com/trading_fees
Expertenbewertung
May 29, 2020

Coinsquare ist eine Handelsplattform für Kryptowährungen in Toronto, Kanada. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet. Ziel von Coinsquare war es, eine Plattform für den schnellen und sicheren Handel mit Kryptowährungen und Fiat-Geld zu schaffen. Wir können nicht sagen, dass diese Börse ein riesiges Handelsvolumen aufweist, aber sie ist eine der komfortablen Kryptowährungsplattformen, die Fiat-Geldoptionen wie kanadischen, australischen und US-Dollar, Schweizer Franken, Pfund Sterling und Euro bietet. Die folgenden Kryptowährungen können auf Coinsquare gehandelt werden: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash, Bitcoin Cash SV, Ethereum Classic, Ripple, Stellar Lumens, Dash und Dogecoin. Coinsquare war eine der ersten Börsen, an denen Kanadier Ripple in Fiat-Währungen kaufen konnten. Darüber hinaus bietet die Börse die Möglichkeit, Gold und Silber zu handeln (Paare sind XAU / USD und XAG / USD).

  1. Wie benutzt man Coinsquare in den USA?
  2. Anmeldung
  3. Sicherheitsmaßnahmen
  4. Konto aufladen
  5. Handelsoptionen
  6. Überprüfung der Coinsquare-Gebühren
  7. Ist Coinsquare sicher?

Für großvolumige Händler (Wealth-Kunden) bietet die Coinsquare-Börse erweiterte Funktionen. Die Informationen auf der Website machen die Nutzung der Plattform für Anfänger benutzerfreundlicher, da Händler die Funktionalität von Coinsquare während der Nutzung der Börse erlernen können. Coinsquare gilt als sichere Plattform. Angeblich wurde seit der Gründung des Austauschs keine einzige Münze gestohlen. Coinsquare hat zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Bewertung keine öffentliche API. Mit dem Empfehlungsprogramm können Sie mit jedem Benutzer, der mit dem Empfehlungscode Geld bei Coinsquare registriert und eingezahlt hat, 20 US-Dollar verdienen.

Wie benutzt man Coinsquare in den USA?

Das ist eine häufige Frage im Internet. Die Antwort ist ganz einfach: Derzeit gibt es keine Möglichkeit, mit Coinsquare aus den USA zu handeln. Folgende Personenkategorien dürfen diese Plattform nutzen: kanadische Staatsbürger, gelandete Einwanderer, Flüchtlinge sowie Inhaber von Studentenvisa oder Arbeitserlaubnissen. Diejenigen, die keiner dieser Gruppen angehören, können das Konto nicht verifizieren und diesen Austausch in vollem Umfang nutzen.

Anmeldung

Der Registrierungsprozess kann einige Zeit dauern, da Benutzer für die Verwendung von Coinsquare ihre Identität bestätigen müssen. Zunächst muss der potenzielle Benutzer eine E-Mail-Adresse angeben, das Land und den Benutzernamen auswählen, das Kennwort festlegen (und bestätigen), das Kontrollkästchen aktivieren, um zu bestätigen, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen hat, und den ReCaptcha-Test abschließen.

Anmeldung

Dann muss man den Posteingang überprüfen und die Registrierung über den von Coinsquare gesendeten Link bestätigen. Sobald der Benutzer die Registrierung bestätigt, muss er weitere Informationen bereitstellen, um Zugang zu mehr Möglichkeiten zu erhalten. Da die Plattform den Vorschriften vollständig entspricht, sollten Benutzer ihre Identität überprüfen. Diese Daten umfassen eine Mobiltelefonnummer, einen Kontoauszug, einen Regierungsausweis und einige andere Informationen. Ohne eine solche Überprüfung kann das Konto nicht aufgeladen werden, daher kann der Benutzer nicht anonym mit dem Handel beginnen.

Nach der Überprüfung beginnt der Benutzer möglicherweise mit der Finanzierung des Kontos und des Handels. Zunächst ist es jedoch besser, die Sicherheitsfunktionen zu aktivieren, da die Verwendung der Krypto-Handelsplattformen ohne Schutz sehr riskant ist.

Sicherheitsmaßnahmen

Wie auf jeder anderen Website sollte der Benutzer sein Bestes tun, um das Konto zu sichern, unabhängig davon, wie stark der Schutz durch die Website selbst ist. Als erstes legt der Benutzer ein sicheres Passwort fest.

