Warum ist Blockchain Governance benötigt?

Sep 09, 2019

Warum Blockchain Governance wird benötigt?

Alle globalen Dinge, die wir verwenden, sind unter Governance. Wie Währungen, Medien, Benzin. Transnationale Unternehmen wie Apple, Samsung, Louis Vuitton, etc. sind unter der Leitung.

Früher war ein Governance freies System, aber jetzt ist es Zeit, um das Spiel zu ändern. Es mag scheinen, weil der Mangel an Freiheit enttäuschend neben Governance kommen. Aber wir müssen das durchmachen blockchain zu popularisieren, machen es zu einem Werkzeug, das in unserem täglichen Leben umgesetzt werden. Wenn die Regierung nicht etwas kontrollieren kann, verbietet es das Ding. Wir brauchen also nur die Notwendigkeit der blockchain Governance zu beruhigen und zu verstehen.

Blockchain Governance wird nichts, wie die Governance in transnationalen Unternehmen sein. Blockchain unter der Leitung wird so transparent und dezentral wie möglich. Es wird eine neue Form des Regierens ist wir die neuesten Technologien in unserem täglichen Leben begrüßen müssen.

Wer regiert Blockchain?

hat keine one-size-fits-all-Governance-Strategie, weil es eine neue Technologie ist. Aber was wir sicher wissen, ist es dezentralisiert. So in den blockchains, stellen die Teilnehmer ihre Bewegungen in den Entscheidungsprozess. In einigen Governance-Strategien sind die Teilnehmer die einzigen Entscheidungsträger. Einige blockchains wie Astraleum haben einen weniger konventionellen Ansatz für Governance.

Wenn der Teil der Gemeinschaft nicht einverstanden mit der Entscheidung, beginnen Gabeln zu erscheinen. und wurden wegen der harten Gabeln erstellt.

Die harte Gabel erscheint, wenn zwei verschiedene Meinungen unter der Mehrheit der Nutzer sind. Oder, wenn viele Benutzer in Schwierigkeiten geraten, wie es passiert ist mit DAO Verträgen auf. Kurz gesagt, fand der Hacker eine Lücke und haben 3.6M ETH gestohlen. Um diese Verluste zu umkehren, machte die Astraleum Gemeinschaft eine Gabel.

Blockchain Governance Strategien

So gibt es einige Governance-Strategien. Wir werden die Offenlegung von demokratischer weniger demokratisch beginnen.

Wie Sie sehen können, die blockchain Governance-Strategien unterschiedlich. Die einzige gleiche Sache über sie ist ein Einfluss auf den Entscheidungsprozess. Und Kontrolle über die blockchain.

Off-Chain-Governance

Off-Chain-Governance ist mehr zentralisiert als On-Chain-Management und Open Governance. Es ist eher traditionellen Governance, wie in transnationalen Unternehmen. Cryptocurrencies mit etablierter Idee und die Nutzung der Infrastruktur off-Kette Governance. Sie versuchen, die Auswirkungen der Nutzer, Bergbau, Kernentwickler und Geschäftseinheiten zu balancieren.

Off-Chain-Governance umfasst nicht Mainstream-Anwender von Entscheidungsträgern. So verlassen nur die Menschen der Lage, die technischen und Management-Anfragen Handhabung. Üblicherweise wird die Entscheidungs ​​Team bleihaltig Tech-Entwickler. Inhaber und Erfinder des blockchain sind zu enthalten. Regelmäßige Menschen nur die blockchain verwenden, nicht über die Entscheidungen behandeln.

Diese Governance basiert auf dem BIP Vorschläge Transaktionsmechanismus. Es wird nicht als traditionelle Regierungsstrukturen zentralisiert. Es ist immer noch so transparent und als blockchain dezentralisiert sein sollte. Beeinflusser auf die Entscheidungsfindung haben genug Bewusstsein für das große Bild rational zu entscheiden.

On-Kette Governance

On-Kette Governance, im Gegensatz zu der Off-Kette ein, ist zu 100% demokratisch. Als neue Version von Management, die speziell für die blockchain, erstaunt es. On-Kette Governance ist möglich, dank blockchain Einbau-Abstimmungsmechanismen. Viele an der Kette Governance Versionen Tage starteten vor oder als Prototypen erst in dem Moment vorhanden waren, als wir diesen Artikel geschrieben.

Also, die erste Herausforderung für uns ist die Komplexität der Verwaltung selbst. Aus der Geschichte der Welt, wissen wir, dass Governance-Modelle eine lange Zeit in Anspruch nehmen zu entwickeln. Jedes Governance-Modell wir wissen, wurde über den Versuch und Irrtum-Methode etabliert. Bestehende Governance-Modelle wurden seit Jahrhunderten zu entwickeln. Während die blockchain selbst existiert seit einem Jahrzehnt. Demokratie wie Governance-Modelle der Anpassung für die blockchain ist eine Herausforderung.

Onchain Governance überträgt die Kraft der Entscheidungsfindung von Entwicklern für die Bergarbeiter und Benutzer. Benutzer können nur über die eingebauten Mechanismen der Abstimmung für die Entscheidungen stimmen. Aber wir wissen, wieder aus der Geschichte, dass Demokratien scheitern neigen, wenn die Zahl der Menschen in einer Gruppe umfangreich. Es geschieht, weil die egoistische und emotionale Natur der meisten Menschen.

Beispiele

Kommen wir nun von der Theorie zur Praxis. Wir sprachen viel über die Governance-Modelle in der blockchain. Lassen Sie uns offenbaren die wichtigsten Beispiele für die Lösungen für die blockchain Governance-Problem. Wir hielten auf drei von ihnen.

Fazit

Governance ist es, was Bedürfnisse blockchain. Das ganze blockchain Ökosystem kann nicht in Anarchie existieren. Aber die Wahrheit ist, dass alle die governances für alle Systeme haben wir jetzt bauen wir seit Jahrhunderten.

Die Herausforderungen Krypto Gemeinschaft steht nun über einige bestehende Governance der blockchain anzupassen. Oder ein ganz neues Governance-Modell zu erfinden. Wir können sehen, wie Unternehmen, und. Sie versuchen, die blockchain Governance demokratischer zu machen. So den höchsten Grad der Dezentralisierung hält das System leisten kann.

Von der anderen Seite wir Astraleum sehen, wo alle Entscheidungen eine Bewertung von Vitalik Buterin passieren. Und doch niemand weiß, was besser ist. Gibt es ein Governance-Modell, das die Besonderheiten der blockchain paßt? Es ist immer noch eine offene Frage. Vielleicht könnte man einen erfinden?