Der nächste Schritt ist die Aktivierung der 2-Faktor-Authentifizierung (2fa). Diese Maßnahme ist heutzutage weit verbreitet. 2fa erstellt eine zusätzliche Schutzschicht, die es nahezu unmöglich macht, sich anzumelden oder kritische Aktionen (Abheben von Geldern, Ändern des Passworts usw.) durchzuführen, ohne mit dem mit dem Konto verknüpften mobilen Gerät des Benutzers zu interagieren.

Es gibt zwei Optionen von 2fa auf Coinsquare. Eine davon ist eine standardmäßige 2-Faktor-Überprüfung, die über die Google Authenticator-App festgelegt wird. Um es einzuschalten, sollte der Benutzer auf seinen Benutzernamen in der oberen rechten Ecke des Website-Fensters klicken und im Popup-Menü Einstellungen auswählen. Der Benutzer wird zur Registerkarte "Mein Konto" weitergeleitet. Dort kann man das Passwort ändern und die Konto-ID, den Überwachungsschlüssel, den Benutzernamen, die E-Mail-Adresse, den Coinsquare-Empfehlungscode und den Empfehlungslink anzeigen. Unten gibt es 2fa Einstellungen. Am Ende dieser Seite sollte der Benutzer auf die Schaltfläche Aktivieren tippen. Es wird ein QR-Code erstellt. Der Nutzer sollte Google Authenticator auf seinem Mobilgerät installieren und diesen QR-Code mit der App scannen. Sobald der QR-Code gescannt wurde, generiert die App alle 30 Sekunden Einmalkennwörter. Auf das Benutzerkonto kann ohne diese Kennwörter nicht mehr zugegriffen werden, die nur für ein bestimmtes Mobilgerät mit der App verfügbar sind.

Sicherheitseinstellungen

Eine weitere Option ist die Verwendung des Coinsquare 2fa. Man kann eine Coinsquare-App von der Website herunterladen und damit den QR-Code nach 2fa scannen. Diese Option ist gut für diejenigen, die die Anzahl der Vermittler zwischen sich und Coinsquare verringern möchten. Was gut ist, ist, dass die Plattform die Auszahlungsbeschränkungen für die Konten implementiert, die 2fa nicht aktiviert haben.

Abgesehen von Passwort und 2fa haben Coinsquare-Benutzer keine Tools, um die Sicherheit ihrer Assets und Daten zu gewährleisten. Sobald diese Funktionen aktiviert sind, kann der Benutzer das Konto finanzieren und handeln.

Konto aufladen

Coinsquare Exchange bietet die folgenden Möglichkeiten, Geld auf das Konto einzuzahlen: Überweisung, Banküberweisung, Zahlungsanweisung, Flexepin, Interac E-Transfer und Interac Online. Die Benutzer dürfen in CAD einzahlen und abheben, da Coinsquare eng mit den kanadischen Banken zusammenarbeitet.

Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt 100 USD. Dies ist ein ziemlich normaler Betrag für Händler, die mit dem Handel vertraut sind und nicht mit Kryptowährungen verbunden sind. Ohne eine Einzahlung von 100 USD können die Benutzer ihr Bankkonto nicht bestätigen.

Die Hinterlegung von Kryptowährungen ist ebenfalls möglich. Dazu sollte der Benutzer im oberen Balkenmenü auf die Schaltfläche Fonds klicken, die Währung auswählen und auf "Adresse abrufen" tippen. Dann sollte die Adresse kopiert und in den Abschnitt "An" der Brieftasche des Benutzers eingefügt werden, von dem aus er / sie dieses Geld senden wird.

Das Verschieben von Geld von Coinbase zu Coinsquare (oder von einer anderen Börse) ist keine schwierige Aufgabe, da das Coinsquare-Konto sowohl mit Fiat-Geld als auch mit Kryptowährungen finanziert werden kann. Sie müssen lediglich eine Coinsquare Bitcoin-Adresse suchen und in das Feld An des Abschnitts Senden einfügen.

Handelsoptionen

Coinsquare Exchange bietet verschiedene Handelsoptionen. Der einfachste (nicht unbedingt rentabelste) Weg ist die Verwendung der Quick Trade-Option. Diese Option ist in der linken Seitenleiste der Homepage der Website verfügbar. Quick Trade ist eine Marktorder, die die vorhandene Matching-Order aus dem Orderbuch zum derzeit besten Preis entnimmt. Der Benutzer sollte nur den Geldbetrag eingeben, den er umtauschen möchte, und die gewünschte Währung angeben. Diese Aufträge werden in Sekunden ausgeführt.

Coinsquare Quick Trade

Die andere Handelsoption ist Advanced Trade. Mit dieser Funktion können Sie Limit-Bestellungen aufgeben und das Auftragsbuch in Echtzeit überprüfen. Advanced Trade ist nur für Paare mit BTC verfügbar. Darüber hinaus ist diese Funktion in iOS- und Android-Versionen des Austauschs nicht verfügbar.

Die Schaltfläche Advanced Trade befindet sich im horizontalen Menü oben auf der Website. Dann muss man auf der Registerkarte Advanced Trade das Handelspaar im Hamburger-Menü auswählen. Es gibt zwei Schaltflächen: BTC KAUFEN und BTC VERKAUFEN. Der eine sollte sicherstellen, dass er / sie den richtigen tippt. Anschließend muss der Benutzer in den Abschnitten Limitpreis und Kauf- (oder Verkaufs-) Betrag die gewünschten Währungsbeträge angeben, die er kaufen und verkaufen möchte. Der letzte Schritt besteht darin, auf die Schaltfläche Bestellung aufgeben zu tippen.

Überprüfung der Coinsquare-Gebühren

Manchmal wird die Gebührenstruktur von Coinsquare als recht komplex angesehen, aber tatsächlich ist es nicht schwer zu verstehen. Die Gebühren für Quick Trade- und Advanced Trade-Funktionen sind unterschiedlich. Die Gebühren für Advanced Trade sind für Hersteller und Abnehmer unterschiedlich. Hersteller (diejenigen, die die Liquidität erhöhen, indem sie neue Aufträge erteilen) zahlen 0,1%, während Abnehmer (diejenigen, die Liquidität entfernen, indem sie Aufträge aus dem Auftragsbuch entgegennehmen) 0,2% zahlen. Diese Gebühren liegen durchschnittlich oder sogar geringfügig unter dem Durchschnittsniveau. Für die Händler, die die Quick Trade-Option verwenden, sind die Gebühren höher. Die Benutzer, die BTC kaufen oder verkaufen, zahlen 0,2%, während diejenigen, deren Paar kein BTC hat, eine Gebühr von 0,4% zahlen müssen.

Ein Guthabenkonto mit Fiat-Geld ist nicht kostenlos. Die Einzahlungsgebühren für Coinsquare können je nach Finanzierungsmethode und Geldbetrag unterschiedlich sein. Die teuerste Art der Einzahlung erfolgt über die Kreditkarte. In diesem Fall beträgt die Gebühr 10%. Die Verwendung von Flexepin ist viel billiger - die Gebühr beträgt 3,5%. Die Plattform sammelt 1,5% bei den Händlern, indem sie Interac e-Transfer zur Einzahlung verwendet. Diejenigen, die die Überweisung nutzen, zahlen je nach Höhe des eingezahlten Geldes unterschiedliche Gebühren. Die Einzahlung von 100.000 USD oder mehr ist absolut kostenlos. Wer 25.000 bis 99.999,99 USD einzahlt, muss 0,25% bezahlen. Händler, die zwischen 10.000 und 24.999,99 USD einzahlen, zahlen eine Gebühr von 0,5%. Einzahlungen unter 10.000 USD kosten 1,5%. Die Einzahlung des Kontos mit Kryptowährungen ist kostenlos.

Die Auszahlungsgebühren für Coinsquare hängen ebenfalls von vielen Faktoren ab. Wenn man das Geld in CAD abhebt, gibt es vier mögliche Varianten.

1. Die direkte Bankeinzahlung (100 bis 10.000 USD) wird mit einer Gebühr von 2% berechnet. Die Auszahlung erfolgt innerhalb von 1 bis 3 Werktagen.

2. Überweisung (10.000 bis 100.000 US-Dollar). Die Gebühr und die Dauer der Bearbeitung sind die gleichen wie im ersten Fall (2% Gebühr und 1 bis 3 Werktage).

3. Überweisung von Vermögen (10.000 bis 100.000 US-Dollar). Für Wealth-Kunden ist die Gebühr niedriger (1%).

4. Rushed Wire Transfer (50.000 USD oder mehr). Die Gebühr beträgt 2% und die Bearbeitungszeit beträgt einen Werktag.

Vermögenskunden haben Gebührenrabatte. Gold-Kunden zahlen 0,25% Einzahlungsgebühren und 1% Auszahlungsgebühren, während Platinum- und Diamond-Kunden überhaupt keine Einzahlungen leisten. Advanced- und Quick Trade-Gebühren sind vom Wealth Client-Status nicht betroffen.

Die Auszahlungsgebühren für Kryptowährungen sind flach und recht durchschnittlich, wenn wir sie mit den Gebühren an anderen Börsen vergleichen. Beispielsweise ist der Mindestauszahlungsbetrag von Bitcoin auf 0,01 BTC festgelegt, während die Gebühr 0,0005 BTC beträgt. Die Mindestentnahme von Ether beträgt 0,1 ETH und die Provision beträgt 0,005 ETH. Die Coinsquare-Benutzer können nicht weniger als 1 XRP abheben, während die Gebühr 0,5 XRP beträgt.

Gebühren und Limits

Ist Coinsquare sicher?

Es scheint, dass die Plattform nicht viele Sicherheitsmaßnahmen bietet, wenn wir sie mit anderen Börsen vergleichen. Tatsächlich bietet es nichts außer 2fa, Passwort und freundlichen Ratschlägen, um sich von den Phishing-Websites fernzuhalten. Trotzdem bietet der Austausch auf seiner eigenen Seite viel Sicherheit. Zunächst speichert Coinsquare nach verschiedenen Konten 95 bis 97% des Vermögens der Benutzer in den kalten Geldbörsen. Dies bedeutet, dass private Schlüssel offline bleiben. Ein weiterer bemerkenswerter Punkt ist, dass ein seriöser Überprüfungsprozess das Stehlen verhindert, da es keine Möglichkeit gibt, anonym zu bleiben. Laut Coinsquare gab es in den Jahren des Bestehens des Unternehmens keine Fälle von Diebstahl von Geldbeträgen. Es gibt keine öffentlich bekannten Informationen, die diese Aussage bestreiten könnten. Das Coinsquare-System ist vollständig resistent gegen DDoS-Angriffe. Darüber hinaus wird die Nutzung der Website durch die Secure Sockets Layer-Verschlüsselung geschützt. Um den Überblick über das Ledger-Management nicht zu verlieren, führt Coinsquare angeblich mehr als 2000 Mal am Tag die Wartung des Ledgers durch. Eine weitere Sicherheitsmaßnahme, die von der Vermittlungsstelle bereitgestellt wird, ist die tägliche verschlüsselte und verteilte Sicherung. Darüber hinaus wird angegeben, dass das Unternehmen einen strengen Disaster Recovery-Plan hat. Die starken Partnerschaften mit den größten Banken Kanadas machen diese Plattform vertrauensvoller. Nach dem Durchsuchen der Social-Media-Beschwerden im Zusammenhang mit Coinsquare können wir fest sagen, dass dieses Unternehmen kein Betrug ist und einen sicheren und anständigen Service bietet.

Unsere Bewertung
Functionality 4 / 5
Reputation 5 / 5
Security 5 / 5
Support 4 / 5
Fees 4 / 5
Unsere Bewertung
4.4 / 5
Pros and Cons
pros

Gute Sicherheit Niedrige Gebühren Gute Funktionalität Fiat-Geldoptionen und verschiedene Auftragsarten

cons

Keine Unterstützung für Leveraged- und Margin-Handel Die Plattform ist nicht global

banner-image
Schreiben Sie Ihre Bewertung
Bewertung
Bitte wählen Sie Ihre Bewertung
Ihre Bewertung

Hinterlassen Sie hier Ihre Bewertung über Coinsquare. Bitte beachten Sie, dass Ihr Feedback für den Benutzer bei der Auswahl eines Produkts entscheidend sein kann. Versuchen Sie also, Ungenauigkeiten und unzumutbare Kritik zu vermeiden.

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Benutzerbewertungen
Bruno 23 May 2021
1.0

4 jours sans reponses suite a virement interac non traité.recuperation de capitaux par interac avec des delais d attente trés long..une mauvaise experience pour ma part

Pascal Caya 12 May 2021
1.0

depuis une semaine j essaie derentrer en communication avec eux et aucune réponse de leur part ,mon compte est geler et incapable de faire ou d retirer mon argent , aucun numéro de téléphone pour parler a quelqu un seulement une adresse courriel .
fuyez cette application ,c est sûr que je ne reverrais plus mon argent.

Alex 29 January 2020
4.0

Good exchange

Land: Canada
Gegründet: 2014
Volumen: $ 7,791,675.0
Paare: 10
App: iOS, Android
Full address: Toronto (HQ) Canada 590 King St W
Fees: Maker 0.1% Taker 0.2%

Full fee schedule:
https://coinsquare.com/trading_fees